Bekomme ich die Daten eines Unfallverursachers nachdem er von der Polizei ermittelt wurde um die Ansprüche bei der Versicherung geltend machen zu können?

Und zwar hatte ich letzte Woche einen Verkehrsunfall. Ganz klare Unfallflucht des Unfallverursachers. (kurz zum Verständnis - wir fuhren grade aus, er fuhr von der Linksabbiegerspur einfach los, ich habe gehupt, eine Vollbremsung hingelegt und es hat trotzdem nicht gereicht, ich habe ihn ordentlich hinten weg geschoben, er fuhr sofort weiter, ohne bremsen oder sonstigem. Wir fuhren gleich auf den nächsten Parkplatz und warteten. Anschließend sind wir sogar noch mal die „Fluchtstrecke“ abgefahren, in der Hoffnung er würde dort warten, leider ohne Erfolg.) Ich habe nur ein Teilkennzeichen erkennen können.

Ich war dann gleich bei der Polizei und habe Anzeige erstattet, wir waren zu zweit im Auto und am Samstag erhielt mein Freund dann einen Brief, er solle eine Zeugenaussage machen, auf diesem Brief stand sogar schon ein Beschuldigter mit drauf. Nun erzählte mir mein Arbeitskollege allerdings, die Polizei würde ausschließlich aufgrund der Unfallflucht ermitteln und mir, sobald der Verursacher feststeht, keinerlei Auskünfte geben.

Daher die Frage – wie soll ich denn bitte sonst an die Daten des Verursachers kommen um diesen meiner Versicherung zu melden? Muss ich mir tatsächlich einen Anwalt nehmen um diese Daten bei der Polizei erfragen zu können?

Vielen Dank im Voraus!

KFZ, Unfall, Versicherung, Recht, Unfallflucht, ermittlung, Fahrerflucht, Auto und Motorrad
4 Antworten
Ermittlung wegen Sachbeschädigung,was tun?

Also hier "meine" Situation, ich war donnerstag mit paar kollegen feiern,einer davon "malt" illegal graffiti,die anderen 2 garned und ich nur noch legal. Der eine der illegal malt,nennen wir ihn Peter,war ganz schön dicht,und hat ne ganze straße beschmiert,Strom-Briefkästen,Mülltonen.Das weiß ich da ich das zeug gesehn habe,er marker mit hatte und seine Hände voller Farbe sind.Er meinte das er aus seinen Fehlern gelernt hat,da er mit bekommen hat das sein tagg in der Zeitung war in vllt 1-2 Sätzen (welches aber in gut 1 Woche bei der Parksäuberung entfernt wird),und die leute die auf der Straße wohnen sich nun darüber aufregen.Als ich auf der Straße lang gelaufen bin habe ich das gehört wie sich paar ältere darüber aufgeregt haben,und ich ihn dann gesagt habe mit was die die Farbe wegbekommen,da ich damit bissl erfahrung habe. In dem Kurzen artikel stand das ermitlungen laufen würden (wegen welche die ne Brücke in der nachbarstadt bemalt haben,was auch anscheinend zur Anzeige kam). Eine Anzeige bei der Polizei Seite gab es wegen denn Tags im Park noch nicht. Wie könnte er das hinbekommen,das es nicht zur Anzeige kommt ? Ich habe es ja denn betroffenen gesagt wie die die Tags leicht wegbekommen. Und wenn es zur anzeige kommt,wie hoch ist die chance die sie auf ihn kommen ? Er war laut ihm nachts unterwegs mit Kapuze und Maske und hat sich beeilt,und wurde auch nicht gesehn.( Die aufklärungsrate beträgt bei uns 2017 18,5%) Kann da bitte jmd Tipps geben ?! Sein Blackbook und die Marker die er benutzt hatte hat er sicher versteckt sagt er.Er hat nur Sticker verteilt und halt getaggt nichts weiter. Wäre super wenn dort jmd wirklich helfen konnte,und niemand der sagt "hat er verdient" usw.Ihr wart alle mal jung und habt dummheiten gemacht die ihr im NAchhinein bereut. bitte um hilfe

Graffiti, Gesetz, Anzeige, ermittlung, Sachbeschädigung, Verfahren, Aceton
2 Antworten
Theoretischer Restwert nach Unfall: Ford Ka

Eine heutige Situation brachte mich mal wieder auf die Überlegung. Und zwar fuhr mir heute jemand auf meiner Spur entgegen, hielt eine 2 Spurige Fahrbahn wohl für eine Einbahnstraße und wollte links abbiegen. Es wäre zu einem Frontalaufprall beider Fahrzeuge bei rund 10-20kmh gekommen wenn ich nicht rechtzeitig zum stehen gekommen wäre.

