Was sagt denn der Arzt dazu?

Ich habe mal - allerdings in einer KH-Serie - von jemandem gehört, der extrem viel Sport machte und trotzdem einen Bauch hatte. Die Muskeln lagen darunter. Das wurde mit irgendeiner Krankheit oder Stoffwechselstörung erklärt und da war die Lösung tatsächlich nur Fett absaugen.

Da das nun eine fiktive Serie war, möchte ich die Hand dafür nicht ins Feuer legen, aber ich würde noch mal zum Arzt gehen und mich ggf. auch an einen Facharzt überweisen lassen, Sportprogramm und Ernährungsprogramm mitbringen und fragen, was da los sein kann.

Ich kann nur sagen, dass ich einen älteren Verwandten hatte, der auch einen sichtbaren Bauch, aber trotzdem Untergewicht hatte. Der musste 2 Jahre vor seinem Tod laut KH deutlich mehr essen und zunehmen. Kurz vor seinem Tod war er dann im künstlichen Koma und es wurde ein Ultraschall des Bauches gemacht und dort wurde Bauchwasser festgestellt. Da trägt man ja normalerweise nicht 2 Jahre mit sich herum. Die Ärzte haben damals außer dem keine Erklärung dafür gegeben, warum er untergewichtig war, aber einen deutlichen Bauch hatte. Nur vom Spiegelbild ausgehend hätte er glauben können, es müsse abnehmen, gute 5 kg oder so, während er tatsächlich eher 5 bis 10 kg hätte ZUnehmen müssen!

...zur Antwort

Eigentlich sollten Konserven auch nur bis 23°C gelagert werden.

Hast du eine kleine Tiefkühltruhe/ ein Tiefkühlfach im Kühlschrank?

Dann könntest du dir eine einfache Kühlbox kaufen, wie man sie für Picknicks bekommt - so eine für 30 bis 50 € - und ggf. 2 Zusatzkühlakkus (meines Wissens sind meist zwei standardmäßig enthalten) und die dann routieren. 3 im TK-Fach, eine in der Box oder 2 im TK-Fach, 2 in der Box. Das sollte dort eigentlich die Temperatur zumindest unter 20°C senken.

...zur Antwort

Schmerztablette nehmen und versuchen, den Arm über der Bettdecke zu lassen im Schlaf. Ggf. Arm auf eine Tüte oder so legen, damit keine Fussel auf die Brandstelle kommen. Morgen in der Apotheke fragen, was noch zu tun ist.

...zur Antwort

Ich schaffe anderthalb Liter Mineralwasser in weniger als 20 min, wenn kch richtig Durst habe. Da passiert gar. Ichts, außer, dass man ggf. in der Nähe einer Toilette bleiben muss.

An heißen Tagen trinke ich das morgens, nicht hastig, aber die Flasche ist dann manchmal leer.

Was passiert, wenn man zu viel Wasser bei viel Schwitzen trinkt und zu viele Elektrolyte aus dem Körper schwemmt?

Falls du das wissen wolltest: Erschöpfung, Schwindel, Desorientierung. Das ist ein Notfall - dann sollte man den Arzt rufen und braucht dringend Elektrolyte!

...zur Antwort

Üben!
Langsam!
Fange mit kurzen Sätzen an, Zitaten, dann Absätzen.

In der Schulzeit warst du viel geübter, dich zu konzentrieren und Neues zu lernen.

Lerne jeden Tag einen zufällig gewählten Absatz. Notiere oder fotografiere ihn, befasse dich in Pausen damit, versuche, ihn abends (noch) im Kopf zu haben.
Baue das nach und nach aus.

Man unterschätzt die Übung, die man durch den täglichen Schulunterricht hatte!

...zur Antwort

Meist versteht man unter "feiern", dass man andere einlädt und mit denen zusammen etwas macht (Kuchen essen, raus gehen, spezielle Aktivität etc.).

