Ja das ist in der Tat relativ unlogisch, wobei man nicht vergessen darf dass es zum Beispiel in meinem Freundeskreis viele Mädchen gibt die eher links sind und dennoch die Islamisierung kritisch betrachten.

...zur Antwort

Ja der übliche Schwachsinn eben den viele Feministinnen so herum trompeten.

Wobei mir diese egal sind, zumindest vermehren sie sich nicht ^^.

Nein im Ernst, wenn eine Frau kinder haben will dann soll sie sich schwängern lassen und wenn nicht dann soll sie - wie ich seit Jahren - die Pille nehmen und auf Nachwuchs verzichten.

Auch wenn die Staaten in denen wir leben sehr aufdringlich sind, zumindest in diesem Bereich schreiben sie nicht vor wie wir unser Leben gestalten müssen.

Migration stellt in meinen Augen grundsätzlich kein Problem dar sofern die Migranten friedfertig sind (Menschen aus Osteuropa zB sind überhaupt kein Problem), allerdings sehe ich es kritisch dass migrationsbedingt eine bestimmte andere Religion sich mehr und mehr verbreitet.

...zur Antwort

Ähnlich wie früher die Homosexualität illegal war ist es die Inzest noch immer.

Kaum ein Politiker setzt sich ein das zu ändern da er nur Ruf zu verlieren hat bzw. weil da immer der Beigeschmack von Kindesmissbrauch mitschwingt. (der natürlich dennoch illegal bleiben würde/müsste da man Inzest ja nur zwischen volljährigen legalisieren würde)

Es kommt immer das Argument mit den Behinderten Kindern, stell dir mal vor welche Nazivorwürfe man aber ernten würde wenn man vorschlagen würde dass Menschen mit Behinderung/Erbkrankheiten wegen dieser Gefahr keinen Sex mehr haben dürften.

Bei den Homosexuellen wurde ja auch früher immer Argumentiert dass das irgendwie unmoralisch oder wider der Natur ist und dass sich dadurch ja Aids überträgt.

Inzest sollte straffrei sein wie ich finde, allerdings brauche ich dann dennoch keine Organisationen die "Inzest ist normal" herum trompeten, den normal ist es nicht, es ist lediglich nicht schlimm sofern einvernehmlich.

...zur Antwort

Ist deiner den um einiges kürzer als "ihr perfekte Länge"?

...zur Antwort
Diplomatie, Sanktionen

Nun Sanktionen und verlangen dass die Menschenrechtslage verbessert ist ja durchaus eine Möglichkeit.

Krieg führt in meinen Augen so gut wie nie zu etwas gutem, Schau dir zB Libyien an...

Und einen Krieg gegen China... nein bitte nicht....

Bei Nordkorea habe ich auch schon öfters drüber nachgedacht ob ein Krieg nicht das geringere Übel wäre, bei so einem Regime kann man genauso wenig wie beim Nazideutschland davon ausgehen dass die sich vielleicht überreden lassen ihre menschenverachtenden Grausamkeiten ein bisschen zurück zu fahren.

Aber da die Atomwaffen zu haben scheinen würde das wohl eine Kettenreaktion auslösen die nicht so toll enden würde...

Wenn du mit "wir" hingegen euch Deutsche meint dann lautet die Antwort nein, den ihr könnt nichts machen.

...zur Antwort

Das sollte nicht ich als seine Freundin bestimmen sondern er. (schlimm genug dass es nicht bestraft wird wenn die Eltern dass bei einem Jungen der ein kleines Kind ist machen lassen)

Zur Frage: Optisch ziemlich egal. Die mit denen ich bisher geschlafen habe waren alle nicht beschnitten.

...zur Antwort
Es wird auf keinen Fall ein Bürgerkrieg entstehen.

Ich finde es immer wieder witzig wie hier überall gegen Trump gehetzt wird. Auch wenn ich vieles scharf kritisiere an ihm so war er ein besserer Präsident als viele vor ihm.

...zur Antwort

Also soweit ich weiß müsst ihr da laufen und liegestütze und schwimmen und ein paar so intelligenztests für die man sich nicht vorbereiten kann

...zur Antwort

Nun dir muss mal klar sein dass bei weitem nicht alle Frauen überhaupt One Night Stands haben wollen.

Ich zum Beispiel lasse mich gerne verführen wenn ich gerade single bin, aber für viele meiner Freundinnen kommt das gar nicht in Frage.

Damit ich mich darauf einlasse muss er mir natürlich optisch mal gefallen, aber auch kein Adonis sein aber ich würde mal sagen was mir wichtig ist ist dass er sich traut mich anzusprechen und eine gewisse Selbstsicherheit hat.

Gemeinsame Interessen und Weltanschauungen sind mir da nicht wichtig weil es ja nur um Sex geht und nicht um eine Beziehung.

Was dir ebenfalls klar sein muss, "jede rumkriegen" geht sowieso nicht. Du musst vermutlich viele ansprechen und hin und wieder mal ist eine dabei die Interesse hat.

...zur Antwort

Ich hoffe mal ich habe deine Frage richtig verstanden, aber wenn meine Mutter mir vorwürfe machen würde dass ich mit einem Jungen rede würde ich nicht sachlich bleiben sondern sie verbal ordentlich zur Sau machen.

...zur Antwort