Jedenfalls wäre die Rechtslage wohl klar gewesen das ich nicht schuld wäre. Doch die Frage ist, was ich im Falle eines Unfalls theoretisch kriegen könnte, da ich davon ausgehe das dies bei einem Ford Ka bereits ein wirtschaftlicher Totalschaden sein könnte, je nachdem was beschädigt wird.

Mein Problem ist da sich Azubi bin und mir nicht unbedingt bereits ein neues Fahrzeug hätte leisten können, daher die Frage was ich theoretisch kriegen kann.

Falls die Versicherung erwähnenswert wäre: Teilkasko mit 150€ Selbstbeteiligung

Zum Fahrzeug:

Ford Ka Fun - Bj 04.2006 - KM ca 96000km - 51KW / 69PS - TÜV / AU seit 08.2016 ohne Mängel - Jeansblau Metallic - Stoßfänger in Wagenfarbe - Austauschradio mit Mp3 CD / USB / Bluetooth (original noch vorhanden, nur Audio CD) - Zentralverrieglung ohne Funk (per Schlüssel entriegelt sich Fahrer und Beifahrerseite gleichzeitig) - Kofferraum lässt sich vom Innenraum elektrisch öffnen / entriegeln oder von außen per Schlüssel (ist sonst verriegelt und lässt sich nicht öffnen) - elektrische Fensterheber - Austauschrückleuchten, Original noch vorhanden - Klimaanlage

Versicherung, ermittlung, Ford KA, restwert
3 Antworten
Wie ermittelt beispielsweise Staatsanwalt IP-Adresse?

Guten Tag zusammen, ich frage aus reiner Neugier weil ich ein mich ein bisschen im Netz belesen habe bezüglich Datenspeicherung der einzelnen Provider und welche Spuren man so beim surfen hinterlässt.

Dabei ist mir folgendes nicht so ganz klar.

Angenommen, man bewegt sich mit seinem Standard-Browser (also nicht im TOR Netzwerk oder dergleichen) auf Seiten die einer Grauzone angehören, Streaming Seiten zum Beispiel. Diese Seiten haben ja oft auch so Partnerseiten oder dergleichen als Links angegeben. Wenn man nun diverse Links ansurft und irgendwann dabei auf illegalen Content stößt, was ja bei diesen ("Grauzonen") Seiten durchaus mal vorkommt. (In meinem Fiktiven Fall wird weder gedownloadet noch sonst was)

Wie wäre es dann für Staatsanwalt möglich die IP zu ermitteln? Denn ich denke mir dass am Tag vermutlich tausend User (und deren IP Adressen) diese Seite aufrufen werden. Oder liegen Staatsanwälte quasi auf illegalen Seiten auf der Lauer um regelmäßig IP's zu sammeln?

Oder ist es für Zufallsbesucher der Seite unproblematisch und man muss erst in den Fokus der Ermittler geraten?

Dies alles ist mir nicht so ganz klar. Bitte keine Antworten wie: Was hast du angestellt oder dergleichen, mich würde es nur interessieren wie der Weg von den Ermittlungen her ist. Da man ja diverse male gelesen hat, das angeblich Leute vor Gericht standen, die "nur" illegale Seiten aufgerufen hatten. Vielen Dank für jede vernünftige und hilfreiche Antwort.

illegal, IP, ermittlung, IP-Adresse, staatsanwalt
2 Antworten
Beim Schwarzfahren erwischt - Einladung Kriminalkommissariat?