Wenn du also sagst "ich feiere meinen Geburtstag", werden die Mitschüler oder Freunde davon ausgehen, dass du Gleichaltrige einlädst.

Ansonsten sage "ich feiere meinen Geburtstag mit der Familie". Das ist natürlich auch Feiern, aber dann erwartet keiner eine Einladung.

Feiern kann in jeder Familie anders aussehen, die einen feiern klein, die anderen groß, einige zu Hause, andere fahren extra dafür weg, machen einen Ausflug, essen im Restaurant etc. Da muss sich keiner an Regeln halten!

...zur Antwort

Lebt das Pferd da jetzt noch? Dann Tierschutz rufen, Amtstierarzt anrufen.

Ggf. Meldung an die Polizei machen, die dürften dann veranlassen, dass der Medizinische Dienst da evtl. mal vorbei kommt (oder halt jemand, der mit Betreuung/ Pflege befasst ist und mal schaut, ob er noch alleine zurecht kommt).

...zur Antwort

Wenn du das 49€-Ticket meinst: Da kannst du in jeden Regionalzug einsteigen und dann dein - aktualisiertes - Ticket bei der Kontrolle vorzeigen. So weit ich weiß, nur in Regionalzüge, also nicht ICE. Zusätzlich kannst du auch mit Bussen und oft Schiffen (Dampfern) fahren bzw. auch U-Bahnen.

In den Regionalzügen gibt es sowieso keine reservierten Plätze, also gibt es da für niemanden mit anderen Tickets Vorteile.

Du selbst hast einen Vorteil, wenn du an einem Endbahnhof einsteigt, denn mitten auf der Strecke kann es sonst im Sommer sehr voll werden.

Also, das Einzige, was du brauchst, ist ein Smartphone und ggf. eine Powerbank, wenn der Tag lang werden soll.

Und aufs monatliche Aktualisieren achten - manchmal passiert das automatisch, wenn du im W-LAN bist, manchmal muss man es aber auch per Hochwischen der App aktualisieren, also achte darauf, wann der Monat anfängt und aktualisiere es dann morgens, bevor du losgehst.

...zur Antwort

Warum kannst du denn die Schiene nicht schon vorher bekommen? Sooo teuer ist die doch nicht!

Ich weiß nicht, ob die Nebenhöhlensache da mit rein spielt - ich würde deswegen mal separat zum HNO gehen. Ein Bekannter von mir hatte das auch massiv und musste dann eine Weile ein Medikament nehmen und eine Nasedusche mit Salzwasser nutzen (dies längerfristig, über ein Jahr oder so).

...zur Antwort

"Ich muss arbeiten. Wir können in der Pause sprechen."

Notfalls: "Chef, X hält mich oft durch Gesprächsversuche von der Arbeit ab. Was würden Sie mir raten?" Aber nur im allerhöchsten Notfall - ist halt nicht die feine, englische."

...zur Antwort

Ich glaube nicht, dass Jobcentermitarbeiter in der Akte "deine Verunsicherung" vermerken! Das sind doch keine Psychologen! Was für ein Gewicht soll deine Verunsicherung haben?

Bestenfalls wäre es so gelaufen: "Lachen Sie gerade über mich?" "Nein, wie kommen Sie denn darauf?!" "Ich hatte früher schlechte Erfahrungen mit Sachbearbeitern." "Oh! Nein, ich wollte Ihnen wirklich nur viel Erfolg wünschen!"

Zudem: Es ist für dich völlig egal, ob diese Frau an dich glaubt oder nicht! DU musst an dich glauben!

Es gibt so viele Ressourcen online für Motivation und Hilfen zum Selbststudium (Zeitmanagement, Lernmethoden, eigene Erfolgskontrollen usw.). Danach könntest du suchen! Suche dir selbst Material, das deine Erfolgschancen und dein Durchhaltevermögen verbessert, ggf. suche dir online andere Menschen, die auch ähnliche Kurse von zu Hause aus absolvieren, so, dass ihr euch gegenseitig motivieren und helfen könnt!

