Warum wollen alle Flüchtlinge nach Deutschland?

14 Antworten

Deutschland hat über sein humanitäres Schutzprogramm und individuelle Sponsoren 35’000 Schutzplätze für syrische Kriegsflüchtlinge zugesichert.

Die übrigen 26 EU-Länder haben bisher nur die Aufnahme von 8‘700 Kontingentsflüchtlingen zugesichert.

Quelle: Amnesty International

Deutschland hat bis jetzt einfach am meisten zugesichert, das nutzen die anderen halt aus. Das hat wohl nichts mit den zugesicherten Leistungen zu tun, den in anderen Ländern sind die Leistungen besser.

Laut Vereinbarung MÜSSEND die Flüchtlinge ABER in Ungarn bleiben!

1
@KundenTester

95% der syrischen Flüchtlinge im Ausland – d.h. über 4 Mio. Menschen – befinden sich in nur 5 verschiedenen Ländern : in der Türkei, im Libanon, in Jordanien, im Irak und in Ägypten.

Deutschland und auch Ungarn haben dabei nur einen kleinen Teil zu tragen.

1.9 Millionen Syrische Flüchtlinge sind allein in der Türkei.

wen ich da nur höre was die meisten über dieses Thema denken, schäme ich mich richtig ein teil davon zu sein.

1
@HoodooBear

PS: die U.S. sollten wirklich auch ihren Beitrag leisten, leider kann sich fast kein Flüchtling die Reise leisten.

0
@HoodooBear

Deutschland hat 2014 Waffen im Wert von 1.120.656 Euro nach Syrien geliefert, das könnte auch als ausgleichende Gerechtigkeit angesehen werden.

0
@HoodooBear

Keine "Waffen" sondern "Rüstungsgüter" - das sind vor allem gepanzerte Fahrzeuge für die dortigen UN-Einheiten gewesen.

1
@mineralixx

ja stimmt, habe es inzwischen auch nachgelesen, "Die Welt" hat da wirklich unseriös gearbeitet.

0
@HoodooBear

jetzt frage ich mich aber was die UN mit 2 gepanzerten Fahrzeugen erreichen will…..

0
@KundenTester

Die müssen sogar in Greichenland bleiben und selbst dort haben die meisten nichts zu suchen, denn sie kommen nicht alle aus Syrien.

0

Von den Schleppern wird den Flüchtlingen eingeredet, daß sie es hier gut hätten und Deutschland ein Schlaraffenland wäre.

Gleiches gilt übrigens auch für Schweden und Großbritannien. Dort hat man sich ebenfalls vor längerer Zeit schon auf die Aufnahme von Flüchtlingen vorbereitet und läßt die Leute nicht verhungern.

Die Grenzen der USA sind wesentlich besser bewacht als die EU-Außengrenzen und außerdem könnten Flüchtlinge aus Sysrien usw. dorthin nur auf dem Luftweg gelangen - wofür keine Schlepperbande einen Weg anbieten kann.

Aber diese Schießwütigen Verrückten haben UNS das alles eingebrockt! Klar waren da nicht grade die tollsten Menschen an der Macht, ABER es herrschte Ruhe!

0

Entweder du hast keine Ahnung was ruhe bedeutet, oder du hast das gerade erfunden.

0

sie wollen keineswegs alle nach Deutschland. Gerade sind tausende zu Fuß in Dänemark unterwegs nach Schweden. Und in Ungarn, wo der Präsident sie ausdrücklich nicht haben will und sie misshandelt wurden, sind sie auch primär nicht angekommen, sondern sind meist über die Türkei nach Griechenland und dann weiter. Ein Blick auf den Atlas hätte dir gezeigt, dass sie gar nicht zuerst in Ungarn angekommen sein können. Zu bequem dazu?

Das hat Friedrich Merz doch ganz klar gesagt.

Die vergessen ihr früheres Leben und kommen mit ner Plastiktüte voll Wechselwäsche und nem Handy in der Tasche, um sich die Zähne machen zu lassen.

Klingt unglaublich? Ist auch nicht wahr, sondern nur die Hetze eines irrelevanten Parteivorsitzenden, der davon träumt, Kanzler zu werden 🤣🤣🤣

Weil die deutschen schon so eingeschüchtet sind von den Politikern die können nicht mehr denken und lassen es einfach über sich ergehen weil die Willenlos sind und immer nur reden

wer ist hier WILLENLOS ???

0