Hallo. Vor einiger Zeit wurde ich beim Schwarzfahren erwischt. Das 2. x in diesem Jahr. Jedoch habe ich das Problem, dass in dem Dorf in dem ich wohne, kein Ticketautomat ist. Beim 1. x war ich auf dem Weg zur Arbeit, habe aber als ich in den Bus einsteigen wollte bemerkt, dass ich garkein Geld dabei habe. Also dachte ich mir, die 4 Minuten wird nichts passieren. Da kam dann aber ein Kontrolleur. Die 60€ habe ich direkt bezahlt. Das 2. x war im November. An dem Morgen war ich spät dran, also zum Bahnhof gerannt - konnte aber kein Ticket kaufen, da ja kein Ticketautomat. Beim Umsteigen in den Bus habe ich es total vergessen, da ich spät dran war und einfach in den Bus gerannt bin damit ich den noch packe. Da war dann wieder ein Kontrolleur. Jedoch habe ich es dann total vergessen, da ich auch seit Wochen mit einer Lungenentzündung zu kämpfen habe und nur noch im Krankenhaus oder beim Arzt hänge. Letzte Woche ist es mir eingefallen, aber ich habe den Überweisungsbeleg nicht mehr und dachte, dass die Mahnug bestimmt schon unterwegs ist. Also wollte ich drauf warten. Jetzt habe ich aber gerade einen Brief vom Kriminalkommissariat wegen Beförderungserschleichung als Beschuldigte eingeladen bin. Was erwartet mich ? Ich habe gerade wirklich angst was mich erwartet, weil es wohl auch zu einer Haftstrafe kommen kann ???? Ich bin noch nie auffällig gewesen und kann auch nachweisen dass ich mir immer ein Ticket kaufe, da ich diese immer mit der ec karte bezahle. Und wenn "nur" eine Geldstrafe, wie hoch kann diese u.U. sein ? Bitte beruhigt mich :-(

Polizei, Anwalt, Bahn, Anzeige, Bus, ermittlung, Ticket, Ticketautomat, Kriminalkommissariat
4 Antworten
Suche einen Film (Banküberfall, Verbrecher, Lieber, alter Mann, junge Frau?

Hi, also ich suche einen Film, den ich vor langer Zeit mal gesehen haben. In ihm ging es um eine junge Frau, die zu irgend so einem älteren Mann kommt und zusammen wollen die dann irgendwas stehlen oder so. Irgendwie verlieben die sich dann.

Ich erinnere mich daran, dass die beiden irgendwie auf so einer großen Bank waren und es war nachts und über ihnen waren Hubschrauber oder so und der Mann hat so etwas gesagt, so ähnlich wie "Wer jetzt nicht sagen kann er hätte wirklich gelebt kann es niemals sagen!" Einfach weil der Moment gerade so lebendig war.

Und die beiden haben natürlich viel für diesen Raub geübt. Die mussten irgendetwas wegsprengen und mussten üben, das zeitgleich mit den Glockenschlägen zu tun, damit man es nicht hört.

Ich weiß noch nicht einmal, ob die Frau ihm wirklich helfen wollte. Vielleicht hat sie auch als Polizistin oder Detektivin oder Journalistin oder sonst was gearbeitet, aber am Ende war sie dann doch für diesen Mann in den sie sich verliebt hat.

Irgendwann war der Mann auch ziemlich sauer auf die Frau, vielleicht hatte er irgendetwas herausgefunden und nach irgendsoeinem anderen Raubzug hätte er die Frau fast ertränkt. Er war in so einem Boot und nachdem sie getaucht war um irgendetwas für ihn zu machen, da hat er sie runtergedrückt. Aber dann natürlich nicht umgebracht.

Das Ende fand bei einem Bahnhof statt.

Tut mir leid, mehr weiß ich nicht, es ist schon so lange her. Ich hoffe irgendjemand kann mir trotzdem sagen, welchen Film ich meine.

Liebe, Haus, Männer, Fernsehen, Film, Wasser, Ball, Geld, Alter, Bank, Frauen, Movie, Kuss, romantisch, Altersunterschied, Dach, Detektiv, Diebstahl, ermittlung, Fluss, gestohlen, Hubschrauber, Journalismus, Polizist, raub, romanze, Verbrechen, Bahnhof, Hochhaus, Überfall, Alter Mann, ertränken, Junge frau, Suche
2 Antworten
Verständnisproblem anime serie death note warum VORSICHT SPOILER!

