Wen oder was wählt ihr denn so?

Das Ergebnis basiert auf 245 Abstimmungen

Grüne 29%
Linke 28%
Fdp 24%
Spd 10%
Cdu 9%

60 Antworten

Von denen wähle ich niemanden und auch die AfD nicht! Ich gehe ganz bestimmt wählen und ich wähle eine der kleinen Parteien. Die werden zwar nicht regieren können aber sie haben möglicherweise ein Mitspracherecht im Bundestag! So wie jetzt und seit 1 1/2 Jahren geht es jedenfalls nicht mehr weiter. Und ich habe Sorge, dass es noch schlimmer wird! Das ist meine Meinung.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

Zu viele Parteien können aber auch dafür sorgen, dass das Parlament sich durchgehend selbst blockiert: Es länger dauert bis Entscheidungen getroffen werden oder gar keine mehr zu Stande kommen

1
@PlanetUlme03

OK, aber was macht man da? Wenn man die dominierenden Parteien nicht wählt und den kleineren Parteien den Vorzug gewährt???????? Ehrlich, ich bin völlig fertig in meiner Wahl! Ich werde ganz bestimmt wählen gehen - aber die großen und dominanten Parteien wähle ich nicht(:<)! Und schon gar nicht die AfD oder die NPD!!!!!!!!!

LG und gute Nacht

0
Fdp

Ich würde sie wählen, bin aber erst 15.

Denn:

Der inhaltliche Grundgedanke der FDP ist der Liberalismus, den sie seit jeher traditionell in Deutschland vertreten hat. Ihr fundamentales Ideal besteht somit in der Freiheit des Einzelnen, insbesondere vor staatlicher Gewalt.

Nochmal detailliert:

-Weniger Steuern zahlen

-Jeder kann sich ein Leben leisten ohne Armut, wer mehr möchte kann arbeiten gehen um da klein Budget aufzubessern.

-Man kommt einfacher aus der Unterschicht raus, durch keine Abzüge wenn man langsam beginnt wieder zu arbeiten.

Also sprich mehr Geld für die Bürger

-Mehr Freiheit

Es gibt noch viel mehr Pro Punkte aber ich bin zu faul zum weiterschreiben.

Bei aller Sympathie für die FDP: Aber der Punkt mit dem weniger Steuern zahlen ging noch nie auf.

3

Klar, mehr Geld für die Bürger^^ und wo soll das herkommen?

0
@Antwortikus

Ich hoffe der gesamte Kommentar ist ein Witz! Natürlich kann die EZB mehr Geld drucken, aber dann kommt es halt zur Inflation^^

0
@PlanetUlme03

Hä, du hast doch gefragt wo das geld herkommen soll und ich hab dir erklärt wo es herkommt.

Was passiert wenn jeder mehr geld bekommt, keine ahnung, man kann spekulieren mehr aber nicht, aber so wie es jetzt ist geht es sowieso nicht.

0

Die FDP unterstützt die Wirtschaft - ähnlich wie die CDU. Die Bürger sind somit ein Nebenobjekt, welche aus Ungewissenheit den Wahnsinn der CDU unterstützt! Begleitet noch mit den Grünen! Ich ahne mal, dass das in dieser Kombination zum Chaos führt und in den nachfolgenden Jahren alle Bürger in irgendwelcher Form enteignet werden! Seis mit dem Auto, mit dem neu angeschaffenen und teuren Caravan, mit der Sozialversicherung und der Krankenversicherung! Urlaub "ade"!

Das alles wird uns alle noch eine Menge Geld kosten. Bitte, vergesse meine Aussage nicht (:<)! Es kommen auf uns alle sehr schwierige Zeiten zu!!!

Liebe Grüße und gute Nacht

0

Bitte, vertue Dich nicht damit. Es ist schön, wenn Du wählen gehst! Ist überhaupt positiv als wenn Du nicht wählen gehst! Dennoch, überlege wirklich Deine Wahl! Die Wahl ist mit uns allen enscheidend für die Zukunft!

