Mit 14 bis 15 Jahren erreicht die Pubertät bei Mädchen ihren Höhepunkt mit der maximalen Wachstumsgeschwindigkeit - erst mit 17 Jahren ist das Wachstum in der Regel abgeschlossen.

...zur Antwort

Wenn Kinder als Mittel zum Zweck mißbraucht werden finde ich das echt beschämend.

...zur Antwort

Was dahinterstecken und was man tun kann findest Du hier.

https://www.anicura.de/wissensbank/hunde/hund-frisst-gras/

...zur Antwort

Der menschliche Körper braucht Wasser zum Leben, ansonsten können das Gehirn, die Organe und der Blutkreislauf nicht richtig arbeiten. Genügend zu trinken ist deshalb sehr wichtig. Eine dauerhafte verminderte Flüssigkeitszufuhr kann fatale Folgen haben. Ein Kreislaufkollaps infolge einer Dehydrierung ist dann keine Seltenheit. Flüssigkeitsmangel führt auch zu Konzentrationsschwäche, Müdigkeit Kopfschmerzen oder trockener Haut. Weitere dauerhafte Folgen sind Verstopfung (man braucht Wasser, damit der Darm arbeiten kann), Nierenerkrankungen oder Nierensteine. Ein Mensch sollte mindestens 2 Liter Flüssigkeit (bezogen auf 50 Kg Körpergewicht - z.B. bei 75 Kg sind es 3 Liter - bei Sport oder Hitze wenn man schwitzt entsprechend mehr) am Tag zu sich nehmen (inklusiv der in Nahrung enthaltenen Flüssigkeit). Geeignet sind Mineralwasser, Tee oder Fruchtschorlen.

...zur Antwort

Klar, kann es neben Schmerzen auch Verletzungen geben - Sadisten schickt man am besten zum Psychologen - oder in die Wüste.

...zur Antwort

Du bist anscheinend eher ein Realist der die Dinge einfach so sieht wie sie sind.

...zur Antwort

Einige Arten ernähren sich von giftigen Pflanzen und übernehmen die toxischen Inhaltsstoffe, sodass die Raupen auch für Fressfeinde giftig sind. Giftig für den Menschen ist vor allem der Eichenprozessionsspinner - er ist eigentlich ein harmloser Falter - doch die Härchen seiner Raupen sind für Menschen giftig. Selbst im kühleren Norddeutschland breitet sich der Eichenprozessionsspinner immer weiter aus.

...zur Antwort

Weil sich viele gesund und kalorienarm ernähren wollen und wegen der kurzen Saison. Spargel hat ausserdem durch seinen hohen Kaliumgehalt eine harntreibende, bzw. entwässernde Wirkung. Spargel enthält auch sehr viel Vitamin-E – und dieses Vitamin hilft bei Müdigkeit.

...zur Antwort

Wenn Stress die Muskeln zittern läßt empfehlen Ärzte in der Regel Entspannungstechniken wie autogenes Training oder progressive Muskelentspannung, um Anspannung und Stress abzubauen

...zur Antwort