Nein ... darfst du nicht ... und wenn du wirklich etwas gegen deine von dir geschätzte starke Eisenmangelanämie machen willst, dann musst du zum Arzt gehen und genau das nehmen, was er dir verschreibt.

Auf gut Glück oder im guten Glauben dass etwas hilft Eisenpräparate einzunehmen wird deiner Gesundheit Schaden zufügen ...denn auch die angegebenen Mengen für einen Laien harmlos erscheinen, sie sind es nicht, und schon winzige Mengen können deinen gesamten Körperhaushalt ganz ordentlich durcheinander bringen und dich krank machen.

...zur Antwort

Abschneiden ... oder ignorieren ... du kannst es halten wie du es willst.

ABER du musst wissen, dass Spliss IMMER und ausschließlich dazu beiträgt, dass deine Haare nicht länger werden weil sie bedingt durch den Spliss ständig abbrechen.

...zur Antwort

Ordnung und auch Hygiene setzen ein gewisses Maß an finanziellen Hintergrund voraus ...in armen Regionen (Ländern) fehlt schlicht und einfach Geld ...

Und da kommt es eben dann zu Mangelerscheinungen ...

Allerdings ist es nicht so, dass sich diesbezüglich "schlechte" Gewohnheiten entwickeln ... Oder du kannst es auch anders sehen:

Armut verhindert vieles an Ordnung und Hygiene was in reichen Ländern zur selbstverständlichen Alltagsleben gehört.

...zur Antwort

Ich meine, dass du dir alles Mögliche wünschen kannst ... aber nicht damit rechnen sollst, dass alle deine Wünsche auch in Erfüllung gehen.

Außerdem meine ich nicht nur, sondern bin sogar felsenfest überzeugt davon, dass eine Körpergröße von 178 cm für einen Mann eine ganz normale Größe ist, und dass es für Männer dieser Größe jede Menge passende Klamotten und ebenso viele passenden Betten gibt.

Und ferner glaube ich, dass du dir vielleicht unbewusst in Flugzeugen und Bussen unter den vielen der Norm entsprechenden Sitzen immer nur die aussuchst die nur als Notsitze oder ähnliches konzipiert sind.

Bei Altbauten kann man geteilter Meinung sein, denn es gibt tatsächlich uralte Häuschen, die eine sehr niedrige Raumhöhe haben ... "normale" Altbauten hingegen dürften für dich nicht das geringste Problem darstellen was die Raumhöhe anbelangt.

...zur Antwort

Korrekt heißt es: die Kirschbäume blühen.

Du kannst auch sagen: Zur Zeit der Kirschblüte (Kirschblütenfest etc.)

Die Kirschen blühen ist sowohl grammatikalisch als auch botanisch falsch ... denn die Kirschen sind die Früchte, die aus den Blüten entstehen (können ... da nicht jede Blüte auch zur Frucht reift).

Also: die Bäume tragen Blüten ... das heißt sie blühen ... die Früchte aber entstehen erst aus den befruchteten Blüten und können selbst keine Blüten tragen ... ;)

...zur Antwort

Wie findet man am besten seinen Seelenverwandten, Frankfurt?

Hallo liebe Community, ich bin 21 Jahre Jung und muss zu mir ehrlich stehen, das ich immer noch keine Richtige Person gefunden habe, ich hatte zwar schon paar Freundinnen / Freundschaften gehabt aber nicht wirklich lange, (bevor sich jetzt ein oder der andere denkt wieder... die selbe frage die schon heute gestellt wurde hehe, werden sicher öfters gestellt) ahja zu meiner Person muss ich leider zugeben das ich schon öfters überlegt habe das ich vllt ein Autist währe, leider würde das in ein paar Punkten nicht zustimmen was einem ausmacht, ich bin an sich eig. ein sehr entspannter Mensch, mir wurde schon öfters gelobt das ich sehr reif bin für mein Alter, haha naja ab und zu sage ich auch was falsches, so reif bin ich vllt doch nicht,

