Wie gehst Du damit um, wenn Menschen plötzlich aus Deinem Leben verschwinden?

LovePitbulls  04.06.2024, 15:08

Danke für den Stern!

Christina168 
Beitragsersteller
 04.06.2024, 15:09

Sehr gern!

Singuli  07.06.2024, 09:05

Warum hast du eine hilfreichste Antwort schon vergeben und dann die Frage nochmal eingestellt? Macht dann keinen Sinn mehr zu antworten!

Christina168 
Beitragsersteller
 07.06.2024, 09:16

Es macht immer noch Sinn zu antworten. Denn es geht um zusätzliche Sichtweisen, die für mich ebenfalls hilfreich sein können. Aber wenn der Stern natürlich schon vergeben ist ...

Singuli  07.06.2024, 09:32

Du hast halt die hilfreichste Antwort schon vergeben, deshalb gibt es keine hilfreichere Antwort mehr! - Das ist ein Schlag ins Gesicht von jedem Nutzer, der hier antwortet!

Christina168 
Beitragsersteller
 07.06.2024, 09:40

Jegliche Teilnahme ist freiwillig.

Damit ist das Thema für mich beendet !!

Philipp59  10.06.2024, 10:14

Geht es um Verluste durch den Tod?

Christina168 
Beitragsersteller
 10.06.2024, 10:18

Tod, Ghosting, plötzliches Verschwinden

13 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Christina168,

Das kommt darauf an, was für ein Mensch das war, was er in meinem Leben bedeutet hat, warum er verschwindet, usw.

Ich kann da pauschal nichts sagen.

Je nachdem, wie sehr mir diese Person am Herzen lag und wie viel sie in meinem Leben ausgemacht hat, wäre ich mehr oder weniger traurig, vielleicht auch erleichtert. Ich würde an die schönen gemeinsamen Erlebnisse denken.

Ich würde eben es hinnehmen müssen und versuchen, da beste draus zu machen und/oder mich abzulenken.

Aber es kommt eben auf die Situation an...

LG

LovePitbulls

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – 😁 Helfe gerne und gebe gerne meinen Senf hinzu 😁

Sugass22  07.06.2024, 09:09

Mit dem Senf hast du Recht

0

Es schmerzt und ist schwer zu akzeptieren.

Manche wollen den Kontaktabbruch und man ist ratlos ,hilflos ..

Evtl nachfragen oder eine nahestehende Person desjenigen .

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Das Leben hat schon manche Weichen genommen

Hi Christina168

Da nannte man nix machen. Ich versuche mir die Guten Erinnerungen mit und zu der Person in Erinnerung zu behalten und damit abzuschließen, dass Die Person nicht mehr in meinem Leben ist. Wenn ich die Person vorher schon nur noch selten gesehen habe und es dann zum Kontaktabbruch kommt, ist es für mich persönlich nicht mehr ganz so schlimm. Wenn ich davor aber noch sehr viel Guten und schönen Kontakt hatte, trifft mich das sehr und ich brauche Zeit um damit abzuschließen.

Wie gehst Du damit um?

Liebe Grüße

Laurimatecacy

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Christina168 
Beitragsersteller
 03.06.2024, 16:23

Ich sitze es aus und hoffe, dass es mir dann bald besser geht.

3

Hab mich von meiner Freundin getrennt

Den Kontakt zu meinen Eltern abgebrochen

Den Kontakt zu zwei meiner besten Freunde abgebrochen

Aber nur bereut das ich mit meiner Ex Freundin schluss gemacht habe..

Aber es war bei jeder Person ein Gefühl als würde diese nicht mehr existieren, bis es surreal wurde und man hat sich gefragt ob dies und jenes wirklich so passiert ist.

Ich verfiel in eine enorm tiefe Depression..

Wenn diese eine Person, die ich über alles in meinem Leben liebe, aus meinem Leben verschwindet, mich verlässt und mich nicht mehr haben will bzw. kein Interesse mehr für mich hat, dann…dann werde ich auf jeden Fall mein Leben zur Hölle machen und viele schlechte Dinge tun, die mich schaden und das ist nicht gelogen…mir egal ey..


Jibrril  03.06.2024, 15:20

Mach keine Werbung für Selbstverletzung , das ist haram

2