Das Problem resultiert eigentlich nur daraus, die korrekte mathematische Notation in eine Notation umzusetzen, die mit einer Schreibmaschinen/Computertastatur machbar ist. Bei dieser Umsetzung der Notation gibt es bestimmte Konventionen zu beachten und wenn man die beachtet, ist die Lösung eindeutig.

Dass Klammer vor Punkt geht, ist klar. Also kann man den Ausdruck ohne Probleme schon mal umsetzen in:

8 : 2 * 4 = ?

Die Frage ist jetzt, welcher Punkt zuerst gerechnet werden soll. Da muss man bei der Computerschreibweise einfach von links nach rechts vorgehen und das würde der mathematischen Notation

 entsprechen.

Wollte man den mathematischen Ausdruck

korrekt in die Einzeilennotation umsetzen, müsste man entweder schreiben:

8 / (2 * 4) = ?

oder alternativ

8 / 2 * 1/4 = ?

...zur Antwort
Die Welt und mich kann es doch garnicht geben oder?

Da stoßen wir in der Tat an die Grenzen unseres doch sehr beschränkten Vorstellungsvermögens. Wir können mit unserer Vorstellungskraft ja nicht einmal das erfassen, was ist, wie z.B. die ungeheuren Dimensionen des Universums. Da macht unsere Vorstellungskraft dannn erst recht schlapp, wenn wir auch noch die vierte Dimension, die Zeit dazunehmen.

Aus nichts kann doch kein Universum entspringen

Da fangen die Schwierigkeiten schon mal damit an zu definieren, was "Nichts" eigentlich sein soll. "Nichts" gehört zu einer ganz eigenartigen Kategorie von Begriffen. Solange wir den Begriff im Alltag verwenden, ist allen Beteiligten klar, was gemeint ist, solange man nichts erklärt oder definiert. Versucht man den Begriff jedoch näher und genauer zu erfassen, wird es immer verschwommener und irgendwann entgleitet er einem völlig. Das was man weiß, wird immer kleiner und das, was man nicht weiß, wird immer größer. Andere Begriffe aus dieser Kategorie wären z.B. Zeit, Masse, Gravitation, Quanten, Liebe, Gott, Seele oder Schicksal.

Außerdem ist zu fragen, wer denn behauptet, dass es vor dem Universum ein "Nichts" gab. Die Physik kann erst Aussagen machen, die die Zeit direkt nach dem Urknall betrifft und da gab es auf jeden Fall jede Menge Energie. Was direkt beim Urknall oder gar davor war, ist reine Spekulation.

wie kann das sein ohne Anfang?

Da wären wir bei dem Begriff der Zeit und dieser Begriff sprengt ebenfalls unser Vorstellungsvermögen ab einer bestimmmten Größenordnung.

Ansonsten kann ich einen Vortrag von Harald Lesch empfehlen, in dem er die Theorie Dissipativer Strukturen von Ilya Prigogine, für die dieser 1977 den Nobelpreis erhielt, erklärt. Diese Theorie sowie die Folgen daraus erklärt, wie aus dem Anfangszustand des Universums, also aus reine Energie, all das entstehen konnte, was heute ist:

https://www.youtube.com/watch?v=T0-8tzdHEo0

...zur Antwort

Weil die eine andere Einparktechnik haben alls wir:

https://www.youtube.com/watch?v=QgK9NyHgo1I

...zur Antwort

Also das Ziel muss sein, das z zu isolieren, dass am Ende z = ..... dasteht.

