Witz über Alkane - elektrische Leitfähigkeit?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einer meiner Lieblingswitze:

"In Grönland fällt ein Bär ins Wasser und in Südamerika ebenfalls. Welcher Bär löst sich schneller auf? => Der in Grönland, denn der ist polar!"

Chemischer Hintergrund: Wasser ist ein polares Lösungsmittel und es gilt: Polares löst sich in Polarem.

Bezug zu Alkanen: Diese sind nicht polar ➡️ also können sich keine Ionen darin lösen ➡️ also taugen Alkane nicht als elektrische Leiter.

Alternative:

Was haben Alkane und "XY(*)" gemeinsam? In leitender Position taugen sie nichts.

(*) Hier Namen des Schulleiters, Donald Trump oder Ähnliches einsetzen. 😉

Danke für deine Mühe! Oh…wenn ich da den Namen von meinem Chemielehrer einsetze…hahaha

1

So wichtig sind Alkane nun wirklich nicht. Sind ja nichtmal leitende Angestellte.

Ich dachte zuerst, du findest meine Frage unnötig haha. DANKE!!!

0

Zur Not kannst du selbst einen Witz erfinden. Am aussichtsreichsten wäre vermutlich Decan, oder in seltenerer Schreibweise: Dekan. Das Wort bezeichnet auch den (Achtung Wortwitz) Leiter eines Hochschul-Fachbereiches.

Wie wird das dann in einen Witz verpackt?

0
@Trilobit

Oh nein haha sowas kann ich gar nicht…

Aber vielen Dank und einen schönen Abend!

0

Was möchtest Du wissen?