ich bin zwar jetzt keine Person die viele Freunde hat eher nur ein paar die ich trotzdem manche sehr lange bereits kenne 3-8 Jahre die Kontakte versuche ich selbstverständlich auch zu pflegen, was mir wiederum mein Herz sagt: leider habe ich mit den Leuten eher wenig gemeinsam, ich würde sagen gute Kumpels,

ich hatte noch nie ein richtigen Freund sowas wie Brüder und ne gute Beziehung gehabt, mit dem ich zu mind. zu 60% aufs punkt verstanden habe, es kann natürlich auch daran liegen das ich ein sehr komplizierter Mensch bin ahja,

ich habe eben viele Interessen ich war schon öfters feiern sprich Clubs, Konzerte etc. vieles gefällt mir ( ich höre auch beispiel: unterschiedliche Songs Classic wie Phil Collins bis zu Capital Bra) aber bisher habe ich immer Menschen kennengelernt die sich hauptsächlich immer für eine Sache Interessieren und mit anderen wollen die nichts zutun haben... traurig ( aber jedem das seine natürlich :)

nicht so wie ich, was ich mir eben wünschen würde wenn ich tatsächlich eine aufrichtige Person finden würde die sich nicht nur auf äußere sondern auch auf tiefgründige Werte setzten würde und sich für alles begeistern lässt, Beispiel: mit der Person was aufbauen, nicht nur Beziehung sondern vllt auch Geschäftspartner das auch das Ziel hat erfolgreich zu werden, ich bin mir sicher jeder kann werden was er möchte, zu mind. bei mir sagt das Gefühl ich bzw. wir können alles werden solange wir uns finden....uns auch gegenseitig unterstürzen.

Was mich gern interessieren würde: habt ihr euren Seelenverwandten gefunden? wenn ja wo hattet ihr das glück?

Ich bin sowohl auch Pessimist auch als Realist, es kann natürlich gut sein das ich niemals so viel glück haben werde, wie einer von es ist, hehe ahja das Leben is nun ma nicht leicht..

Freu mich auf positive Reaktion!!!

...zur Frage

Wenn das mit der Seelenverwandtschaft so einfach wäre ... dann ... gäbe es vermutlich keine verzweifelten und einsamen Menschen mehr!

Seelenverwandtschaft ist etwas ... von dem man träumen und auf das man hoffen kann. Es ist jedoch nichts, das man durch einen Hilferuf im Internet finden wird.

Wenn du Glück hast, dann lesen deine Frage hier nur seriöse Menschen, die dich nicht betrügen und ausnützen und in ihre "Fänge" bekommen wollen.

Wenn du Pech hast, dann meldet sich jemand, der deine Sehnsucht ohne jeden Skrupel zu seinem Vorteil benützt, und du bist ehe du dich versiehst in einer Situation die dir jede Menge Leiden und Enttäuschung bringt.

Und ... die meisten Menschen gehen durchs Leben ohne jemals einen Seelenverwandten begegnet zu sein. Also stell dich drauf ein dass dies auch bei dir so sein wird.

...zur Antwort

Wenn du einen Brief von einer Anwaltskanzlei bekommen hast, dann muss auf diesem doch

Name(n)

Berufsbezeichnung(en)

Adresse

und Telefonnummer etc.

angegeben sein.

Damit hast du jede Möglichkeit dich "schlau zu machen" ... Google weiß in diesem Fall alles du kannst aber auch im Branchenverzeichnis oder Telefonbuch nach sehen, selbst anrufen oder dich bei der Anwaltskammer erkundigen.

...zur Antwort

Weil eine Creme nicht geeignet wäre und ein Medikament könnte ebenfalls kein Sonnenschutz sein.

Das einzige was die Sonnen vor zu starker Einstrahlung schützt ... ist die bekannte und geschätzte gute alte

SONNENBRILLE

Oder in Ermangelung einer solchen eine Kopfbedeckung (Hut mit Krempe oder Mütze mit Schirm), welche die Augen beschattet.

