Welche Millionenstadt findet ihr am schönsten (Deutschland)?

Das Ergebnis basiert auf 68 Abstimmungen

Hamburg 43%
München 29%
Berlin 21%
Köln 7%

24 Antworten

Berlin

Ich bin in allen aufgezählten Städten schon mehrmals gewesen, dieses Jahr sogar auch schon in allen.

Hamburg hat einen ganz netten Hafen, aber that's it. Ich verbinde Hamburg mit dem Kiez und dem Fischmarkt.

München ist ein einziges Labyrinth. Die haben für eine Haltestelle gefühlt 5 verschiedene Stationen! Als ich von A nach B mit der Was-auch-immer-Bahn wollte, musste ich erst mal alle Stationsschilder abchecken, um zu schauen, an welche Haltestelle von den 5 nun die Linie sowieso fährt. Das war extrem stressig und nervig.

Köln kann auch ganz schön sein, aber ich verbinde damit nur die zich YouTuber, die dort wohnen. Und ja, den Dom auch.

Berlin hingegen ist der Schauplatz vieler Serien, in Berlin sind die ganzen Politiker, von Berlin aus läuft alles, da lebt für mich alles. (Zumindest wirkt das so durch die Serien) - über Berlin rappen viele Ghettorapper, in Berlin war Christiane F, Berlin ist unsere Hauptstadt. Berlin ist Deutschland.

Versteht mich nicht falsch, alle Städte sind ganz schön und haben ihren eigenen Charme, aber wenn ich es mir aussuchen müsste, dann ein Ort am Rande Berlins.


KaffeemitMilf 
Fragesteller
 12.05.2024, 20:19

Berlin finde ich auch extrem schön, vor allem Berlin Mitte mit den ganzen großen Gebäuden und Plätzen. Hamburg hat bei mir sogar den größten Wow-Effekt ausgelöst von allen Städten in Deutschland. Nachteilig finde ich an Berlin und Hamburg allerdings, dass beide Städte am A*sch der Welt sind. München ist von der Innenstadt her okay, Pluspunkte sind aber die vielen Parks, Biergärten und auch die Sauberkeit - und eben die Lage: man ist in einer dreiviertel Stunde in den Bergen und in fünf Stunden an der Adria.

1
markboy  16.05.2024, 07:18
@KaffeemitMilf

In Hamburg ist man viel schnell am Strand. Also die Lage ist doch sehr subjektiv.

0
München

Ist nicht die engere Heimat, aber Heimat im weiteren Sinne. Hamburg, Berlin und Köln ist für einen Besuch schön, aber ansonst ist es Ausland für mich, da würde ich nicht wohnen wollen.


Berlin

1. Berlin

Berlin ist einfach DIE Stadt in Deutschland. Die spannendste und abwechslungsreichste. Es gibt alles, vor allem alle Arten von Menschen. Jeden Tag irgendwas Neues, es wird nie langweilig. Berlin hat kein klares Zentrum, sondern mehrere Hotspots, die alle auch noch total unterschiedlich sind. Deshalb verlaufen sich die vielen Menschen auch sehr gut. Berlin schläft nie! Außerdem liebe ich Berliner Weiße (von Lemke) und Currywurst (von Konnopke). Und Berlin liegt mitten im Grünen und hat auch selbst sehr viel Grün und Wasser zu bieten. Ich würde aber nicht direkt in der City wohnen wollen, eher etwas außerhalb in Bezirken wie Köpenick oder Zehlendorf (falls man es sich leisten könnte) oder sogar in Brandenburg (z.B. in Luckenwalde).

2. Hamburg

Hamburg ist von den vier Millionenstädten optisch wahrscheinlich die schönste und hat ein einzigartiges maritimes Flair und auch unglaublich viele weltweit einzigartige Sehenswürdigkeiten. Ich liebe das Miniatur-Wunderland. Es gibt sehr unterschiedliche Stadtviertel, HafenCity, St. Pauli, ... Die Nähe zum Meer ist natürlich auch super. Allerdings muss ich gestehen, dass ich selbst noch nicht oft in Hamburg bzw. im Norden generell war und mir somit noch kein abschließendes Urteil erlauben kann. Bremen, Lüneburg, Lübeck, Kiel und Rostock kenne ich sogar überhaupt noch nicht. Immerhin in Schwerin war ich letztes Jahr erstmals und muss sagen: Eine wunderschöne Stadt!

3. München

München ist ebenfalls eine extrem schöne Stadt. Vielleicht sogar etwas zu schick, zu sauber und zu perfekt. Ich liebe den Viktualienmarkt, den Englischen Garten, die Isarauen, das gute Bier, ... Gerade in der Innenstadt finde ich es aber immer extrem voll, laut und chaotisch. Keine Spur von bayrischer Gemütlichkeit. Außerdem ist München abartig teuer und gerade in den bekannten Gasthäusern wird man oft abgezockt. Super ist natürlich die Nähe zu den Bergen. Wohnen würde ich dort aber eher nicht wollen. Dann eher in Augsburg oder Regensburg.

4. Köln

Köln hat mit dem wunderschönen Dom eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von ganz Deutschland. Die Gegend um den Alten Markt und das Rheinufer sind ebenfalls sehr schön. Ansonsten finde ich die Innenstadt relativ nichtssagend. Es wurde halt leider alles im Krieg zerstört. Positiv zu erwähnen sind die kölsche Lebensart, das Kölsch, der Karneval. Schöner als Stadt in NRW finde ich persönlich Münster.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich bin Fan von Bahnreisen durch Deutschland.
Hamburg

Ich bin in allen 4 Städten einige Male gewesen. Hamburg mit Hafen und Binnenalster gefällt mir am besten.

Hamburg

Zuerst kommt natürlich mal Hamburg und dann kommt Hamburg noch mal. Danach kommt ne ganze Zeit gar nichts, und was dann kommt, das ist mir egal. LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung