Meldet sich der Ex wieder Meinungen?

7 Antworten

Hallo,

Wenn er sich nicht meldet musst du sowieso zum anwalt

Er muss unterhalt zahlen bis das kind die erste ausbildung abgeschlossen hat.

Einklagen und auf vaterschaft kann er sich ja testen lassen. Melde auch dass er gesagt hat er will dir das Kind wegnehmen. Hat mein Vater auch versucht beim jugendamt mich meiner mutter weg zunehmen. Hat nicht funktioniert das jugendamt hat ihm jlare Ansage gemacht. Wenn du keine gefährdung bist wird er nichts bezwecken können. Er darf sich dir dann wahrscheinlich nicht nähern oder dem kind. Das geld muss er dennoch zahlen.

LG pvris15

Ja,lass ihn in Ruhe

Er hat nicht umsonst seine Nr geändert!

Er ist aber Vater, viell wird er sich wegen des Kindes melden .....denn er ja Rechte

Aber ich würde mich nicht darauf verlassen, dass aus euch noch mal was wird....er hat dir ja nicht umsonst seine Nummer nicht gegeben.

Laut deinen Antworten hat er gesagt, du und Kind seid ihm egal. Ich würde lieber nicht darauf warten, dass er von alleine wiederkommt. Das war ziemlich deutlich.

Wichtiger wäre jetzt Unterhalt.

Ihr habt ein Kind zusammen, natürlich meldet er sich wieder. Bis das Kind volljährig ist, wird es immer wieder Dinge zu besprechen geben und ihr werdet euch immer wieder sehen. Oder wie stellst du dir das vor?

Er meinte er bei der Trennung er will sowohl zu mir als auch zum Kind keinen Kontakt und wir seien im egal

0
@Dhubk

Wie hat er denn seinen Entschluss zur Trennung begründet ?

0
@luibrand

Gar nicht, er meinte so läuft eine Trennung ab total komisch wollte nur wissen was los ist, aber zu einem klärenden Gespräch brachte er seine Schwester mit die mich ständig fertig gemacht hat und meinte das so eine Trennung abläuft mit Nummern ändern usw... sehe ich aber anders wenn ein Kind im Spiel ist und das ist alles einfach unbegründet

0
@Dhubk

So ein sympathischer Zeitgenosse. Wenn er das ernst gemeint hat, dann solltest du feiern, dass er weg ist, denn damit hätte er sehr deutlich gezeigt, was für ein unehrenhafter und arschiger Mensch er ist. Vergiss nicht, Unterhalt von ihm zu fordern.

Ich würde jetzt allerdings eher davon ausgehen, dass er das im Eifer des Gefechts gesagt hat, und seine Meinung spätestens in ein paar Monaten ändert und doch Vater sein will. Damit meine ich nicht, dass er zu dir zurückkommt. Das solltest du dir abschminken, das frisst nur auf.

1

So natürlich ist es nicht ,dass Väter sich wieder melden

0
@Maleficent666

Manche verschwinden auf Nimmerwiedersehen, aber die meisten stehen zu ihrer Vaterschaft.

0
@luibrand

Würd ich nicht sagen, das es die meisten tun.......

Aus meinem Bekanntenkeis, gibts da zu viele Kinder, dessen Erzeuger nichts mit zu tun haben wollen

Auch Frauen hauen ab, aus den Augen, aus dem Sinn.

Ich denke 50/50

Aber meist es ja so...

Die wollen, dürfen nicht, die,,die dürften, wollen nicht^^

0
@Maleficent666

Ich kenne die Statistik nicht und in meinem Umfeld gibt es keine Alleinerziehenden, es gibt Pärchen mit Kids wo er nicht der Erzeuger ist, aber gefühlt stehen die meisten Erzeuger zu ihren Kids, auch wenn sich mittlerweile die Partnerschaften geändert haben.

0

Also den Grund würde ich schon gern erfahren wollen. Also da würde ich nochmals nachhaken.

Was möchtest Du wissen?