Hi, also ich bin gerade bei der anime Serie death note bei der Folge 6 von der Staffel 2! Das dürfte insgesamt so die Folge 25 der gesamten Serie sein und leider verstehe ich da etwas nicht. Light hat, bevor er von Ryuzaki eingesperrt wurde, das death note an Rem gegeben, diese hat es dann an Ryuk weitergegeben. Es ist also von zwei Shinigamis wieder zurück in Lights Hände geraten, allerdings nicht direkt. Er hat es nur mit einem Taschentuch angefasst, das bedeutet, dass das Buch in diesem Moment keinem Menschen mehr gehört sondern Ryuk, aber nur solange bis Misa es in der zweiten Staffel wieder ausgräbt. Das hat Light getan, damit Misa sich wieder an alles erinnert, was dann schließlich auch geschieht.

  1. Frage: Light hat nun Rem als shinigami und umgekehrt hat Misa natürlich jetzt Ryuk. Warum? Warum hat Light nicht Ryuk behalten?

  2. Frage: Light hat nun Misa's shimigami Augen, wegen denen sie die Hälfte ihrer Lebenszeit geopfert hat. Diese hat sie nun nicht mehr. Stattdessen hat sie Light nachdem er beide Death Notes berührt hat. Warum? Warum hat sie nicht mehr Misa?

  3. Frage: Da Light nun Misa's shimigami Augen hat kann er doch alle Namen von den Menschen vor sich sehen, oder? Warum weiß er dann den richtigen Namen von Ryuzaki nicht? Warum möchte er nun Rem dazu bringen Ryuzaki zu töten, wenn er es doch nun selbst könnte?

Buch, Animation, Manga, Anime, Lösung, Horror, Tod, denken, Serie, Spannung, Death Note, Detektiv, ermittlung, fall, Logik, Notizbuch, Spoiler, Verständnis, Notizen, vorsicht spoiler
5 Antworten
Prozessverschleppung - Strafgericht

Hallo, ich hoffe mir kann jemand behilflich sein?!

Ich hatte einen Termin vor dem Amtsgericht/Strafgericht im Jahre 2013 und wurde zurecht freigesprochen.

Dann wurde Berufung eingelegt von der Staatsanwaltschaft.

Exekat 1 Jahr danach folgte der Termin beim Landgericht. Dieser wurde erst auf 1 Termin anberaumt und im laufe des Verfahrens kamen dann doch 7 Termine zustande.

Im Laufe des Prozesses wurde daten von mir manipuliert und ich hätte Verurteilt werden sollen, zumindest lief das darauf hinaus. Gerade als ich meine Unschuld beweisen hätte können, aufgrund eines selbst in Auftrag gestellten Gutachten für einen Datenträger, ist komischer weise ganz zufällig ein Schöffe Krank geworden und der Prozess wurde abgebrochen. Ich glaube das war kein Zufall!!! Dieses war im September letzten jahres. Bis heute ist kein Termin gestezt worden zur fortsetzung meines Termines.

Da dieser Termin extrem dringend ist im Hinblick auf das Sorge- und Umgangsrecht für mein Kind (zum Vergleich, vorher gestellte Frage hier bei Gute Frage von mir), muss unbedingt ein Termin zur Prozess fortsetzung beim Landgericht stattfinden. So das ich endlich meinen Freispruch habe.

Mein Anwalt ist da ein bisschen vorsichtig etwas zu tun, aber auch unser Verhältnis ist nicht gerade das beste momentan.

So das ich mehr oder weniger auf mich alleine gestellt bin.

Kann ich da nicht etwas selbst tun um den Prozess ins laufen zu bringen, irgendwo einen Antrag stellen auf Prozessfortsetzung?!

Vor weg: Bitte fragt mich nicht um was es geht bei dem strafgericht, das möchte ich aus rechtlichen Gründen nicht beantworten.

Danke im vorraus

Rechtsanwalt, Polizei, Recht, Anwalt, Rechte, Eltern, Gesetz, Gericht, Amtsgericht, Bundespolizei, ermittlung, Ermittlungen, Korruption, prozess, Strafe, Strafgericht, Strafgesetz, Strafrecht, Verfassung, Termin, Verfahren, Bundesgericht, Landgericht, staatsanwalt
5 Antworten
Betrug im Internet: Ware bezahlt, Verkäufer liefert nicht. Wer zahlt meinen Anwalt?