Dazu müssen wir zuerst alle Klammern ausmultiplizieren, um einzelne z zu erhalten:

z + 11,8 = 2,4z - 1,3 × (z+3)
z + 11,8 = 2,4z - 1,3z -1,3*3

Die Produkte von Zahlen multiplizieren wir aus, um auch nur noch einzelne Zahlen zu haben:

z + 11,8 = 2,4z - 1,3z - 3,9

nun bringen wir alle z mit umgekehrten Vorzeichen von rechts nach links und alle Zahlen mit umgekehrtem Vorzeichen von links nach rechts:

z - 2,4z + 1,3z = - 3,9 - 11,8

und fassen alles per Addition zusammen:

-0,1 z = - 15,7

Nun müssen wir z nur noch zu Ende isolieren. Dazu machen wir erstmal das Minus weg, indem wir die Gleichung mit -1 multiplizieren:

0,1 z = 15,7

und dividieren durch 0,1:

z = 15,7 / 0,1 = 157

Und zum Schluss machen wir die Probe, indem wir z in die Gleichung einsetzen und gucken, ob da links und rechts dasselbe rauskommt:

linke Seite:
157 +11,8 = 168,8

rechte Seite:
2,4*157 - 1,3 × (157+3) = 376,8 - 1,3 * 160= 376,8 - 208 = 168,8

..stimmt also

...zur Antwort

Weitere Verhandlungen haben die Alliierten, insbesondere die Franzosen kategorisch abgelehnt. Diese Möglichkeit gabs also praktisch nicht.

Hätte man den Vertrag nicht unterzeichnet, stand die Drohung im Raum, dass der Krieg weitergeht, die Alliierten in Deutschland einmraschieren, besetzen und sich dann selber holen, was sie haben wollten.

...zur Antwort

Alle Faktoren beeinflussen mnehr oder weniger das Populationswachstum.

Die Zahl der Geburten hat über mehrere Generationen einen exponetiellen Einfluss.

Die Sterberate hat nur dann einen Einfluss, wenn sie noch fortpflanzungsfähige Tiere betrifft. Betrifft sie die "Alten" oder Tiere, die nicht an der Fortspflanzung teilnehmen, hat es auf das Populationswachstum keinen Einfluss.

Die Zuwanderung kann einen Einluss haben, wenn er regelmäßig erfolgt. Das hat meiner Meinung nach einen linearen Einfluss, ebenso die Abwanderung.

...zur Antwort

1) Der Erzähler ist Verkäufer von Handys bzw. von Satellitentelefonen und soll ganz am Rande des Senegals tief in der Provinz diese verkaufen. Daher fährt er dorthin.

2a) Auf der Fahrt in die Provinz interessiert ihn zunächst nur, die lange Strecke auf der Hauptstraße möglichst schnell hinter sich zu kriegen. Er fühlt sich als Missionar, der Handys, die in der Stadt normal sind, auch auf dem Land zu verkaufen. Er weiß, dass diese Technik für die Dorfbewohner so besonders ist, dass sich seine Ankunft sofort überall als Sensation herumspricht und die ganzen Leute von ganz alleine herkommen, um sich das anzusehen. Er hält die Leute für sehr rückständig.

2b)

Besonders unterschiedlich ist der Umgang mit der Zeit in der Stadt und im Dorf. Das kommt im dem Satz zum Ausdruck: „Hier zählt die Geschwindigkeit nicht mehr, das Heu der Städte und der Stress. Die Zeit zählt nicht, sie ist elastisch. …..die intuitiv zu befolgen sind.“

In der Stadt gibt die Uhr den Takt des Lebens vor. Im Dorf interessiert sich niemand für die Uhrzeit: „die Zeit ist elastisch“.

Ein weiterer Unterschied liegt darin, dass es keine Straßen, sondern nur Pisten und dass auch das Auto nicht das wichtigste Verkehrsmittel ist. Alle geht langsam, auch das reisen von Dorf zu Dorf oder in eine Stadt. Deshalb werden Entfernungen auch nicht in Kilometern angegeben, sondern je nach Verkehrsmittel in Stunden.

