Wie spreche ich meine Mutter am besten auf die Pille an?

Hallo, ich versuch mal am besten so knapp wie möglich meine Lage zu beschreiben haha.

Also ich bin in ca. 2-3 Wochen 16 Jahre alt und habe seit ca. 3 Monaten einen Freund, und naja wir sind mittlerweile so weit, dass es halt demnächst zum Geschlechtsverkehr kommen könnte. (für manche ist das wahrscheinlich zu früh und das ist voll ok, aber ich fühle mich bereit und das sollte alles sein was in dieser Situation wichtig ist)

Da ich allerdings kein Interesse hab bei der nächsten Staffel ,,Teenie-Mütter" mitzuspielen, und ich mich nur mit Kondome auf Dauer unsicher bzw. unwohl fühlen würde möchte ich die Pille nehmen. (ich weiß, dass man mit 16 diese sich alleine beim Frauenarzt verschreiben lassen kann, da ich aber weder das Geld habe dazu und ich eigentlich so etwas nicht auf Dauer vor meiner Mutter verstecken kann/will ist dies eigentlich keine Option)

Das Problem hierbei ist aber, dass meine Familie weder von meinem Freund weiß, noch wahrscheinlich ein großer Fan davon sein würde wenn ich ihnen davon erzähle, wäre meine Frage ob ich eventuell einen anderen Grund meiner Mutter nennen könnte bzw. wie ich sie darauf anspreche (wir reden kaum über solche Sachen), oder ob es andere Möglichkeiten gibt die mir ein gewisses Sicherheitsgefühl geben würden?

Hoffentlich nimmt mich jemand ernst haha. Danke im Vorraus für euren Versuch mir zu helfen, ich werde es sehr wert schätzen, da ich momentan ein wenig ratlos bin.

Liebe, Pille, Sex, Verhütung, die-pille, Frauenarzt, Liebe und Beziehung
10 Antworten
Erklärung für meinen seltsamen Zyklus?

Hallo zusammen,

ich nehme normalerweise die Pille und habe sie aber im letzten Zyklus einmal vergessen - am Tag vor meinem Eisprung. In der Nacht hatte ich dann ungeschützten Geschlechtsverkehr.

Ich habe daraufhin etwa 12 Stunden später die Pille danach genommen, die aber nur wirkt wenn man sie vor dem Eisprung nimmt, ob das aber schon passiert war konnte ich nicht sagen. Ich hatte leichte Bauchkrämpfe, die ich normalerweise vor Eintritt des Eisprungs habe.
Der Apotheker hatte mir gesagt, dass ich die Einnahme meiner normalen Pille nach der Pille danach abbrechen sollte. Im Internet habe ich dann aber nachgelesen, dass man sie normal weiter nehmen soll. Da war es dann nur leider zu spät.

Jedenfalls hätte meine Periode, sollte die Pille danach erfolgreich gewirkt haben, 5 Tage später eintreten - spätestens.

Das wäre dann etwa der 03.09. gewesen. Trotz einem ziehen im Unterleib, das ich nun mittlerweile seit fast 3 Wochen habe, waren zwei Schwangerschaftstests negativ. Aber meine Periode blieb aus - bis heute. Allerdings ist es eher eine Schmierblutung, die ich nicht zu deuten weiß.
Hat jemand das nötige Hintergrundwissen um mir Gründe aufzuzeigen, warum mein Zyklus sich so merkwürdig verändert hat?
Am Donnerstag habe ich übrigens auch deshalb einen Arzttermin.

Schwangerschaft, Verhütung, die-pille, Gesundheit und Medizin, Gynäkologie, Periode, Pille danach, Schmierblutung, Unterleibsschmerzen, Zyklus
6 Antworten
wie lange dauert es nach der ersten Einnahme der Pille bis zur Wirkung?

Hallo... ich und meine Freundin sind bald 2 Monate lang zusammen... wir kennen uns 9 Monate und tun seit 6 Monaten schon so als ob wir zusammen wären... aber wir sind erst seit 2 Monaten zusammen.. wegen ihrem Ex-Freund... ihr Ex-Freund hat sie geschlagen und beleidigt und runtergemacht... Deshalb hatt sie mir am Anfang auch nicht so getraut.. aber wir sind in einer unglaublich Glücklichen Beziehung jetzt... und ich bin fast jeden Tag bis 00.15 Uhr bei ihr.. und ihre Mutter freut sich auch das ich ein ur nettee Junge bin und deshalb hat sie nichts gegen mich... seit 2 Wochen wenn ihre Mutter spazieren geht dann klingelt sie unten bei der Haustür damit wir wissen das sie kommt.. und klopft immer an bevor sie kommt damit sie uns nicht stört.. nagut das mit dem klopfen macht sie schon immer.. aber naja.. Und meine Freundin war mit ihrer Mutter beim Frauenarzt (schon vor 3 Monaten) und hat das Rezept für die Pille geholt... und gestern hat sie ihrer Mutter gesagt das sie die Pille langsam nehmen will und sie sind heute die Pille nehmen gegangen... und sie will halt bald mit mir GV haben weil sie fast bereit ist.... (seit Mittwoch zieht sie auch immer mein Hemd aus und ich ihr T-shirt und BH und dann kuscheln wir immer wenn die Mutter weg ist oder schläft... und ich wollte jetzt fragen.. wie lange braucht die Wirkung der Pille?? 2 Wochen?? oder was heißt das mit dem Zyklus also was ist ein ganzer Zyklus??? oder soll sie doch länger nehmen?? oder wie???

