Schwänzproblem, schaffe es einfach nicht mal eine komplette Woche hinzugehen?

3 Antworten

Aber irgend einer muss für Deinen Unterhalt aufkommen. Wir?

Ich muss ehrlich zugeben ich finde Hartz 4 gerade für eine bessere Alternative als mein ganzes Leben der Arbeit zu widmen

0
@Seviti

Du denkst falsch den Damit hast du genau die Einstellung die Dafür gesorgt hat das 97 % Aller alg 2 das leben versaut hat und Jede Zukunft genommen hat!

Willst du dich dein ganzes leben lang beleidigen lassen deine rechte stellen lassen und Dan auch noch gemobbt zu werden vom amt und von jeden der weiß das du Alg 2 bekommst!

Harz 4 gibt es nicht wen man zu faul zum arbeiten ist und das gibt es auch erst ab 25 !

" Danke das du Das Stigma Von Alg2 Empfänger aufrecht erhälst das alle zu Faul zum Arbeiten sind"

Es Wird zeit das du mal Verantwortung übernimmst und mal deinen teil Leistet den von Alg2 kannst du nicht wirklich leben und was willst du den machen mit deiner Freizeit wen du kein Geld oder einmal 50€ im Monat dafür abzweigen kannst ?

Keine Freunde kein Geld für Unternehmung und Erst Recht kein Geld um was mit der Freundin zu unternehmen!

Du hast bei alg 2 jede arbeit anzunehmen und nicht nur das du hast keine Wahl und Must selbst sinnlose Massenarmeen machen und wen du nicht x Bewerbungen jeden Monat schreibst kürzt das amt dir 30 % also ca 121 €

Du Weist nicht was Hartz 4 alles bedeutet und wer will schon bis zu seinem tot in Einsamkeit leben müssen!

2

Ich glaube, dass dir der Wille zum Arbeiten fehlt. Aber wer zwingt dich dazu, dann kannst du lange schlafen und machen was du willst.

Ach so und eine Abneigung hast du ja auch noch gegen das System.

Aber ich glaube, Hartz - 4 würdest du nicht ablehnen, oder?

Dann sollte dir auch keine Untertützung zustehen, denn jeder kann in eine Lage kommen, (unverschuldeter Arbeitsverlust, schwere krankheit), wo er das Recht hat, vom Statt Geld anzunehmen, wenn er vorher schon gearbeitet hat.

Aber nicht für Leute, die keine Motivation haben, die muss schon von dir kommen.

Früher hattest du das nie? Warum hast du dann so oft gefehlt, es sei denn du warst krank?

Haben deine Eltern da weggeschaut?

Dann gehe doch mal nach Amerika (aber da musst du erst mal Geld mitbringen, damit du dort einreisen darfst) und dann geniesse deine Freiheit, aber Unterstützung gibt es dort nicht, aber du kannst lange schlafen und machen was du willst.

Dann wird das mit deiner Arbeit nicht lange anhalten, denn dein Arbeitgeber wird auch deine fehlende Motivation bemerken.

Mano, du bist ein junger Mann und es ist dein Leben, aber wo siehst du dich - ohne Motivation - in ein paar Jahren und mit einem ganz normalen Lebensstandard, den sich jeder leisten kann, wenn er genug Geld verdient?.

Ich habe doch geschrieben, dass ich früher NIE gefehlt habe.

0
@Seviti

es hat vor circa 2 Jahren in der Schule nach den Ferien angefangen, ich hatte überhaupt keine Lust mehr und hab ständig gefehlt.

D a n n erst bist du arbeiten gegangen, ändert trotzdem an deiner fehlenden Motivation nichts.DU alleine hast es in der Hand.

0

Vielleicht solltest du dir einen Job suchen beidem zu von zuhauseaus oder selbstständig arbeiten kannst ... Sonst ist es wirklich schwer, wir leben halt in einer welt in der die meisten nur arbeiten, schlafen und essen müssen. Kann man dem aber entkommen hat man schon erfolge erzielt

Leider ist das ziemlich schwer

0
@Seviti

Als was arbeitest du? Harz4 kenne ich jetzt nicht gut aber hier leben auch viele einpaar monate vom AMS wenn man einen job hat für den man nicht genug kriegt und den es eh überall gibt

Ich find man hat generell auch zu wenig urlaub

0