Wie ruft man ein Dämon?

11 Antworten

Einen Dämon. Korrekte Benutzung unbestimmter Artikel. Ist eigentlich nicht so schwer...

Aber: da kannst du rufen, soviel du willst, es wird von nichts und niemandem Dämonischen gehört werden. Diese Figuren existieren nur in deiner Fantasie.

Der Dämon ist eine Symbol-Figur für das abgrundtiefe im Menschen. Man kann ihn nicht rufen. Jeder Mensch hat ihn drin in seiner Persönlichkeit. Nicht jeder lebt ihn aus und macht das Abgrundtiefe sichtbar.

Es liegt an dir, ob du eine starke Persönlichkeit bist und deine Abgründe im Griff hast, oder nicht.

Woher ich das weiß:Hobby – Der Glaube beginnt da, wo das Denken aufhört.

Ist es nicht stärker und gesünder Gefühle und Emotionen zu zeigen anstatt sie zu verstecken?

0

Mach das nicht, das wird dir vielleicht kurz Freude bringen, aber dann nicht mehr, das wird dir dein komplettes Leben kaputt machen

"Huhu, Dämon!"

Es gibt keine Dämonen. Darum kommt auch keiner.

Indem man sich in der Einkaufsstraße hinstellt und dort ganz laut nach dem Dämon ruft. Am besten zieht man sich dazu nackt aus und legt sich die eigenen Unterhose über den Kopf. Dann dauert es nicht mehr lange, bis der Dämon kommt und einen mitnimmt.

Hahahahahaha 😂

2

klingt nicht glaubwürdig!

0
@Fuchssprung

richtig sprechen tun die wohl nicht, aber es kann schon sein, dass sie etwas glaubhaft kommunizieren irgendwie.

0
@Fuchssprung

da solltest du esoterische Fachkräfte fragen. Ist leider nicht mein Spezialgebiet. Aber ich denke alle Tiere kommunizieren irgendwie. Selbst Schmetterlinge überbringen Nachrichten die manche Menschen verstehen.

1
@Rotfuchs716

Esoterische "Fachkräfte" gibt es nicht. Dafür aber jede Menge Scharlatane. Ich habe mir schon gedacht, dass die Kommunikation von Tieren nicht dein Spezialgebiet ist. Dafür ist es aber mein Spezialgebiet. Schlangen kommunizieren über Pheromone, die sie mit ihrer Zunge aufnehmen. Es gab noch nie eine Schlange, die auch nur ein einziges Wort gesagt hat. Dazu ist sie mit ihrer gespaltenen Zunge gar nicht in der Lage. Zudem hat sie keine Stimmlippen und auch keinen Kehlkopf. Alles was aus ihr heraus kommt, ist ein Zischen. Das hat mit Sprache nichts zu tun.

Schmetterlinge überbringen auch keine Nachrichten, sondern Blütenstaub. Wir reden also hier über Fantasy, genau wie bei Spiderman.

0
@Fuchssprung

Die Nachrichtenübertragung zwischen Mensch und Tier ist nicht verbal. Eher intuitiv auf Empfängerseite. Tiere übermitteln zum Beispiel Nachrichten von Verstorbenen aus dem Jenseits an Überlebende im Diesseits. Wahrscheinlich kann dann nur der bestimmte Empfänger die Nachricht dekodieren.

1
@Rotfuchs716

Und du erzählst mir, dass meine Aussage nicht glaubhaft wäre. jedes weitere Wort an dich wäre Verschwendung. Ich bin raus.

0

Was möchtest Du wissen?