X-Men Zeitlinien?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es sind zwei Filmreihen, die aber zusammenhängen. Die Reihenfolge, in der du es dir angesehen hast, ist die richtige. Der Übergang zwischen den beiden Zeitlinien findet durch die Zeitreise von Wolverine in Zukunft ist Vergangenheit statt.

Die Ereignisse in Erste Entscheidung und die zwischen diesem Film und Zukunft ist Vergangenheit haben aber in beiden Zeitlinien stattgefunden, da die Änderung der ersten Zeitlinie eben erst durch Wolverines Ankunft in den 70ern erfolgt. Nur zur neuen Zeitlinie gehören neben dem Großteil des Films Zukunft ist Vergangenheit also X-Men - Apokalypse und Logan, der Film Erste Entscheidung gehört zu beiden.

Unabhängig davon gibt es aber in den Filmen einige Kontinuitätsfehler (selbst innerhalb der ersten X-Men-Trilogie, was also definitiv nichts mit der Änderung der Zeitlinie zu tun hat).

Woher ich das weiß:Hobby – Ich bin ein großer Fan von Science Fiction.
Es sind zwei Filmreihen, die aber zusammenhängen.

wie kann aber Apokalypse zu beiden gehören, wenn da zb. Storm, Nightcrawler und Angel schon von Anfang an dabei sind, und bei X-Men 2 ist ja Storm schon erwachsen und die anderen beiden kommen ja erst dazu.

bis Apokalypse hat ja so ziemlich alles gepasst, bis auf Kleinigkeiten, aber Apokalypse passt irgendwie nirgendwo rein.

das ist alles so verwirrend :D

0
@19TheBrain84

Apocalypse gehört nur zur neuen, Erste Entscheidung zu beiden, weil die Änderung der Zeitlinie eben erst später in Zukunft ist Vergangenheit geschah.

Und die Ereignisse in Apocalypse gehören dann eben schon zur zweiten Zeitlinie, die sich halt durch die von Wolverines Zeitreise verursachten Veränderungen von der ersten unterscheidet.

Daher können sich die Mitglieder der X-Men halt in der neuen Zeitlinie auch zu anderen Zeitpunkten kennengelernt haben.

0
@Janeko85

Was mir auffällt wenn ich zurückdenke (ist schon länger her dass ich die Filme sah) ist dass Mytique in den ersten X-Men Filmen vorkommt (1,2, der letzte Widerstand) während sie laut Zukunft ist vergangenheit in die Finger von Trask geriet.

0
@Lisa20002

Ich glaube, du erinnerst dich falsch.

In der ursprünglichen Zeitlinie lebte Trask schon gar nicht mehr, Mystique hatte ihn da schon lange vor den Ereignissen im ersten X-Men-Film ermordet, was wohl überhaupt erst zu der Situation am Anfang von Zukunft ist Vergangenheit geführt hat. Darum ging es ja in Zukunft ist Vergangenheit, seine Ermordung musste verhindert werden (der Film spielt größtenteils Jahrzehnte vor den Geschehnissen im ersten X-Men-Film).

Die Sentinels am Anfang von Zukunft ist Vergangenheit wurden dann wohl von anderen gebaut und das erst irgendwann nach Der letzte Widerstand.

0
@Janeko85

Ich habe mich da wohl verschrieben, nein natürlich nicht Trask, diesen hat sie ja ermordet. Aber sie wurde daraufhin ja gefasst und so kamen sie an ihre DNA und haben die Sentinels so gebaut dass diese Mutanten aufspüren können oder so ähnlich. Aber sie wurde halt gefangen genommen was ich weiß, hat sie das überlebt? Bzw ist sie da irgendwie entkommen?

Mir kommt vor in Zukunft ist vergangenheit wird gesagt dass dem nicht so ist und dennoch kam sie in X Men 1 2 und der eltzte wiederstand vor.

0
@Lisa20002

Das weiß ich leider auch nicht mehr. Es gibt ja zwischen den Filmen auch Kontinuitätsfehler, aber an so einen großen kann ich mich eigentlich nicht erinnern.

Wenn sie schon vor dem ersten X-Men-Film gefangen genommen wurde, muss sie wohl entkommen sein.

