Ja. Ein langer moralischer Vortrag für ne einfache Frage.

...zur Antwort

Ist doch gut, dass Ärzte so viel zu tun haben, arbeitslos wird da keiner so schnell. Es gibt partiziell schon Regionen, die relativ schlecht strukturiert sind, aber das lässt sich nicht auf ganz D übertragen. Corona hat schon viele aus der Bahn getragen und mir scheint, manche Kranke scheinen es sogar zu genießen, mal dem ungeliebten Job den Rücken zu zeigen. Wird sich wieder ausbalancieren, im Sommer haben auch einige Ärzte keinen großen Bock auf ihren Job.

...zur Antwort

Bleibt zu hoffen, dass ihr beide jeweils euren Background geregelt bekommt und dann zusammen zieht, ihr weckt sonst noch die Nachbarn.

...zur Antwort

Du bist mit Deiner Schilderung noch zu unkonkret, das scheint Dein grösstes Problem zu sein, offensichtlich gibt es 1- 2 Freunde, aber die scheinen nicht erfüllend zu sein. Liste Dir auf, was Du ändern möchtest, setze Dir Prioritäten und gehe dann ein Punkt nach dem anderen an, nicht gleichzeitig.

...zur Antwort

Du bist Schlafwandler - richtig !?!

...zur Antwort

Da ist nichts höckerartiges zu sehen, Deine Eitelkeit spielt Dir einen Streich.

...zur Antwort

Kardiologe und Psychologen aufsuchen

...zur Antwort

Es gibt verschiedene Theorien dazu, warum eine Endometriose entsteht. So wird beispielsweise vermutet, dass Zellen aus der Gebärmutterschleimhaut in andere Bereiche des Körpers gelangen und sich dort ansiedeln. Auch wird angenommen, dass ein gestörtes Zusammenspiel der Hormone oder des Immunsystems eine Rolle spielen.

Symptome:

  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr.
  • Geblähtheitsgefühl während der Menstruation.
  • Bauchschmerzen unabhängig vom Zeitpunkt der Regelblutung.
  • Schmerzen im Rücken.
  • gestörter Zyklus (Zwischenblutungen, längere oder stärkere Blutungen)
  • auffallende Müdigkeit und Erschöpfung.
...zur Antwort

Ja, das gleiche Phänomen habe ich seit ca.28.April. Ich komme noch nicht mal zum Taschentuch greifen, da läuft/fällt es schon aus der Nase - hatte ich noch nie zuvor. Ich tippe auf Spätfolgen von Covid.

...zur Antwort
Andere Meinung

Wer hat schon gerne Stress...?! Da kommt es auf die Stressbewältigung an, welche Strategie Du verfolgst. Verwirf alles, was wie Zeitdiebe wirkt und Dich hemmt, weiter zu gehen. Schau vorwärts, setze Dir Ziele, fang gaaanz klein an.

...zur Antwort
Andere Meinung

Naja, bleib wie Du bist. Drogenkarrieren sehen anders aus.

...zur Antwort

Dein Körper will kein Wasser verschwenden.

...zur Antwort

Natürlich 'ohne' - bitte clean !

...zur Antwort

Da ist mehr Neid im Spiel, als Liebe. Tiefe Liebe kann auch 'loslassen'.

...zur Antwort

Lass mal ein paar Tage und Wochen ins Land schreiten, in Deinem jetzigen Zustand findest Du eh nix passendes. Wenn Du wieder klare Gedanken hast, dann schau Dich in Deinem näheren Umfeld um, keine Fernbeziehung.

...zur Antwort
ja

In allen Branchen schreitet die Automatisierung voran. Die IT und Robotic boomt. Auch Verwaltung wird weniger.

...zur Antwort