Aprilia rx 125 oder Beta rr 125 lc?

Hallo, ich mache dieses Jahr den A1 Führerschein (die Theorie hab ich schon angefangen) und überlege mir schon welches Moped ich mal fahren will. Ich hab auch schon zwei im Kopf zum einen die Aprilia rx 125 und die Beta rr 125 lc (auch die Enduro Variante). Das Problem ist nur, dass ich mich nicht recht entscheiden kann. Ich plane auch noch dass ich es vllt irgendwie schaffe Probe zu fahren.

Der Grund warum ich mich nicht entscheiden kann ist eben, dass die Aprilia ABS hat (und ja ich weiß ABS schützt nicht 100% vor Unfällen und man sollte schauen erst gar nicht in so eine Situation zu kommen, aber es ist halt schon schön zu wissen dass man es hat auch wenn man es hoffentlich nie braucht) allerdings hab ich von mehreren im Internet gehört, dass sie so schlechte Qualität hat und ständig etwas kaputt geht (ich weiß eben nicht obs an der Maschine oder deren Fahrstil liegt). Die Beta hat zwar kein ABS aber dafür hab ich von ihr nur Gutes gehört auch bzgl. der Qualität.

Und deshalb wollte ich mich jetzt an Leute richten die erfahrener sind und sich evtl. besser damit auskennen und vllt. auch selbst eine Aprilia oder Beta besitzen.

Also meine Frage wäre eben vor allem ob ich die Aprilia, nur weil sie ABS hat, der Beta vorziehen sollte und ob die Qualität wirklich so schlecht ist.

LG

Motorrad, beta, Führerschein, 125er, A1, ABS, Aprilia, Leichtkraftrad, Auto und Motorrad
Welche 125er bis 3000€ gebraucht?

Hallo liebe Community,

Direkt vorab: Ja, ich weiß. Das ist eine Frage die schon 500000 Mal gestellt wurde. Ich habe allerdings noch keine wirkliche Antwort auf meine Fragen bekommen, die nicht von 2012 oder so sind.

Also, kommen wir zu den Fragen.

Ich bin in Besitz eines A1 Führerschein und fahre im Moment eine 125er chopper, da ich diese recht günstig erwerben konnte. Meine Situation hat sich nun aber so geändert, dass ich mittlerweile arbeite und ein höheres Budget für ein neues Motorrad habe, da ich momentan nicht sonderlich zufrieden bin. Mir schwebt ein Naked Bike oder eine Sportler vor, wobei sich die Unterschiede der beiden, bei 125ccm sehr in Grenzen halten sollen, oder? Präferieren würde ich eher eine Sportler. Bestenfalls ab Baujahr 2019/2020, gerne gebraucht bis 3000€.

Gibt es überhaupt gebrauchte, aber noch zu gebrauchende Sportler, bis 3000€? Oder macht es da mehr Sinn ein komplett neues Motorrad zu kaufen?

Kurze Nebenfrage noch: Wie kann ich mir das Lenkverhalten einer Sportler vorstellen? Ich denke mal mit dem einer Chopper wird es kaum bis gar nicht zu vergleichen sein. Allerdings habe ich den Führerschein auf einem Naked Bike gemacht, kann ich mir das Lenkverhalten der Sportler ungefähr so vorstellen?

Ich weiß, das Beste ist es Probefahrten zu machen, allerdings bin ich schon recht aufgeregt und beschäftige mich viel mit dem Thema, weshalb ich diese Frage vor der Fahrt stelle :D

Ich bin ungefähr 1.77 groß, falls das wichtig ist.

Danke für die Antworten, auch wenn es eine dieser immer wiederkehrenden Fragen ist. Falls ich mich unklar ausgedrückt haben sollte, fragt bitte nach, ich versuche dann mich besser auszudrücken :)

Motorrad, 125er, Auto und Motorrad

Meistgelesene Fragen zum Thema 125er