3)

neugierig (betrachten die Technik interessiert und fragen nach),

lebensfreudig (machen gleiich ein Fest, wenn ein Fremder kommt)

gastfreundlich (laden den Fremden gleich zum Essen und Übernachten ein)

fasziniert (von der neuen Technik)

rückständig (finden schon Farbfernsehen mit irgendwelchen Serien faszinierend)

fleißig (stehen schon frü auf)

4) Das bedeutet für das Dorf, dass es nicht mehr von der restlichen Welt abgeschnitten ist bzw. dessen einzige Verbindung nach Außen ein Fernseher im Dorf ist. Über ein Satellitentelefon kann nun das ganze Dorf mit dem Rest der Welt Kontakt aufnehmen.

B

1) Es handelt sich bei Sinthiou um ein armes und rückständiges Bauerndorf. Es liegt an der Grenze zwischen Senegal und Mauretanien am Senegal-Fluss.

2) In den Großstädten des Senegals geht es vermutlich modern zu. Dort sind Handys normal und es gibt Verkäufer dafür, wie z.B. den Autor des Textes, der ein neues und modernes Auto fährt („….und was für eine erbärmliche Leistung für dieses schöne und junge Auto“).

Für den Autor ist das Leben außerhalb der Stadt abenteuerlich („ich komme aus der Stadt und für mich beginnt das Abenteuer“;).

So wie es in dem Dorf Sinthou zugeht, arm und rückständig, scheint es häufig im Senegal zu sein („Ich bin Missionar neuer Technologien, ich schiebe mein Fahrzeug und die Instrumente meiner …….völlig unbekannt sind.“)

c)

Zu Dakar steht in den Texten gar nichts. Die Aufgabe ist nicht lösbar und Lust habe. ich auch keine mehr.

...zur Antwort

Entweder oder....du fängst bei der zweiten Behörde sonst wieder von vorne als Quereinsteiger ein und machst die ganze Ausbildung nochmal, incl. Karriereknick und Gehaltsverlust. Falls die Polizei dich dann nimmt, wäre das aber duchaus möglich.

...zur Antwort

Am einfachsten geht es nur mit einer Wertetabelle.

Wenn man es etwas genauer haben will, sucht man zuerst den Scheitelpunkt:

f' = =
f' = 2x + 3 = 0
x = -3/2 = -1,5

Dann macht man eine Wertetabelle rings um den Scheitelpunkt:

überträgt die Werte ins Koordinatensystem und zeichnet dann freihändig eine schöne Kurve durch die Punkte. Das sieht dann in etwa so aus:

...zur Antwort

Im Prinzip hast du recht. Über diesen scheinbaren Widerspruch bin ich auch schon gestoßen. Hier haben wir es tatsächlich mit einer überlagerten Bewegung zu tun. Bei Galaxien, die relativ nahe sind, kann die Expansionbewegung von der Bewegung durch die Gravitation so stark überlagert werden, dass sich beide Galaxien zwar annähern aber dann gemeinsam sich von anderen entfernten Galaxien aufgrund der Expansionsbewegung entfernen.

...zur Antwort

Das waren die Satelliten von Starlink 24. Die sind zur Zeit je nach Standort um 10 über Deutschland zu sehen. Heute abend sind sie in Süddeutschland wieder ziemlich genau um 10 Uhr zu sehen und etwa 9 min vorher kommen die Satelliten von Starlink 19 vorbei.

...zur Antwort

Das waren die Satelliten von Starlink 24. Die sind zur Zeit kurz vor 10 über Deutschland zu sehen. Heute abend sind sie in Süddeutschland wieder gegen 10 Uhr zu sehen und etwa 9 min vorher kommen die Satelliten von Starlink 19 vorbei.

...zur Antwort

Hier liegt dein Fehler:

✓ -1^2+7^2+2^2

Das müsste korrekt lauten:
(-1)^2+7^2+2^2 = ✓ 1^2+7^2+2^2 = ✓54 = 7,348

Du hast beim Quadrieren von -1 das Vorzeichen vorgezogen und daher mit ✓52 gerechnet, weil du die 1 subtrahiert und nicht addiert hast.