Ich bin Opfer eines Betruges im Netz. Die Ware habe ich bei einer Privatperson bestellt, es gab regen Schriftverkehr von beiden Seiten. Die Beweislage ist eindeutig. Der Käufer liefert nicht, kann die Ware nicht mehr liefern weil er diese irgendwem anderen einfach verkauft hat. Der verkäufer sagt eine Rücküberweisung zu, auch dieses schreibt er per SMS. Seit 1 Woche meldet er sich nicht mehr, nimmt extra die Anrufe nicht entgegen und liest zwar meine Mails (Empfangsbestätigung) aber antwortet nicht. Die Zahlung passierte als Vorüberweisung ohne PayPal und Käuferschutz. Alle Daten (Schriftwechsel) wurden gespeichert. Hinzu kommt das der Verkäufer eine falsche eigene Wohnadresse mitgeteilt hat, unter der er seit kanpp einem Jahr nicht erreichbar ist. Es muss ermittelt werden wo er jetzt wohnt oder sich aufhält. Die bisherigen Ergebnisse mit Vorrecherchen sehen gut aus, ich habe Kontaktwege gefunden, wie man den Betrüger greifen kann. Wer zahlt nun meinen Rechtsanwalt und wo schickt er die Forderung der Rücküberweisung hin? Und welche Schritte sind am geeignetsten in welcher Reihenfolge zu machen. Erst Polizei mit Anzeige und dann Rechtsanwalt oder umgedreht. Sollte ich mit einen der beiden Termine eher warten, aufgrund taktischer Zögerung um auch das Geld zurück zu bekommen. Denn soweit ich weiss, nützt ja allein die Anzeige nichts, jedenfalls bekommen ich allein dadurch ja nicht das Geld zurück. Schliesslich will ich ja auch mein Geld zurück, immerhin 1100 Euro!

Betrug, Rechtsanwalt, Polizei, Recht, Gericht, ermittlung, Täuschung, Lieferverzug
7 Antworten
Wie kann ich mit den Hinweisen schnell herausfinden, wer mich bestohlen hat?

Guten Abend!

Es ist besser, ich beschreibe die Geschichte ganz, dann könnt iihr mir besser helfen:

Ich war am Samstag mit meiner Freundin und meinen Eltern in einem Bekleidungsgeschäft um Hosen zu kaufen. Als ich in die Umkleide ging, habe ich (aus eigener Dummheit) meine Sachen (iPhone, Geldbeutel, Schlüssel) auf das Hockerchen in der Umkleide gelegt, dass ich die Hosen anprobieren kann. Ein kleiner Moment der Unaufmerksamkeit wurde dreist genutzt und mein Geldbeutel war weg. In dem Geschäft war wenig los und die Umkleiden ein abgetrennter Bereich in dem sich ausser mir nur ein Mann mit einem Jungen (ca 8-10Jahre alt) befanden. Als ich in dem Geschäft aus Spass eine Opa-Cordhose anzog, knipste mein Vater ein Bild von mir auf dem dieser Junge am Rand zu sehen war. Mein Vater hat mit Karte bezahlt und diese Leute haben direkt vor ihm auch mit Karte bezahlt. Habe direkt danach eine Anzeige bei der Polizei gemacht, das Bild und die Info mit dem Bezahlen erst eben erhalten.

Was soll ich tun? Mit dem Bild und der Information, dass die Leute direkt vor meinem Vater bezahlt haben der Polizei melden? Oder im Geschäft selbst nachfragen und die Sache in die Hand nehmen? Wie lange wird so eine Kartenzahlung gespeichert?

Fragen über Fragen. Ich bin total aufgewühlt, ich habe noch nie etwas geklaut bekommen und jetzt besteht sogar die Chance dass ich es wiederbekomme....

lg mayhem

Datenschutz, Geld, Polizei, Recht, Diebstahl, ermittlung, Strafrecht
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Ermittlung

Woran erkennt man Zivilpolizisten?

20 Antworten

Wie lange dauern ca. die Ermittlungen bei einer Straftat?

16 Antworten

Was bedeutet Anhörung als Betroffener?

11 Antworten

Ermittlungsverfahren wegen Betrug zurückziehen? geht das?

6 Antworten

Was passiert wenn man nicht zur polizeilichen Vorladung geht?

7 Antworten

IP Adresse / Vodafone / Ermittlung?

6 Antworten

Wer hat Erfahrung mit der Henning Schröder Erbenermittlung GmbH?

1 Antwort

Geld auf Arbeit gestohlen, was tun?

1 Antwort

Was ist eine Aufenthaltsermittlung?

4 Antworten

Ermittlung - Neue und gute Antworten