Guten Morgen Maleficent666 und einen guten Morgen an alle anderen hier.

Manch einer hat schon zu mir gesagt, ich bin gar nicht so dumm wie ich aussehe. Ich weiß nur nicht ob ich das nun als Kompliment oder Beleidigung werten soll. :-) Als Eigenschaft könnte man das unter "unscheinbar" verbuchen.

Als Außenstehender würde ich mich wohl folgendermaßen beschreiben:

  • liebevoll
  • treu
  • verrückt
  • verlässlich
  • lustig, gibt immer was zu lachen
  • höflich
  • zu ehrlich
  • tierlieb - gilt auch für Spinnen
  • geduldig
  • gerecht
  • immer pünktlich
  • übergenau, Perfektionist
  • hilfsbereit, für jeden ein offenes Ohr
  • verträumt
  • manchmal unordentlich
  • oft müde
  • kaffeesüchtig
  • kann alles reparieren, auch wenn es nicht immer schön aussieht
  • meistens sehr ruhig, kann aber auch laut werden
  • großzügig, großes Herz
  • lässt niemanden im Regen stehen

Mehr fällt mir im Moment nicht ein. ;-)

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Dienstag.

...zur Antwort

Verlust wirkt immer stärker als die Freude über einen Gewinn. Deshalb ärgert man sich darüber.

...zur Antwort

Guten Morgen Arnstaedter2 und einen guten Morgen an alle anderen hier.

In welcher Position ich mich sehen würde, ist eine gute Frage. Meine Frau sagt immer ich bin ihr Fels in der Brandung. Aber wo kann man das jetzt einsortieren?

Mit dem Herrschen ist das auch so eine Sache. Ich bin zwar Abteilungsleiter, aber wahrlich kein Herrscher. Mir ist es lieber, wenn man mit den Leuten reden kann und gut miteinander auskommt.

Gewinnen? Naja, manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen. Passt wohl auch wieder nicht so.

Ich sehe schon. Ich fall wieder komplett aus dem Rahmen und kann mich da nirgends so richtig einsortieren. 😉

Jedenfalls wünsche ich euch allen noch einen schönen Freitag und ein schönes Wochenende.

...zur Antwort

Die Kindersicherung richtet sich nach der MAC-Adresse Deiner Netzwerkkarte. Die ändert sich nicht, wenn Du ein anderes OS verwendest.

...zur Antwort

Guten Morgen IQSofia und einen guten Morgen an alle anderen hier.

In meinen Augen ist ein Spießer ein Mensch, für den, salopp ausgedrückt, Zucht und Ordnung gilt. Der vor der Uhr steht und sich sofort beschwert, wenn man nicht exakt um 12:00 aufhört zu bauen und die Mittagsruhe einhält.

Oder auch Leute wie unser selbsternannter Hausmeister, der die Mülltonnen durchwühlt und einen Zettel ans schwarze Brett hängt, weil sich tatsächlich jemand erlaubt hat, schmutziges Papier in die Papiertonne zu werfen.

Es sind aber, meiner Meinung nach, auch Menschen, die ihren Kopf und ihren Geist für Neues verschließen. Ich begegne solchen Menschen oft auf Arbeit. Als ITler hat man leider das Problem, dass sich der ganze Computerkram ständig ändert. Wenn man dann an manchen Stellen etwas neu manchen muss, kommt oft der Spruch: "Das haben wir jetzt 30 Jahre so gemacht, warum muss das nun geändert werden."

Im Prinzip haben sie aber nur Angst, dass sich etwas ändert und sie was neues lernen müssen. Ich sag dann zu den Leuten immer: "Seit froh, dass ihr was neues lernen müsst, dann bleibt ihr fit im Kopf." Und ich weiß wovon ich rede. Meine Frau arbeitet auf der Dementen-Station und es ist schlimm, wenn man nicht mehr klar im Kopf ist.

Ich hoffe, ich bin jetzt niemandem zu nahe getreten und ich weiß auch von mir selbst, wie lästig es sein kann, wenn sich gewohntes ändert. Aber es kann durchaus auch sehr positiv sein.

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Mittwoch.

...zur Antwort

Hallo Silke,

hast Du es denn geschafft ins BIOS zu kommen?

Spontan fällt mir auch nur noch die ESC Taste ein. Manchmal hat es auch schon geholfen beim Einschalten einfach irgendeine Taste zu drücken und gedrückt zu halten. Dann denkt das BIOS es gibt einen Keyboard-Error und bleibt stehen, bevor Windows bootet.