Diese eine Frau und ihre Momentaufnahme ist völlig egal für deinen Erfolg!

Und ich glaube mal nicht, dass so etwas wie "Klient war etwas verunsichert, weil ich gelacht habe" in irgendeiner Akte vermerkt wird!

Wen sollte das interessieren und warum?!

...zur Antwort

Es würde vielleicht helfen, wenn du einen ungefähren Tageskostplan posten würdest und sagen würdest, was genau du unter "leere Kohlenhydrate" verstehst. Zählen da auch Reis, Kartoffeln, Brot zu?

Haferflocken sind wohl auch eine gute Nährstoffquelle sowohl für KH als auch für Proteine.

...zur Antwort

Alles gut mit Wasser und Spülmittel reinigen, in den nächsten Tagen gut lüften, bei Anfälligkeit am besten zur Kontrolle kurz zum Hausarzt gehen.

...zur Antwort

Melde dich in einem Kaninchenforum an, schildere den Fall, gib deine Postleitzahl oder den Kreis an und frage, ob jemand das Kaninchen aufnehmen würde. Dort sind in der Regel sehr informierte und bemühte Halter. Suche mal nach Foren, in denen öfter Tiere aus zweiter Hand übernommen werden. Dort dürftest du einen guten Halter für das Kaninchen finden.

Eines noch: Wenn es dich seit dem Tod des Meerschweinchens beißt, könnte dahinter auch etwas ganz anderes stecken, das nichts mit dem Meerschweinchen zu tun hat, z.B. Schmerzen. Ein Tieraraztbesuch zur Sicherheit wäre angebracht.

...zur Antwort
Verstehe ich nicht

Theoretisch kann fast jeder umgebracht werden - wenn jemand, der die Möglichkeit dazu hat auch die entsprechende Motivation hat.

Aber was hat ein Attentat auf einen Präsidenten mit der Nichtigkeit eines "Durchschnittsmenschen" zu tun? Normalerweise hat man je mehr Feinde, desto einflussreicher oder schlicht reicher man ist. Was auf Kennedy zutrifft. Vermutlich auch auf King, jedenfalls bezogen aufs Einkommen. Der Durchschnittsmensch wird aber nur bei sehr speziellen Konstellationen (entsprechender "Feindeskreis") überhaupt Menschenn kennen, die ihn tot sehen möchten und auch motiviert wären, das umzusetzen.

Für mich sagt die Tatsache, dass es Attentate auf reiche und einflussreiche Menschen gibt NICHTS über den Durchschnittsmenschen und seine Nichtigkeit aus, besonders heutzutage. GERADE von jemandem wie Stephen King, der zahlreiche Bücher geschrieben hat die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden und von zig Menschen gelesen wurden. Heute kann JEDER einen Blog schreiben, ein Buch schreiben (Selbstverlag) und hat damit die Möglichkeit, einzelne Menschen massiv zu beeinflussen.

Es stimmt zwar, dass die meisten Menschen keinen großen Einfluss auf das Weltgeschehen haben (aber das versuchen könnten, indem sie in die Politik gehen, in die Forschung etc.) und daher die meisten anderen Menschen kein Interesse daran haben, sie umzubringen, weil ihnen ihr Einfluss missfällt.

Aber sind sie deswegen "nichtig", unwichtig, ist ihr Leben sinnleer?

Nein.

Wie viele Menschen wurden von Lehrern beeinflusst, oft nachhaltig, wie viele Menschen können im Alter noch einen Lehrer nennen, der sie beeindruckt und ihnen eine neue Sichtweise vermittelt hat?

Und Lehrer sind in den USA nicht gerade wohlhabend. Aber trotzdem keineswegs nichtig.