...zur Antwort

Ja ... ist es ... ABER ... wenn die Sache vor Gericht landet (und das muss sie wohl, wenn eine gesetzliche Strafe verhängt werden soll) dann musst du rechtsgültige Beweise vorlegen ... und das ist vermutlich sehr schwierig für dich. Denn du brauchtest entweder schriftliche Unterlagen, die deine Vorwürfe belegen könnten oder aber seriöse Zeugen, die vor Gericht aussagen und deine Klage bestätigen könnten.

Ich würde dir raten dich vorerst mal von einem Rechtsanwalt beraten lassen ... dann kannst du besser einordnen welche Chancen du mit weiteren rechtlichen Schritten haben könntest.

Das Allerbeste wäre es: wenn du dich sowohl von Vater als auch von dieser Oma zu trennen. Triff dich nicht mit ihnen, telefoniere und schreibe nicht ... und wenn DRITTE mit dir über die beiden sprechen wollen, dann sprich mit ihnen über Gott und die Welt, und alles worauf du Lust hast ... ABER NIEMALS über Vater und diese Oma.

...zur Antwort

Ungewöhnlich ... zum Glück JA ... aber nicht einmalig.

Die Tochter (sie ist jetzt knappe 30) einer lieben Bekannten hat sich als sie noch nicht ganz 18 gewesen in einen älteren und wirklich gutaussehenden Mann verliebt.

Zu dem hat sie aufgrund seines Alters besonderes Vertrauen gehabt ... und hat sich (wie liebende Frauen das sehr oft tun) ihm untergeordnet und unter anderem auch ... seinem Vorbild nachgeeifert und ... begonnen GRAS (weil dies ja so HARMLOS sei!?!) zu rauchen ... anfangs tat sie das nur selten ... aber mit der Zeit immer öfter ... und irgendwann wurde sie als Heroinabhängige in eine psychiatrische Klinik gebracht ...

Es begann ein langer Leidensweg ... beruflich ... privat ... und auch menschlich.

Sie hat (soweit ich informiert bis DREI) Entzüge hinter sich ... Nach jedem sah es so aus, als ob sie es geschafft hätte clean zu werden und vor allem auch zu bleiben.

Aber leider ... bis heute hat sie es nicht geschafft ... ihre beiden Kinder im Alter von ca. 10 und 6 Jahren ... die ihr beide noch auf der Geburtstation abgenommen und in die Obhut von Pflegeeltern (einige Hundert Kilometer vom Wohnort der Mutter entfernt) gegeben wurden ... darf sie nicht nur selten (damit die Kinder sich nicht an sie gewöhnen können) und NUR UNTER AUFSICHT!!! besuchen.

Genügt dir das als Antwort oder willst du noch mehr hören?

...zur Antwort

Öl ... egal welches, ist zu fett zur Gesichtspflege ... und eine schöne Gesichtshaut braucht hauptsächlich Feuchtigkeit ... und ganz wenig Fett.

Du kannst es gelegentlich verwenden ... als Ölpackung oder -maske ... aber bitte nicht regelmäßig zur Gesichtspflege.

...zur Antwort

Ballaststoffe sind NICHT SCHÄDLICH ... sondern im Gegenteil: Ballaststoffe sind für die Gesunderhaltung deines Darms SEHR SEHR WICHTIG ...

Wenn du keine oder zu wenig Ballaststoffe zu dir nimmst, dann kann dein Darm nicht ordentlich funktionieren ... und wenn das über lange Zeit hindurch passiert, dann kann dies zu verschiedenen Krankheiten bis hin zu Krebs führen.

Und rote Linsen sind sehr gesund ... du musst sie ja nicht täglich essen, wenn dir das zu eintönig ist ... aber 1 bis 2 mal in der Woche sind sie sehr zu empfehlen.

