Fotoshooting mit meinen Töchtern - Schuhe, Strümpfe oder barfuß?

Hi. Ich habe mit meinen beiden Töchtern ein Fotoshooting im Studio geplant und dazu gestern schon eine Frage gestellt, was Kleidungstipps angeht. Dabei kam der Vorschlag auf, dass bei den Fotos einfach alle barfuß sein sollten. Andere wiederum haben empfohlen, Schuhe zu tragen. Ich persönlich finde barfuß bei weitem die beste Idee, aber von meinen Töchtern ist eine dagegen, während die andere zwar skeptisch ist, aber letztlich mit allen Varianten einverstanden wäre. Da wir uns also nicht einig waren und letzten Endes auch alle keine Erfahrung damit haben, was am besten aussieht, konnte ich sie davon überzeugen, dass wir es einfach online zur Abstimmung stellen und das Ergebnis dann umsetzen. :)

Natürlich sollte es einheitlich aussehen, daher müssten wir uns alle drei daran halten.

Was man vielleicht dazu sagen sollte: Wir wollen insgesamt einen recht legeren und informellen Stil der Fotos erreichen und werden daher einfache Kleidung (Jeans und zueinander passende einfarbige Oberteile) tragen. Bei den Schuhen wäre es zwangsläufig eher uneinheitlich, da wir natürlich unterschiedliche Schuhstile haben. Bei nur Strümpfen wäre es aber möglich, es zu vereinheitlichen. Ach so, und meine Töchter sind 19 und 21, ich bin 41 Jahre alt. :)

Barfuß (Schuhe und Strümpfe ausziehen) 54%
Fotos mit Schuhen 29%
Schuhe ausziehen, aber die Strümpfe/Socken anlassen. 16%
Kleidung, Schuhe, Familie, Mädchen, fotografieren, barfuß, Fotoshooting, Kleidungsstil, Socken
14 Antworten
Vorder-/Mittelfußprobleme?

Hallo Leute!

Ich habe seit einiger, nicht allzu langer Zeit ein recht unangenehmes Gefühl im Fuß. Kein Schmerz.

Ich komme direkt zu den Details:

Wo?

Linker Fuß, Digitus IV, auf bzw. kurz hinter dem Gelenk zwischen Os metatarsale und Phalanx proximale.

Was?

Bei Druck auf besagte Stelle fühlt es sich so an als würde da etwas "springen". Das Gefühl ist in etwa mit dem vergleichbar, welches bei Manipulation an der Elle (sog. Musikantenknochen) auftritt. Begünstigt wird das, wenn der Fuß in (engeren) Schuhen entlang des Quergewölbes gestaucht wird.

Informationen zu meinem Fuß:

Ich habe einen ansonsten gesunden Fuß, keine Fehlstellung. Beim häufigen Barfuß-laufen (Vorderfuß-Lauf) habe ich mir jedoch bereits mehrmals die kleine Zehe gebrochen.

EDIT: Zwei Mal sind mir Kumpels mit festen Schuhen auf die Füße gelatscht, möglicherweise würde da neben frakturiertem Digitus V auch der jetzige Störer Digitus IV in Mitleidenschaft gezogen. Schmerzen allerdings immer nur in der kleinen Zehe.

Hat jemand eine Verdachtsdiagnose? Eine Idee, ob Sehnen oder Nerven eine Rolle spielen könnten? Oder doch das Gelenk selbst. Mit der Anatomie des Fußes kenne ich mich leider nicht gut aus.

Über jede Antwort mit begründeter Vermutung freue ich mich!

Disclaimer:

Ich bin mir als Rettungsdienstler bewusst darüber, dass keine Ferndiagnosen möglich sind und habe bereits einen Termin beim Orthopäden. Dennoch finde ich es spannend selbst und möglicherweise mit Eurer Hilfe zu "ermitteln" und dem Problem auf die Schliche zu kommen.

Danke für Eure Zeit!

Beste Grüße,

OCHSYPOXY

Medizin, Füße, Anatomie, barfuß, Fussschmerzen, Gesundheit und Medizin, Orthopädie, Sport und Fitness
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Barfuß

Kleiner Zeh komisch geformt

7 Antworten

Haben Frauen auch Schweissfüsse?

9 Antworten

Sneaker als Mädchen barfuß tragen?

15 Antworten

Selbstbefriedigung mit Fußfetisch?

8 Antworten

Warum machen das viele Mädchen?

13 Antworten

Musstet ihr schon mal im Sportunterricht Schuhe und Socken ausziehen?

19 Antworten

Barfuß beim Sportunterricht?

12 Antworten

Ab wie viel grad zieht ihr barfuß in Sandalen/ in Flip Flops draußen?

17 Antworten

was ist für mädchen im haus am coolsten

26 Antworten

Barfuß - Neue und gute Antworten