Ansonsten gäbe es noch die SHIFT-Taste zu drücken und gedrückt zu halten und dann unter Windows auf "Neu starten". Ich glaube da kommt aber das gleiche Menü wie schon Agent00Daniel erwähnt hat.

...zur Antwort

Solche Träume hatte ich als Kind auch ab und zu. Bin dann auch immer hoch geschreckt und hatte ein komisches Gefühl.

Ist aber mittlerweile Jahrzehnte her und konnte eigentlich nicht feststellen, dass es in irgendeiner Weise eine Bedeutung hatte.

Hab es eher als eine Art Alptraum verbucht.

...zur Antwort
Ich spiele hin und wieder bei Lotterien mit

Guten Morgen xyzMartin123 und einen guten Morgen an alle anderen hier.

Lotto spiele ich nach Lust und Laune und da ist es mir, ehrlich gesagt, auch egal wie viel im Jackpot ist. Zum Einen mache ich mir nicht viel Hoffnung das Geld zu gewinnen und zum Anderen brauche ich nicht viel zum Glücklich sein. Materielle Dinge schon gar nicht.

Ich würde daher auch nicht sonderlich viel von meinem sauer verdientem Geld für so einen Jackpot investieren.

Was ich mit so einer Summe machen würde? Gute Frage. Wahrscheinlich würde ich das meiste davon verschenken, an Leute, Tierheime usw. Einfach an diejenigen, die es verdient haben, dass man ihnen hilft. Auf jeden Fall würde ich es keinem sagen und ich würde mich auch nicht auffällig verhalten oder mir teure Spielsachen kaufen. Sowas brauch ich alles nicht.

Wirklich reich ist nicht der, der am meisten besitzt, sondern der, der die meisten Menschen glücklich gemacht hat.

In dem Sinne, wünsche ich euch allen einen schönen Freitag.

...zur Antwort

Ich konnte bei unserem Backofen die Glasabdeckung mit der Hand abschrauben, indem ich mir einen stabilen Gummihandschuh angezogen habe. Dann hat man mehr Grip.

...zur Antwort
Ja ich bin Risikofreudig

Ich probiere generell gerne neue Sachen aus und bin oft überrascht, wie gut mache Sachen schmecken, die seltsam aussehen.

Außerdem bin ich von meinen Eltern so erzogen worden, dass das gegessen wird, was auf den Tisch kommt, ohne zu murren.

...zur Antwort
Ich hätte Verständnis und würde ihr so viel Zeit geben wie nötig

Das wäre absolut kein Problem.

Meine Frau hat Krebs. Da habe ich schon eine viel größere Zeitspanne überbrückt.

Entweder man hält zueinander, oder man lässt die Beziehung gleich bleiben. Denn so groß kann die Liebe dann nicht sein, wenn es daran scheitert.

...zur Antwort

Du könntest Dir im Baumarkt auch einen Schrumpfschlauch holen. Die gibt es in der Elektroabteilung in verschiedenen Farben und kosten nicht viel.

Die kannst Du darüber stecken und mit einem Föhn warm machen. Dann schrumpft dieser Schlauch auf die Größe dieser Pönöpel und liegt fest an. Müsstest einfach mal ausprobieren ob das die Jacken bremst.

...zur Antwort

Hallo gute Fee,

eigentlich heißt es immer, dass Frauen mit schmalen Lippen eher mit Vorsicht zu genießen sind.

Besonders wenn sie eine schmale Oberlippe haben. Dann sollen sie wohl biestig sein und meistens was im Schilde führen. Konnte das aber im meinem direkten Umfeld eigentlich nie so beobachten.

Ich schaue Frauen lieber in die Augen. Denn die Augen lügen nicht. :-)

...zur Antwort

Es kann sein, dass Du das Webbrowser Steuerelement über den Nuget Manager nachinstallieren musst.

Ich sitze leider aktuell nicht vorm PC aber in VS müsste der Nuget Manager, glaub ich, im Menü Extras zu finden sein. Da kannst Du in der Suchfunktion einfach Webbrowser eingeben und das Steuerelement installieren.

...zur Antwort

Also wenn ich Dich richtig verstehe, hat Dein Monitor einen Displayport und Deine Grafikkarte auch.

Dann kannst Du den Monitor natürlich mit einem entsprechendem Kabel an der Grafikkarte anschließen.

...zur Antwort

Wenn sie deshalb mit Dir Schluss macht, war sie nicht die Richtige für Dich.

Rede einfach mit ihr darüber.

...zur Antwort