Liebe Grüße und gute Nacht

0

Ich glaube kaum, dass die eine Chance haben! Die machen uns alle fertig mit ihren Wahlversprechen - leider!

LG

0

Ist ja wirklich fair und hat viel mit Meinungsfreiheit zu tun dass die AfD hier mal wieder nicht dabei ist.

stimmt, bei dieser absolut repräsentativen Umfrage, die sicherlich noch von den öffentlich-rechtlichen ins Leben gerufen wurde.

1

Vielleicht hat sie/er es einfach vergessen...

0

So wünsche ich mich fortan als Bürger der Schweiz im Nicht EU Land. Ist zwar teurer in der Schweiz zu leben und auch mit einem besseren Einkommen! Dennoch lobe ich die Schweiz als Nicht-EU-Land, die für unsere Staatsschulden im EU-Land nicht aufkommen müssen!!!!

Liebe Grüße und gute Nacht

0

Wieso die AfD involvieren? Keine andere Partei will mit denen koalieren und zum alleine Regieren gibt's zuwenig Zuspruch aus der Bevölkerung. Deshalb auch die Untergrundvorbereitungen auf einen Putsch, und deshalb auch die Überwachung durch den Verfassungsschutz.

0
Grüne

Ich muss ehrlich sagen,dass sie die Welt retten würden (auch wenn sie es übertreiben),da die anderen Parteien wie die CDU fast nichts für das Klima tut.So kann ich wenigstens jemanden wählen,die wenigstens auch vielen weiteren Generationen helfen.Auch wenn ich 13 bin :D

Du fährst noch keine Auto? Du hast kein Eigentum mit begrüntem Steingarten? Wälder werden sinnlos abgeholst wegen irgendwelchen Vorsichtsmaßnahmen! Braunkohle wird aber weitererhin betrieben? Nerze werden getötet, weil sie Corona übertragen könnten?

Das alles wird Dir in Zukunft genommen.

Ich bin möglicherweise etwas älter wie Du - aber dem Wahnsinn kann ich keine Stimme mehr geben. Möglicherweise werden wir noch unser Haus los, wegen dem begünten Steingarten????????

Du darfst mir jederzeit Fragen zu dem Steingarten auferlegen - der Steingarten mag auch gepflegt sein im Gegensatz zu einer Buxbaumhecke und ordentlich viel Moos in feuchten Gegenden, die auch immer wieder gepflegt werden müssen! Ehrlich, ich habe keine Lust mehr auf Entfernung und
Umgrabung der Erde von Vorgärten etc.. Da ist mir ein begrünter Stein wichtiger. Das macht weniger Arbeit im Alter!

Liebe Grüße und gute Nacht

0

Bitte, vertue Dich da nicht. Mache Dich bitte wirklich richtig schlau! Du bist noch richtig jung! Ich beneide Dich deswegen! Dennoch habt ihr die allergrößte Last der vergangenen Qualen und Querelen aus der Vergangenhiet und in der Zunkunft zu tragen. Es ist und bleibt eine Frage der Zeit! Du darfst mich jederzeit kontaktieren, wenn es Dir schlecht gehen sollte.

Herzlich liebe Grüße und gute Nacht

1

AfD vergessen. Das passiert im September zum Glück nicht.

Wart's ab - die Nazis schaffen das vielleicht doch, so verpeilt, wie die sind.

1
@rumflieger23

Naja die echten Nazis habens ja geschafft. Der dritte Weg ist zugelassen.

Und von welchen Nazis redest du in der AfD ?

1
@rumflieger23

Da bin ich mir gar nicht sicher. Ich glaube, eher nicht. Aber vielleicht ziehen sie ja in den Bundestag ein zum Mitspracherecht. Wäre auch nicht verkehrt - oder?

Liebe Grüße

0

Das möchte ich mir auch nicht absolut wünschen!

0

Was möchtest Du wissen?