Seid Ihr zu Menschen trotzdem nett, höflich und respektvoll, auch dann wenn der Mensch euch mal laut, aggressiv oder unhöflich in Zukunft entgegenkommen könnte?

8 Antworten

Meiner Meinung nach kommt es ganz auf die Situation an, i.d.R. sollte man immer respektvoll sein, auch wenn der Gegenüber einige Werte verstößt.. aber es gibt natürlich Grenzen, und wenn der Gegenüber diese nie merkt, weil niemand sich traut die Probleme anzusprechen, dann kann das die Situation verschlimmern.Vor allem wenn sein Verhalten anderen schadet (z.B. Kindern oder allgemein schwächeren Leuten) dann finde ich sollte man sich für diese Personen einsetzen und hat jedes Recht auch ,,unhöflich" zu sein.

Wie sieht es aus wenn du unhöflich wirst? Sprichst du bewusst nur noch umgangssprachlich?

0
@Patrikreiser

Kommt drauf an, meistens so, wie ich denke dass mein Gegenüber es am besten versteht und mit der Sache, die mich stört, aufhört. Ich stelle meistens z.B. direkte Fragen damit der Gegenüber sein eigenes Verhalten hinterfragt und überdenkt. Manchmal lauter und provokanter je nach Situation.

1

Mir passiert es eigentlich tagtäglich, das Menschen unhöflich zu mir sind.

Ich arbeite in der IT und da rufen die Leute nur an wenn etwas nicht funktioniert. Und dann haben sie schlechte Laune.

Ich versuche dann immer ganz ruhig und höflich zu bleiben. Bei manchen denke ich mir aber schon ab und zu, noch ein beleidigender Kommentar und ich lege das Telefon auf.

Wieso sagen mir ältere Menschen, dass sie die letzten 50 Jahren keine aggressive und unhöfliche Menschen getroffen haben, obwohl sie auch alle 3 Tage in großes Center gehen und sich dort lange aufhalten? Oder leben wir in Zeiten mit überwiegend gesunden Menschen?

1
@Patrikreiser

Vielleicht haben sie einfach Glück und begegnen wirklich keinem unhöflichen Menschen. Oder sie sehen alles entspannter weil sie nicht so oft blöde Sprüche hören.

Wenn man ständig blöd angemacht wird, ist man nicht mehr so entspannt. Dann sagt wer einen komischen Kommentar und man fühlt sich gleich angegriffen. Obwohl der andere das vielleicht gar nicht so gemeint hat.

1
@Brandy3000

Ich glaube schon dass solche nur Glück hatten, weil es gibt auf der Straße so unglaublich viele Verrückte die frei herumlaufen. Alle die sich so benehmen ist das Endprodukt von dem jetzigen System und wir sind daran alle Schuld. Aber das ein 60-70 jähriger nie unhöfliche oder erkrankten Menschen getroffen hat muss man erst schaffen.

1

Ja, ich bin grundsätzlich zu allen Menschen nett, höflich und zuvorkommend, denn man sollte niemals Stille, Ruhe, Höflichkeit und Anstand mit Schwäche verwechseln!

Jemand, der herumbrüllt, benutzt Lautstärke und vermeinliche Stärke bloss als Mittel zur Einschüchterung, was meistens mit dem Cachieren seiner Schwäche oder der Schwäche seiner Argumente einhergeht.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was wenn ein einflussreicher Mensch das mit dir tut und du in allen Bereichen keine Chance hast? Ob körperlich oder eine große Truppe hat?

0

Ja... denn nur derjenige, dem Respekt und Höflichkeit entgegen gebracht wird... der weiß wie wichtig das für ein gutes Miteinander ist.

Und jeder von uns hat manches Mal Zeiten, in denen er auch mehr oder weniger laut, aggressiv oder unhöflich anderen gegenüber ist. Und doch will jeder von uns selbst höflich und respektvoll behandelt sein.

Oder... ist das bei dir anders...?. .. 😏

Was wenn der Mensch sich erlaubt hat so mit dir zu reden sich darauf was einbildet und sich bestätigt fühlt? Das er glaubt, du hättest Angst und verwechselt Güte mit Schwäche und tut das immer wieder bei anderen sozialen Menschen?

1
@Patrikreiser

Dann kann ich ihn respektvoll und höflich aber zugleich auch streng und hart darauf hinweisen, dass mir sein Benehmen mir gegenüber absolut nicht gefällt und dass ich ihn ignorieren werde, wenn er sich mir gegenüber nicht besser benehmen sollte.

1

Ja aus dem Grund da er dann nichts gegen mich in der Hand hat und wenn er dann Laut ist, ist es seine Schuld und ich habe bessere Karten gegen ihn um ihn Verbal auseinander zu nehmen

Was möchtest Du wissen?