Was würdet ihr machen an der Stelle?

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

Gewerkschaft beitreten 61%
Mir egal. Brauche nicht mehr Geld. 39%

10 Antworten

Mir egal. Brauche nicht mehr Geld.

Seit wann werden nur Gewerkschaftsmitglieder besser bezahlt? Die Beiträge bei der IG Metall sind Wucher, ich bin aktuell nur Mitglied weil ich zu faul war mit eine alternative Unfallversicherung zu suchen und noch recht wenig verdiene

Die tariflich gezahlten Löhne und Gehälter erhalten nicht nur Gewerkschaftsmitglieder sondern alle Mitglieder der Belegschaft. Es ist also nicht zwingend nötig, der Gewerkschaft beizutreten um in den Genuss einer Gehaltserhöhung oder anderer Vereinbarungen von Tarifverträgen zu kommen.

Deine Annahme beruht auf einem großen Fehler: nicht der Arbeitnehmer bestimmt, ob die Firma Tarif zahlt, sondern der Arbeitgeber, ob dieser in einem Verband ist und damit Tarif zahlen muss. Jedoch treten immer mehr Arbeitgeber aus der Tarifpflicht aus..

Jain. Wenn die Mehrheit der Firma Mitglieder der Gewerkschaft sind, kann die Gewerkschaft den Arbeitgeber zu ein Tarifvertrag fordern. Verweigert der Chef das 3x mal. Gibt's Warnstreiks

Keine Sorge. Man streikt unbefristet bis man dich auf die Knie zwingt. Du bist eine Zahl während Arbeitnehmer die Mehrheit ist

1
@MataMata748

In kleinen Firmen utopisch.. und bis 10 Arbeitnehmer.. geht ne Entlassung auch schneller. Da greift kein Kündigungsschutz. Du vergisst hier einfach: wenn eine Firma einen Mitarbeiter los werden will: geht das immer.

2

Das ist doch davon gar nicht abhängig, ob man Gewerkschaftsmitglied ist oder nicht. Der Verdienst ist davon Abhängig, ob der Arbeitgeber Mitglied in dem Tarifgremiun ist.

Die Auswahl hier ist einseitig!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Aktiver Politiker und Berufspolitiker

Jain. Wenn die Mehrheit der Firma Mitglieder der Gewerkschaft sind, kann die Gewerkschaft den Arbeitgeber zu ein Tarifvertrag fordern. Verweigert der Chef das 3x mal. Gibt's Warnstreiks

0
Gewerkschaft beitreten

Gewerkschaften sind wichtig und sie brauchen Mitglieder. In der Mitgliedschaft sind einige gute Dinge enthalten wie ein Arbeitsrechtschutz und im Notfall Streikgeld. Ich war selbst mein ganzes Arbeitsleben bei Verdi und trat erst in der Rente aus. Übrigens war ich einige Jahre Betriebsrat.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung