Süchtig nach Serien?

also, wie schon im Titel beschrieben, habe ich das Gefühl das ich süchtig nach Serien bin. Es ist so, dass ich vor zwei Jahren angefangen habe Gossip Girl zu schauen und fand die Serie hammer! Da es aber zu der Zeit nur Staffel 1 und 2 auf DVD gab und ich die Serie nicht im Internet schauen konnte ( Mein Laptop macht das nicht mit, hängt sich immer auf ) , konnte ich nur diese zwei Staffeln schauen. Ich habe sie jeden Tag geschaut! Ich war so süchtig danach, dass ich die zweite Staffel sogar an einem Schultag in der Nacht fertig geschaut habe, weil ich nicht warten konnte. Gut, dass klingt eher nach einem Junkie.. aber mittlerweile schaue ich 5 Serien ( Gossip Girl, Vampire Diaries, Desperate Housewives, Skins und 90210). Ich schaue jeden Tag im Internet nach Neuigkeiten, neuen Spoilers. Vorallem bei Gossip Girl, da ja momentan die letzte Staffel in der USA läuft. Ich bin so verrückt danach, dass ich jedesmal enttäuscht bin wenn keine Neuigkeiten im Netz sind. Ein anderes Problem ist auch noch, dass ich einfach jeden meiner Freunde Gossip Girl und Desperate Housewives aufdrängen will. Ich sage immer zu ihnen, dass sie die Serien unbedingt schauen müssen und alles. Mittlerweile schauen auch schon 4 Freunde von mir diese zwei Serien. Mit einer Freundin schaue ich sie sogar gemeinsam. Auch als das Desperate Housewives Finale auf Pro7 lief, die letzte Szene, musste ich Tränen vergiesen. Bin ich wirklich süchtig danach Serien zu schauen?

Sucht, Serie, Desperate Housewives, Gossip Girl
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Desperate Housewives