Obst- und Gemüseallergie, wie Vitamine einnehmen?

5 Antworten

Ist diese Diagnostiziert? Wenn ja, ist es am einfachsten dich zu einer Ernährungsberatung überweisen zu lassen. Dazu nimmst du alle deine Unterlagen vom Arzt, Labor etc., mit und anhand dessen kann dann dieser dir einen Ernährungsplan zusammen stellen. I.d.R. übernimmt die Kasse diese Kosten. Eine Zuzahlung ist minimal und lege bei 6 bis 13 Euro pro Sitzung. Und 5 Sitzungen werden bezahlt

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ernährungstherapie/Diätassistent i.A. am UKL Leipzig

Hi

es gibt keine Obst- und Gemüseallergie

Dass man um Vitamine einzunehmen Obst und Gemüse braucht ist sowieso nicht richtig.

Ok

0

Es handelt sich in der Regel um eine Fruktose, Sorbit, oder Histamin Reaktion. Diese kann sich dann als kreuzallergie mit Birken, Beifuss und anderen Pollen vermischen. Direkt auf Früchte oder Obst ist man nicht allergisch. Viele Pat. können keine roten Tomaten essen, schwarze aber schon.

1

Auch ein Ei enthält z.B. alle Vitamine - ausser Vitamin C. Weitere Vitaminlieferanten findest Du hier in der Vitamintabelle.

https://jumk.de/bmi/vitamintabelle.php

Dankeschön für deine Hilfe

1

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du gegen jede Gemüse- und Obstsorte allergisch bist.

Was möchtest Du wissen?