...zur Antwort

Nun ist aber der biblische und damit der christliche Gott laut Bibel genauso eindeutig männlich wie sein Sohn. Wenn du einen weiblichen oder geschlechtslosen Gott haben möchtest, musst du dir eben eine andere Religion suchen.

...zur Antwort

kommt drauf an

Begründung:

Da nur die Beträge berücksichtigt werden, trifft die Aussage dann nicht zu, wenn die Vektoren in entgegengesetzte Richtung zeigen und daher unterschiedliche Vorzeichen haben. In diesem Fall gilt:

|a + b| = |a| - |b| und das kann kleiner sein als |a| und/oder |b| sein.

Beispiel:

A(0/0), B(0/2), C(0/6)

a sei der Richtungsvektor von A nach C:
a = OC - OA = (0/6)
|a| = 6

b sei der Richtungsvektor von C nach B:
b = OB -OC = (0/-4)
|b| = 4

Und nun rechnen wir a + b:
a + b = (0/6) + (0/-4) = (0/2)
|a + b| = 2

Es gilt also:
|a + b| < |b| < |a|

Womit die obige Aussage widerlegt wäre.

...zur Antwort
Jedoch fährt er ... 55kmh

Laut Tacho, die sowieso alle zu viel anzeigen? 9 km/h zu viel leigen sowieso im Bereich der Toleranz, wenn an dem Gerät nichts gebastlet wurde. Tachos eilen meistens vor und die zulässige Höchstgeschwindigkeit gilt auch nur auf ebene Strecke bei Windstille. Gehts leicht bergab oder hast du Rückenwind, darf der Roller auch schneller fahren.

...zur Antwort
Hätte diese Ordnungswidrigkeit, die ich begangen haben soll, Auswirkungen auf die Schadensersatzansprüche die ich wegen meines Rads stellen möchte?

Das kommt ganz drauf an, welche Ordnungswidrigkeit das sein soll, ob sie glaubhaft ist und wenn ja, welchen Einfluss sie auf den Unfall hatte.

Auswirkungen auf die Schadensersatzansprüche die ich wegen meines Rads stellen möchte?

Kommt ganz drauf an, wie die esrte Fragebeantwortet wird. Normallerweise sollte die gegnerische Haftpflichtversicherung deine Ansprüche allerdings übernehmen. In so einem Fall, vor allem mit Verrletzung und Schmerzensgeld würde ich auf jeden Fall dazu raten, die Sache einem Fachanwalt für Verkehrsrecht zu übergeben. Nur der kann dich davon bewahren, dass du von der gegnerischen Versicherung über den Tisch gezogen wirst, was heutzutage leider üblich geworden ist bei Leuten, die denken, dieses juristische Problem selber beherrschen zu können. Der Anwalt kann dich auch soweit wie möglich gegen die angebliche Ordnunsgwirdrigkeit schützen und weiß auch, was alles an zusätzlichen Leistungen von der Versicherun gefordert werden kann. Im übrigen muss den Rechtsanwalt ebenfalls die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers bezahlen und du sparst dir ne Menge Ärger und Schreibarbeit.

Und ist es üblich, dass so ein Vorfall direkt zur Staatsanwaltschaft geht, ohne Strafantrag meinerseits o.ä.?

Ja, das ist üblich bei Verkehrunfällen mit Personenschaden, da da grundsätzlich ein öffentliches Interesse besteht. Je nach Sachlage bei Vorfahrtverletzung und geringen Verletzungen wird aber kein Strafverfahren eröffnet, sondern es wird an die Bußgeldstelle weitergeleitet, die dem Verursacher dann eine entsprechendes Bußgeld und einen Punkt in Flensburg aufbrummt.

...zur Antwort
Der Autofahrer der gegen den Baum fährt!!

Wer so schreckhaft und unkontrolliert ist, hat nichs am Lenkrad zu suchen. Der ist schlichtweg als Fahrer ungeeignet.

...zur Antwort