Mädchen, Jugendliche, Sex, Sexualität, Verhütung, die-pille, erstes Mal, Gesundheit und Medizin, GV, Liebe und Beziehung
4 Antworten
wirkt die Pille wenn man sich ca. 3 Stunden nach der Einnahme übergibt?

Ich nehme zurzeit die Pille und am 13. April habe ich ca. 3 Stunden nach der Einnahme mich übergeben müssen, es kann aber auch etwas früher oder später gewesen sein. Auf der Verpackungsbeilage steht, dass sie erst 4 Stunden nach der Einnahme vollständig und sicher wirkt. Zu dem Zeitpunkt habe ich auch keine Pille nachgenommen oder sonst was. Dann habe ich die nächsten 6 Tage weiter die Pille wie gewohnt bis zur Pause genommen. Nach der Woche Pause (in der ich auch meine Tage hatte) hatte ich 3 Tage nachdem ich die Pille wieder eingenommen hatte Geschlechtsverkehr. Nun habe ich Angst schwanger zu werden, da meine Zykluslänge ca. 27-28 Tage im Normalfall ist also der Eisprung am 13 oder 14 Zyklustag wäre. Da ich ja zwischen dem 7 und 8 Zyklustag Geschlechtsverkehr hatte, habe ich Angst schwanger zu werden, da Spermien ja bis zu 6 Tagen überleben können und ich nicht weiß ob aufgrund dem Übergeben vom damals meine Pille überhaupt wirkt. Meine Fragen wären nun, Wie hoch die Wahrscheinlichkeit bei meinem Zyklus überhaupt ist am 7/8 Tag schwanger zu werden, dazu muss ich sagen dass ich noch Ende der Pubertät bin. Andererseits weiß ich nicht ob die Pille danach gut wäre, da der Vorfall noch im Rahmen von 72 Stunden her ist und ich gehört habe dass die öfters Einnahme der Pille danach sehr schädlich sein kann und auch zu Unfruchtbarkeit führen kann und ich sie schon mind. 4 mal eingenommen habe und erst in den letzten 4 Monaten 2x. Außerdem weiß ich nicht ob ich morgen zur Frauenärztin gehen könnte ohne Termin, da es maximal 10min dauert ihr die Situation zu erklären und sie nach Rat zu fragen, da morgen Abend die 72 Stunden Frist abgelaufen ist falls ich die Pille danach doch benötige und das ja dann sozusagen ein Notfall ist. Danke für jede Antwort

Schwangerschaft, die-pille, die pille danach, Frauenarzt
5 Antworten
Ich bin 16 und habe obenrum echt gar NICHTS! Was tun?

Ich habe ein Problem, dass mich vorallem seit ich 16 bin sehr stört. Ich habe obenrum echt nichts. Ich denke noch nicht mal AA. ich bin einfach ratlos und schäme mich so dafür. Klar kann man nichts für seine Brüste, vorallem ich bin sehr zierlich aber trotzdem hätte ich gern mal eine Hand voll oder etwas mehr. Mich bringt das einfach so um mein Selbstbewusstsein, dass ich mir nie eine Beziehung aufbauen könnte. Ich trage nur Push-ups obwohl es bei mir echt nichts zu pushen gibt. mit meiner Figur bin ich sonst sehr zufrieden, könnte sogar ein paar Kilo mehr haben. Bin 1,60 und wiege 46kg oder weniger. Ich weiß ich sollte immer abwarten aber ich hab langsam keine Geduld mehr. Seit ich 14 bin wächst nichts. Davor fand ich es normal. Aber wenn man schon Kommentare von den engsten Freundinnen bekommt, dass man obenrum nichts hat. Warum dreht sich alles immer nur um die Brust? Frauen mit schönen und größeren Dekoltes bekommen einfach mehr aufmerksamkeit und ihnen fälltdas Kontakte knüpfen mit Jungs nicht so schwer. klar ich will nicht dass mich jungs nur wegen der oberweite mögen aber ich bin einfach nicht zufrieden. man sagt ich kann die voraussichtliche größe meiner Brüste in den Frauen der Familie sehen, aber meine Mutter und meine Oma sind beide "übergewichtig" um es so auszudrücken und haben deshalb ohnehin obenrum mehr. Für mich ist der Gang ins Freibad, vorallem in Begleitung mit Jungs meistens peinlich. Was kann ich tun außer abwarten? Gibt es "Die Pille" mit der Nebenwirkung, dass man größere Brüste bekommt ? Ich kann Gespräche über Brust einfach nicht mehr hören. Den Po hab ich auch nicht wirklich also keinen "Ausgleich". Wenn ich mit Jungs schreibe dann fallen irgendwann immer sachen über brüste. sei es weil man gerade den selben film schaut oder was auch immer.

Brust, Selbstbewusstsein, Brüste, die-pille, Jungs, klein
12 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Die-pille