Warum ist der Himmel über Bayern so schön blau?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alkoholkonsum. Ab einem bestimmten Promillgehalt im Blut erscheint alles irgendwie blauer. Gutes anderes Beispiel. Du kennst doch das Lied....Ja ja so blau blau blau blüht der Enzian. So etwas schreibt man mit sehr viel Alkohol im Blut. So etwas erträgt man nur volltrunken.

Ja ja so blau blau blau blüht der Enzian

Wenn beim Alpenglühen wir uns wiedersehn

Mit ihren ro-ro-ro-roten Lippen fing es an

Die ich nie vergessen kann

Wenn des Sonntags früh um viere die Sonne aufgeht

Und das Schweizer Madel auf die Alm 'naufgeht

Bleib ich ja so gern am Wegrand stehen ja stehen

Denn das Schweizer Madel sang so schön

Holla hia hia holla di holla di ho

Holla hia hia holla di holla di ho

Blaue Blumen dann am Wegrand stehen ja stehen

Denn das Schweizer Madel sang so schön

Ja ja so blau blau blau blüht der Enzian

Wenn beim Alpenglühn wir uns wiedersehn

Mit ihren ro-ro-ro-roten Lippen fing es an

Die ich nie vergessen kann

Ich glaube aber, in diesem Lied von Heini ging es um die Schweiz und nicht um Bayern. Aber es stimmt schon: Blau macht der Enzian!

1

Ja,Sonnenbrillenfilter sind halt durch nichts zu ersetzen... :-))

Das weiße Licht der Sonne wird durch die Gasteilchen in der Atmosphäre gestreut, wobei der Blauanteil stärker gestreut wird als die anderen Farben. Darum scheint der Himmel blau und die (eigentlich weiße) Sonne gelb.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Und das trifft in erster Linie auf Bayern zu?

1
@archibaldesel

Überall auf der Erde bei schönem Wetter. Da der Fragesteller Bayern erwähnte, ging ich davon aus, dass dort gerade schönes Wetter herrscht.

0
@archibaldesel
Und das trifft in erster Linie auf Bayern zu?

Das ist doch egal. Der Himmel außerhalb Bayerns interessiert sowieso keinen.

0

Weil die Jahrhundert-Trockenheit noch immer nicht zu Ende ist. Und das ist bis November nicht in Sicht.

Was hat denn der blaue Himmel mit Trockenheit am Boden zu tun?

Er ist ebenso blau, wenn es dort nass ist.

0
@MatthiasHerz

Blauer Himmel --> wolkenlos --> kein Niederschlag. Der Boden ist nur nass, wenn der Himmel davor nicht lange Zeit blau war.

0

Weil die CSU seit Jahrzehnten so tut, als sei sie persönlich für diesen Himmel zuständig und nicht das Wetter.

Aber tröste dich: auch hier regnet es gelegentlich und gerade im Donaugebiet hat es im Herbst/Winter oft wochenlang grauen Hochnebel. Dies wird aber vom Bayernkurier, dem Zentralorgan der CSU, entweder als Fakenews bezeichnet oder nachrichtentechnisch unterdrückt.

Was möchtest Du wissen?