Unterschiedliche elektrische Leitfähigkeit von Natriumhydroxid und Natronlauge?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natriumhdroxid ist fest und kristallin. Das Salz enthält keine Ionen. Wie ist doch die Formel davon?

In Lösung dissoziiert das Salz. Was passiert damit? Wie heißen die Ionen (jetzt hab ich's schon verraten...)?

Welche Ladungen tragen die Ionen? Wie verhalten sich diese in einem elektrischen Feld? Genau. Und deshalb kann die Lösung auch den Strom leiten.

Also ist Natriumhydroxid nicht elektrisch Leitfähig????

0
@spelman

Ok danke. Und wie lautet die Reaktionsgleichung????

0
@abivibess

Die Dissoziationsgleichung kriegst Du selbst raus. Ich kann hier die Pfeile nicht malen...

2
@spelman

Aber ich hab keine Ahnung, wie soll ich es rauskriegen????

0
@abivibess

Du kannst ja statt pfeil das gleichheitszeichen benutzen

0
@abivibess

Jap, das feste NaOH löst sich in Wasser zu seinen Ionen. Die beiden Ionen verursachen dann die elektrische Leitfähigkeit

1

Was möchtest Du wissen?