0
@Janeko85

Ich habe mir die Stelle nochmal angeschaut, sie wurde laut Charles von Stryker gefangen genommen und gefoltert und mit ihr wurden Experimente gemacht. Dass sie getötet wurde, wurde jetzt nicht explizit erwähnt, wäre aber naheliegend dass jemand aus so einer Lage nicht heil raus kommt.

0
@Lisa20002

Ach, dass jemand aus Strykers Gefangenschaft entkommt, wäre ja nicht das erste Mal :-). Vielleicht hat ihr ja jemand dabei geholfen.

0
@Janeko85

Falls das eine Andeutung ist, ich kann mich nicht mehr erinnern, keine Ahnung.

0
@Lisa20002

In X-Men 2 war Professor Xavier ein Gefangener von Stryker und wurden von den anderen X-Men und Magneto befreit. Vielleicht ist es bei Mystiques Gefangenschaft auch so ähnlich gewesen. Solange in Zukunft ist Verganngenheit nicht ausdrücklich gesagt wird, dass sie da getötet wurde, scheint es mir jedendfalls kein Filmfehler zu sein.

0
@Janeko85

mag sein, ich schaue mir sowieso alles nochmal an.

Vermutlich bin ich einfach grundsätzlich davon ausgeganen dass sie tot ist da sie ja gefoldert wurde und experimente gemacht wurden.

0

https://de.m.wikipedia.org/wiki/X-Men_(Filmreihe)

Hier findest du alles. Ganz wichtig ist der Punkt "Kontinuität". Es passt nicht immer alles zusammen, auch wenn Teile zusammenhängen.

die Unterschiede kenne ich ja, mir geht es darum, ob die Filme nun zusammengehören oder nicht.

0
@19TheBrain84

Bei den Filmübersichten erfährt man welche anderen Filme Bezug dazu haben.

0

folgende Reihenfolge gilt

erste Entscheidung 1963

Origins Wolverine über einen langen Zeitraum gestreckt

dann lange nichts bis zu den 2000er Jahren da spielt Xmen 1 2 und der letzte Widerstand

Wolverine Weg des Kriegers (keine Ahnung wann der genau spielt aber auch so 2000 herum vermute ich mal)

2023 Zukunft ist vergangenheit da reist Logan zurück ins Jahr 1973

Alles was nach 1973 spielte ist somit Geschichte bzw nicht mehr Geschichte.

In dieser neuen Zeitlinie spielt 1983 Apokalyse und 2029 oder so der neueste Teil.

ich hoffe ich konnte helfen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du hast Recht, Erste Entscheidung, Zukunft ist Vergangenheit und Apocalypse ist eine eigenständige Filmreihe. Die Filme spielen zwar zeitlich vor X-Men 1-3, aber in einer alternativen Zeitebene und haben nichts mit der Original-Trilogie zu tun.

X-Men Origins: Wolverine sollte eigentlich die Vorgeschichte zu X-Men 1 sein, aber hat offensichtliche Fehler, die überhaupt nicht mit X-Men 1 zusammen passen und sollte daher ignoriert werden.

Also die richtige Reihenfolge ist:

  • X-Men
  • X-Men 2
  • X-Men: Der letzte Widerstand
  • Wolverine - Weg des Kriegers
  • Logan: The Wolverine
  • X-Men: Erste Entscheidung
  • X-Men: Zukunft ist Vergangenheit
  • X-Men: Apocalypse

Logan : The Wolverine muss aber nach Apokalypse kommen, da im Abspann Waffe X23 gezeigt wird.

aber ok, hatte es mir schon gedacht das das 2 verschiedene Filmreihen sind , auch wenn da so manches doch zusammen passt.

0
@19TheBrain84
Logan : The Wolverine muss aber nach Apokalypse kommen, da im Abspann Waffe X23 gezeigt wird.

Ist auch so, Logan spielt in der neuen Zeitlinie ein paar jahre später als der Beginn von Zukunft ist Vergangenheit in der alten. Wolverines Zeitreise hat also insofern was genützt, dass es keine so apokalyptische Zukunft für die ganze Menschheit mehr gibt wie offenbar in der ersten Zeitlinie.

0

Was möchtest Du wissen?