In meiner Familie war jemand Kindergärtnerin, als das noch so hieß. Als diese Frau schon auf Rentenalter zuging, waren wir mal zusammen eine ältere Verwandte im Pflegeheim besuchen. Vor dem Heim saßen ein paar Bewohner und einer hatte gerade Besuch - und dieser Besuch sprach die ehemalige Kindergärtnerin an, die vor mehr als 30 Jahren mal in dem Ort gewohnt hatte - ob sie nicht Xy wäre, die Besucherin wäre damals bei ihr im Kindergarten gewesen?

DAS sind einflussreiche Menschen, die noch Jahrzehnte später erinnert und angesprochen werden, die aber keiner töten würde.

Wenn jemand Kennedy erschießen kann und jemand anders Anschläge auf andere Politiker oder Promis verübt, dann sagt das mMn lediglich etwas über die Motivation dieser Menschen, den Hass, die Wahrnehmung von Menschen in der Öffentlichkeit und deren Sicherheitsvorkehrungen. Nichts über den Durchschnittsmenschen, den nur wenige kennen. Wie viele Menschen kannten Kennedy (nicht persönlich), wie viele Menschen kennen King, wie viele Menschen kennen deinen Nachbarn? Vermutlich signifikant weniger. Wie viele Menschen kennen die Meinungen deines Nachbarn? Vermutlich auch weniger. Eventuell etwas mehr, wenn er Blogger etc. ist. Aber: Dadurch dürfte es signifikant weniger Menschen geben, die sich wünschen würden, dein Nachbar wäre tot oder würde seine Meinung ändern als das bei sehr bekannten Politikern der Fall ist!

...zur Antwort

Natürlich im Sinn von "das kommt auch im Tierreich vor, selbst, wenn ausreichend gegengeschlechtliche Tiere vorhanden sind" - ja.

...zur Antwort

Also, angeblich mit Rizinusöl (äußerlich angewendet und vorher im Wasserbad mit etwas anderem, neutralen Öl vermischt/ verflüssigt). Jedenfalls berichten Menschen, dass durch so eine Anwendung die Augenbrauen buschiger wurden, als das Öl dort augetragen wurde. Warum also nicht auch der Bart?

Nur Vorsicht: Es sollte nicht in de Mund kommen, es sei denn, man leidet unter Verstopfung.

...zur Antwort

Normal im Sinne von "so leben die meisten Menschen": Nein.

Normal im Sinne von: Das ist für einige aber auch okay, man muss sich nicht schämen: Ja.

Die Frage ist: Besteht da über die vermeintliche, eventuelle Scham ein Leidensdruck? Wenn nein, dann ist doch alles gut. Warum sollte man sich für etwas schämen, mit dem es einem gut geht?

Wenn doch: Es ist nie zu spät. Es gibt immer auch Menschen, die noch im Alter ihren Traumpartner finden!

...zur Antwort

Ich würde das mal mit dem Bruder besprechen! Vielleicht macht der ja gar nicht freiwillig mit, sondern hört nur stumm zu?

Manche Menschen suchen sich auch Probleme, die sie mit anderen diskutieren, um Stress abzubauen. Vielleicht ist das bei deiner Mutter so?

Es gibt leider auch Menschen mit echtem, selektivem Gedächtnis, die bspw. ehrlich nicht wissen würden, wie lange und gründlich du dein Zimmer schon aufräumst.

Es kann sein, dass deine Mutter allg. Probleme hat, die sie stressen und ihr deshalb jetzt alles verstärkt auffällt, das ihr missfällt - und sie dann das Erstbeste mit deinem Bruder bespricht.

Allein schon die Tatsache spricht ja dafür, dass sie bspw. keine Freundin hat, mit der sie quatschen kann, also fehlt da schon mal etwas im Leben. Normalerweise bespricht man den Alltag ja eher nicht mit den erwachsenen Kindern.

...zur Antwort