Warum wollen alle Flüchtlinge nach Deutschland?

14 Antworten

"Alle" stimmt schon mal nicht.

Aber Deutschland erscheint vielen Flüchtlingen zur Zeit als eines der attraktivsten Länder der Welt. Das dürfte zum Beispiel an der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Situation und am Grad an Freiheit in dieser Gesellschaft liegen.

Außerdem ist das Asylrecht im Grundgesetz verankert - nach der Nazi-Diktatur, während der unzählige Deutsche im Ausland Asyl fanden, eine gute und richtige Entscheidung. 

Gruß, earnest

Das sehe ich auch so.

0

Deutschland hat über sein humanitäres Schutzprogramm und individuelle Sponsoren 35’000 Schutzplätze für syrische Kriegsflüchtlinge zugesichert.

Die übrigen 26 EU-Länder haben bisher nur die Aufnahme von 8‘700 Kontingentsflüchtlingen zugesichert.

Quelle: Amnesty International

Deutschland hat bis jetzt einfach am meisten zugesichert, das nutzen die anderen halt aus. Das hat wohl nichts mit den zugesicherten Leistungen zu tun, den in anderen Ländern sind die Leistungen besser.

Laut Vereinbarung MÜSSEND die Flüchtlinge ABER in Ungarn bleiben!

0
@KundenTester

95% der syrischen Flüchtlinge im Ausland – d.h. über 4 Mio. Menschen – befinden sich in nur 5 verschiedenen Ländern : in der Türkei, im Libanon, in Jordanien, im Irak und in Ägypten.

Deutschland und auch Ungarn haben dabei nur einen kleinen Teil zu tragen.

1.9 Millionen Syrische Flüchtlinge sind allein in der Türkei.

wen ich da nur höre was die meisten über dieses Thema denken, schäme ich mich richtig ein teil davon zu sein.

1
@HoodooBear

PS: die U.S. sollten wirklich auch ihren Beitrag leisten, leider kann sich fast kein Flüchtling die Reise leisten.

0
@HoodooBear

Deutschland hat 2014 Waffen im Wert von 1.120.656 Euro nach Syrien geliefert, das könnte auch als ausgleichende Gerechtigkeit angesehen werden.

0
@HoodooBear

Keine "Waffen" sondern "Rüstungsgüter" - das sind vor allem gepanzerte Fahrzeuge für die dortigen UN-Einheiten gewesen.

1
@mineralixx

ja stimmt, habe es inzwischen auch nachgelesen, "Die Welt" hat da wirklich unseriös gearbeitet.

0
@HoodooBear

jetzt frage ich mich aber was die UN mit 2 gepanzerten Fahrzeugen erreichen will…..

0
@KundenTester

Die müssen sogar in Greichenland bleiben und selbst dort haben die meisten nichts zu suchen, denn sie kommen nicht alle aus Syrien.

0

Weil die reichen arabischen "Brüder" (Saudi Arabien, Golfstaaten) sie nicht aufnehmen wollen; auch die osteuropäischen Staaten (Polen, Tschechien u.a.) wollen keine Flüchtlinge/Zuwanderer aufnehmen.. Und weil sie sich von Deutschland, Österreich, Schweden u.a. versprechen, dort am besten leben zu können. Sie bekommen ja hier z.B. auch "Taschengeld" (übrigens: mehr als ich nach Abzug aller notwendigen Ausgaben monatlich zum Leben habe!) ohne Gegenleistung.


es ist bekannt, dass die Deutschen viel Verständnis für Flüchtlinge haben und sie auch willkommen sind. Sie wissen, dass es uns Deutsche gut geht und deshalb möchten sie es ebenfalls wahr nehmen. Ausserdem werden sie ja von den meisten Menschen sehr nett empfangen. LG v. bienemaaus63

Ärgert mich auch zu Tode, anscheinend geht es Ihnen nicht nur darum weg vom Krieg, sondern eben auch möglichst viel rausschlagen(und das sehe ich dann nicht mehr als Kriegfslücjtling an).

Ich war am 15.Dezember in Sydney am Martins Place..., und seitdem habe ich eine ABneigung gegen muslimische Flüchtlinge, soviel Terrorismus und zwar nicht in ihrerer Heimat. Wenn 99% gute nach Deutschland kommen und 1% schlecht ist und einen Anschlag verübt, war das für die deutsche Bevölkerung schon zu viel. Ich finde es unverantwortlich, dass wir so viel mehr Risiko eingehen sollen und unser leben riskieren sollen... Wenn es im Vergleich darum geht, stehe ich mir seitdem Vorfall selbst am nächsten

Sei unbesorgt. Die Flüchtlinge erhöhen das Risiko für dich in keinster Weise.

0
@AalFred2

Muslimische Flüchtlinge schon, die meisten ANschläge sind von ihnen. Aber vermutlich kann man das nicht verstehen, vermutluch weißt du nichtmal was am 15.Dezember am Martins Place in Sydney los war...

0
@AalFred2

Aha, sämtliche Anschläge werden von Muslimen begangen? War der Spinner in Salzhemmendorf also Moslem?

0
@AalFred2

ich habe gesagt die meisten... und das kann man nicht abstreiten, Sydney Paris etc. Einmal in der unmittelbaren Nähe einer Geiselnahme reicht mir...

0
@Immenhof

Nein, in deiner Nachricht an mich hast du eben gesagt alle.

0
@AalFred2

Liest und sieht man in den Berichten ja immer wieder....die Goldstücke :D

0
@soprahin

Wo liest du denn Berichte zu deiner persönlichen Gefährdung. Du solltest deine Facebookseite mal verlassen.

0

Was möchtest Du wissen?