...zur Antwort

Wenn sie wollte und etwas mehr Interesse hätte würde sie anders reagieren.

So wie es jetzt ist solltest du dich entweder damit abfinden oder die Sache beenden.

Letzteres wäre allerdings das Beste für sie und für dich.

...zur Antwort

Nein ... nicht sagen ... nur freundlich und liebenswert sein ... aber ohne jede offensichtliche Anhimmellei ... !

Wenn derjenige ähnlich fühlst wie du für ihn, dann wird er wissen woran er mit dir ist ... und alles weitere wird sich dann von selbst ergeben.

Und sehr oft ist es im Leben so, dass einer von beiden mehr will als der andere und eine "Offenbarung" für beide Teile recht peinlich sein könnte ... und ... darüber hinaus für den Abgelehnten Schmerz und Scham bedeutet.

...zur Antwort

Normalerweise ist es eine gute Idee, einen Zahn zu ueberkronen, wenn der Zahnschmelz bereits beschädigt ist... also bei Karies.

Und das ist bei deinem toten Zahn vermutlich der Fall.

Wichtig ist, dass die Krone perfekt sitzt... und... dass dieser Zahn (ebenso wie alle anderen) sorgfältig und mindestens ZWEI MAL täglich (morgens und abends) gereinigt wird.

Wenn eine Zahnkrone wirklich gut gemacht worden ist, dann hast du diesen Zahn wesentlich länger als einen mit der herkömmlichen Kariesbehandlung (du weißt schon bohren, Loch füllen... etc.)

Und.... das Wichtigste...regelmäßig, auch wenn du keine Schmerzen hast zum Zahnarzt zur Kontrolle gehen!!!

Wenn du das machst wirst du lange Freude mit all deinen Zähnen haben... 😊

...zur Antwort

Jein ... mit 7/8/9 Jahren kann es zu früh für einzelne Kinder sein, ein Handy zu besitzen ... es kann aber für andere Kinder genau das richtige Alter dafür sein.

Prinzipiell sind in momentan Mobiltelefone aus dem Alltag nicht wegzudenken und erst recht nicht aus dem Alltagsleben der meisten Kinder.

Und ... da der Umgang mit diesem Medium geübt und gelernt sein muss ... ist es nicht nur richtig sondern sogar wichtig,dass Kinder dies bereits in frühen Jahren - genau so wie vieles andere - lernen. Und das wiederum können sie nur dann, wenn sie selbst ein solches Gerät benützen und ihre (altersgerechten!!!) Möglichkeiten ausprobieren und entdecken dürfen und können.

Und das funktioniert eben nur dann wirklich gut, wenn Kinder ihr eigenes Gerät haben.

ABER ... das Wichtigste ... Kinder dürfen beim Umgang mit der Mobiltelefonie nicht (weil es für Eltern möglicherweise das Bequemste ist) sich selbst überlassen sein.

Wann das richtige Alter, der richtige Zeitpunkt dafür gekommen ist ... das muss jeder verantwortungsvolle Elternteil für sich selbst entscheiden, da gibt es (ab dem Schulalter) keinen fixen Zeitpunkt wann und wann nicht

...zur Antwort

Das beste wäre, wenn du schon jetzt ein Schreiben an die Richterin/den Richter verfasst, indem du

a) auf deine Aussagebereitschaft und

b) auf dein persönliches Handycap - am besten belegt durch ein ärztliches Attest - hinweist.

Und außerdem könntest du (jetzt schon) dir alle Punkte die dir dazu durch den Kopf gehen aufschreiben DIESES SCHREIBEN MUSS DATIERT SEIN und es parat halten, falls keine Reaktion auf dein Schreiben an Richter/Richterin erfolgt, und du daher geladen wirst, persönlich zum Verhandlungstermin zu erscheinen.

Alles Gute wünsche ich dir ... mach dich nicht verrückt, das Problem kann gelöst werden.

...zur Antwort