Mikropille Sibilla 21+7, zuverlässig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Pille ist nur so zuverlässig wie ihre Anwenderin. Bei korrekter Einnahme schützt sie zu mindestens 99,9% Die grünen Pillen sind Placebos uns müssen nicht eingenommen werden. Sie dienen als Gedächtnisstütze. Das steht auch alles in der Packungsbeilage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alle Pillen ist auch diese bei zuverlässiger Anwendung zu 99,9% sicher.

Die grünen Pillen sind Zuckerpillen, die sind die Pause. Du kannst die grünen Pillen nehmen, musst aber nicht. Die sind nur deswegen in der Packung drin, damit du stur jeden Tag eine Pille nehmen kannst und nicht nach der Pause daran denken musst, auf jeden Fall rechtzeitig wieder anzufangen.

Manchen Frauen fällt die Einnahme mit solchen 21/7-Packungen leichter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Saftschorle2806

1. Wenn du die Pille regelmäßig nimmst, nicht erbrichst, keinen Durchfall hast und keine Medikamente nimmst die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, du die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hast, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und du spätestens am achten Tag wieder mit der Pille weitermachst, dann bist du auch in der Pause und sofort danach (also ununterbrochen) zu 99,9% geschützt. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Du bist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn du eine Pille nachnimmst wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Bei einem Einnahmefehler solltest du sofort im Beipackzettel der Pille nachlesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

2. Die 7 grünen Pillen sind Placebos (ohne Wirkstoff), sobald du sie nimmst befindest du dich in der Pause. Du musst die grünen Pille nicht nehme, aber die dienen nur zur Kontrolle damit du die Pause nicht länger als 7 Tage machst.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Bei richtiger Anwendung bietet JEDE Pille einen Schutz von nahezu 100%.

2. Ich muss zugeben, dass ich mir dabei nicht ganz sicher bin, aber soweit ich weiß, sollen die Placebos einfach nur helfen den Einahmezyklus beizubehalten (z.B. dass du nicht zu spät mit der neuen Packung beginnst). Sie enthalten keinen Wirkstoff.

Zur Sicherheit würde ich sie nehmen, wobei ich nicht glaube, dass sie zwingend notwendig sind.

Schau doch mal in die Packungsbeilage.

Falls ich daneben liege, bitte korrigieren...

Edit: Anscheinend trügt mich meine Erinnerung nicht. ^^

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?