Wie kann man sinngemäß übersetzen?

8 Antworten

Man erkennt den Sinn des englischen Satzes und überlegt wie man das auf deutsch sagen würde.

Z.B.

It's raining cats and dogs

Will man damit sagen, dass es Katzen und Hunde regnet?

Nein, die Aussage ist, dass es sehr stark regnet.

Was für eine Redewendung gibt es auf Deutsch dafür?

Es gießt wie aus Eimern.

Genau so ist es, perfekte Antwort.

0

Jeder gesprochene oder geschriebene Satz sollte sinnvoll zu lesen sein.

Guten Morgen, wie geht es dir heute?

Wörtlich: Good Morning, how walking it you today?

Macht gar keinen Sinn. Die richtige Übersetzung wäre:

Good Morning, how´s it going today (im Slang) ?

Good Morning, how are you today (klassisch)?

Oder die klassischen "English for Walkaways, Englisch für Fortgeschrittene":

Mein Englisch ist nicht das Gelbe vom Ei = My English is not the yellow from the egg

Richtig wäre: My english is bad

"Das Gelbe vom Ei" ist ein Deutscher Sinnspruch, den die Engländer nicht kennen. Darum macht man daraus das entsprechende Gegenstück, in dem Fall "schlecht". Man könnte es auch als nicht so gut umschreiben.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

-Good morning...

-My English...

1
@earnest

Deswegen bin ich kein Community-Experte für Sprachen, manchmal haperts noch an der Groß-Klein-Schreibung^^ Ich schreib auch "I" immer klein in Texten...

0

Viele deutsche Texte lesen und dann die Bedeutung des Satzes erfassen und so auf Deutsch wiedergeben, dass sie natürlich klingt.

Vielleicht den deutschen Satz dann auch noch mal lesen, überlegen, ob man das noch anders sagen kann, überlegen, ob du einen Text (geschrieben oder Video oder aus dem Gesprächsalltag) kennst, in dem das anders/ "typischer" gesagt wurde.

Damit wäre Sinngemäßes auf Deutsch machbar. Wie übersetze ich dann Sinngemäß auf Englisch wo ich die Phrasen gar nicht kenne.

0
@Jeshua30

Genauso. Viel lesen und hören, Idiome und Sprichwörter lernen, nach und nach textsicherer werden. Auch mal überlegen, ob Wörter/ Kollektionen, die im Deutschen normal sind im Englischen genauso genutzt werden. Im Englischen sagt man z.B. "nailed it", im Deutschen könnte man ähnlich sagen "er hat den Nagel auf den Kopf getroffen" (aber nicht, "er hat es genagelt", das hätte wieder eine andere Bedeutung ;-)) oder auch "Punktlandung" oder "mehr ist dazu nicht zu sagen" etc. Man muss sich also überlegen, was in der jeweiligen Sprache normaler und verbreiteter ist und wo eventuell Missverständnisse entstehen können wie bei "er hat es genagelt".

Das geht natürlich NICHT als kompletter Anfänger!

Daher lohnt es sich, immer wieder beim Lesen, Videoschauen etc. bestimmte Begriffe, Phrasen, Sätze herauszuschreiben und zu lernen, auf die man beim eigenen Übersetzen nicht gekommen wäre! Und die dann möglichst auch erst mal selbst anwenden im Gesprächen oder in eigenen kleinen Texten, bevor man sie in wichtigen Situationen nutzt!

0

sinngemäß = so, dass die Bedeutung oder der Inhalt des Gesagten klar und deutlich wird. Ins Englische muss etwas dann eben manchmal umschrieben bzw. ganz anders erklärt werden

Dazu fällt mir ein bekanntes Theaterstück ein, dessen Titel gar nicht sinngemäß übersetzt worden war, nämlich Edward Albees "Wer fürchtet sich vor Virginia Woolf?" .

Der wörtlich übersetzte englische Titel ist eine blödelnde Assoziation von ein paar Intellektuellen zum angelsächs. Kinderspiel "Who is afraid of the big bad wolf?". Wir hier aber haben "Wer fürchtet sich vorm schwarzen Mann?" - Sinngemäß hätte man daher im Titel (und im Stück) die englische Virginia Woolf durch den deutschen Thomas Mann wiedergeben können.

1
@Koschutnig

So ist es. Der Titel wäre dann aber heute nicht mehr politisch korrekt.

;-)

0

Du musst einfach viel lesen um die Phrasen kennenzulernen.

Was möchtest Du wissen?