Was ist der Unterschied zwischen diesen Ausbildungsberufen?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Verwaltungsfachangesteller 100%
Bürokommunikationskauffrau 0%
Bürokauffrau 0%
Kauffrau für Büromanagement 0%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Verwaltungsfachangesteller

Also ich denke, dieses Frage gut beantworten zu können.

Da ich selbst Verwaltungsfachangestellte bin und meine Schwester "Kauffrau für Büromanagement" (Früher bekannt als Bürokauffrau; Bürokauffrau gibt es jetzt aber nicht mehr) ist.

Wesentliche Unterschiede gibt es hier unendlich viele...
Ich nenne einfach mal welche....

1.) Verwaltungsfachangestellte arbeiten bei Behörden z. B. Landratsamt oder Rathaus und nicht in Unternehmen z.B. Bauunternehmen oder Autohändler und haben somit einen sichereren Arbeitsplatz als in der freien Wirtschaft.

2.) Verwaltungsfachangestellte arbeiten in der Praxis und in der Theorie fast ausschließlich mit Gesetzen (z. B. Gemeindeordnung oder Landesverwaltungsverfahrensgesetz), während bei der Kauffrau für Büromanagement eher auf "Rechnungswesen statt auf Recht" Wert gelegt wird.

3.) Die Prüfung für Verwaltungsfachangestellte ist um einiges anspruchsvoller und umfangreicher.



Die Bürokommunikationskauffrau ist ein "Zwischending" davon.
Sie können sowohl bei Behörden als auch bei einem Unternehmen tätig sein und lernen von beidem etwas.



Hast du noch mehr Fragen zum Ausbildungsberuf der Verwaltungsfachangestellten?

Frag mich!

:)


Verwaltungsfachangesteller

sehr sicherer Arbeitsplatz, gute Aufstiegsmöglichkeiten und Möglichkeit auf Übernahme von Führungspositionen

Was möchtest Du wissen?