Lebenslauf Interessen? Wie soll ich sie verpacken?

5 Antworten

Hey malupina, also es kommt ja ein bisschen darauf an wo du dich Bewerben willst. Als Friseurin oder in einer Parfümerie kommt es bestimmt gut wenn du sagst, dass du dich für die aktuelle Mode- und Kosmetik- Trends interessierst. Wenn du dich bei z.b. Saturn bewirbst wären andere Interessen bestimmt von Vorteil,z.b. Technik im Bereich der Fotografie

Das du dich über das aktuelle Weltgeschehen auf dem laufenden hältst ist für alle Bewerbungen gut....

Viel Erfolg

Interesse haben die Menschen viele, genauso wie ich. Nur die Umsetzung und wissen, das verfolgen und sich die zeit dafür zu nehmen hapert es bei vielen und bei mir..

Wenn wir jetzt uns auf die Freundesliste nehmen, weil wir uns sympathisch sind. Wie man das so macht erzählt man über sich und man wird ausgefragt. Du fragst mich nach meinen Interessen.

Ich antworte Dir: Meine Interessen sind: Bewerbungen, Psychologie, Astronomie, Mittelalter, 2. WK Sondereinheiten der Polizei, AirSoft, funken, kochen, Hörspiele wie die ???, chatten, internet, lesen, Politik, Wirtschaft, Weltgeschehen.. usw...

was würdest du jetzt denken ? Was kannst du dir jetzt davon kaufen ?

  • Interesse bedeutet: Man kann sich für viele Dinge interessieren, bedeutet aber nicht das man es macht und tut.

  • Hobbies: bedeutet wenn man etwas gerne und mit leidenschaft macht, dies auch verfolgt, macht und tut, sich dafür einbringt..

Wie siehts mit Deinen Interessen/Hobbies aus:

Du antwortest mir: Fotografie, Astronomie, Mode/Kosmetik:

Ich denke mir:

  • Fotografie: Mit einem Handy Selfies machen und alles ständig ins Internet stellen ?

  • Astronomie: Jeden Abend im Sternenhimmel schauen und weiß wo der große Wagen ist ?

  • Weltgeschehen: Ich schaue mir zwar die nachrichten an, weiß auch was so im allgemeinen passiert, ich trotzdem keine Ahnung habe..

  • Mode/Kosmetik: bestellte Modekataloge durchblättern? die bekomme ich auch ständig.. und Kosmetik: meine frau schminkt sich auch ständig vor ihrem Spiegel..

Ich lade Dich als Chef zu einem Vorstellungsgespräch ein, weil ich sehe das die Bewerberin in ihrem Lebenslauf Interesse "Astronomie" ist Mein schönstes Hobbie, das gibt natürlich Pluspunkte.. Wir kommen ins Gespräch und dann wird über alles ausgefragt: Ach Herr/Frau XX wie ich sehe interessieren sie sich auch für Astrologie, dann wird der Kandidat unter der Mangel genommen.

Mode/Kosmetik: Die Kandidaten betritt mein Chefzimmer.. ich sehe innerhalb von 3 Sekunden.. Also mit Mode hat sie es ja nicht so, und der Lippenstift auch nicht gerade zu ihrem Oberteil.. hmm.. komisch, aber sieht ja schon mal von ihrem Wesen ganz sympathisch aus. Mal schauen wie sie sich sonst schlägt und werde sie mal auf dem Zahn fühlen.

Ob Hobbies/Interesse ist immer so eine Sache und gehören auch nicht wirklich in einem Lebenslauf. Der Personaler soll und muss sich ein Bild über die Berufliche Situation verschaffen können.. Einfache Aufzählungen reichen heute nicht mehr aus, denn dann wird man im Bewerbungsgespräch ausgequetscht. Der Personaler quetscht hinten rum sowieso dein Privatleben aus und man braucht dafür natürlich auch Gesprächsstoff was man dann dort erzählen kann als in einer Bewerbung.

Interessen: Fotografie, Astronomie, Kosmetik

Passt doch oder nicht? Wenn das deine Interessen sind dann ist es ok. Besser als du dichtest dir was zusammen.

Klappt schon...

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ausbildung System-/Netzwerktechnik

Hallo malupina,

schau mal hier: karrierebibel.de/dossier-lebenslauf-so-uberzeugen-sie-jeden/

Und wie sieht es mit dem Themengebiet "kosmetik" aus? Kommt das doof?

Was möchtest Du wissen?