Ohne die Google Adresse zu kennen wird das wohl leider nichts. Denn ansonsten hättest du die Funktion "Passwort vergessen" verwenden können. Vielleicht hast du dich ja auch mit deiner Adresse einmal beim PC angemeldet? Dann hast du sie vielleicht dort abgespeichert.

...zur Antwort

Dein Handy trägst du ja mit dir herum. Da ist es natürlich möglich das jemand der hinter dir steht Zugriff auf dein Telefon bekommen kann. Das selbe gilt hier übrigens eher für NFC am Handy! Denn damit kann man Daten übertragen und auch Bezahlvorgänge abschliessen!

Da aber dein PC insofern es kein Laptop/Notebook ist stationär daheim steht ist das irrelevant.

...zur Antwort
Windows 10 ist besser und ja du kannst upgraden :)

Da Windows 7 keine Neuen Funktions-Updates mehr erhält und Windows 10 sehr gut läuft lohnt sich upgraden. Ab 2020 ist sowieso bei 7 Ende mit allen Updates!

...zur Antwort

Verräterin oder gute Freundin?

Hallo,

ich denke das meine beste freundin mich irgendwie "verrät" oder ausnutzt sieht es wie ihr wollt.

Aufjedenfal haben wir mal vor 2 wochen Abends Telefoniert, nach 20minuten meinte sie Okay ich leg jz auf tschüss und liegte direkt auf ohne das ich ein Wort sagen konnte. Ich hatte wie auch immer ein gefühl das sie mit ein Anderem telefoniert. dannach so paar tage später rufte sie mich an und ich meinte auch zu "Wieso legst du einfach so auf und telefonierst mit ein anderem ohne es mir zumindest zu sagen." dann meinte sie ja woher wusstest du das ich mit ein anderem telefoniert habe (Ich sage jz mal denn namen von denn jenigen nicht) Ich meinte dann zu ihr das ich so ein gefühl hatte und sie meinte dann so ja ich wollte dich nicht stören und blaa bla bla. Aufjedenfal rief sie mich heute nochmal an und fragte als erstes ob ich Zeit zum telefonieren habe, ich meinte dann eigentlich nicht (wollte mich eig. mit paar freunde treffen) sie meinte dann ja okay und wollte auflegen ich meinte dann nein alles gut ich sag das ab. dann hab ich es abgesagt und haben ca 10-15min telefoniert. Der anruf hielt an und und die Anrufsbeantworter oder was auch immer stimme meinte " ihr anruf wird angehalten" weil sie von jmd angerufen wurde. nach max 20sek kam sie zurück und meinte ich hab ausversehen angehalten (was man eig garnicht machen kann). Ich sagte nichts zu und meinte ok. nach paar sekunden meinte sie dann ich muss jz auflegen tschüss und legte wieder aus ohne das sie mich mal einmal tschüss sagen gelassen hat. ich denke das sie mit ihm wieder telefoniert hat eigentlich zu 100% und ich hab dafür das Treffen mit freunden abgesagt.

jetzt ist meine frage was würdet ihr in meiner stelle machen.

PS: Tut mir leid für die Rechtschreib sowie grammatikalische Fehler ich hab das jetzt mal auf die Schnelle geschrieben weil ich echt nicht weiß was ich machen soll. Ist es überhaupt eine echte freundin?

...zur Frage

Wenn du eine Verabredung hast dann geh da hin. Wenn es nicht wirklich etwas ganz Dringendes ist was sie jetzt und unbedingt heute noch mit dir besprechen muss dann lass es. Man darf sich nicht ständig nach jemandem richten auch wenn es eine Freundin ist. Und doch, es ist möglich jemanden auf Warteschleife zu legen ohne das man es gleich merkt..man merkt es erst wenn der Gegenüber nichts mehr antwortet...du hörst das Band, sie eventuell nicht. Macht nicht so ein Theater aus Kleinigkeiten, ist auch besser für eure Freundschaft!

...zur Antwort

Nehmen wir an du heisst Carolin....und alle nennen dich Caroline. Was nervig sein kann. Dann würd ich in diesem Fall sagen..."Carolin...mit ohne E." Ist witzig und zugleich hat man es angebracht. Wenn dein Name falsch ausgesprochen wird durch einen Buchstaben der nicht enthalten ist versuchs mal...

...zur Antwort

"Ich fühle mich unwohl." sollte wohl reichen. Ist nicht gelogen geht aber den Details aus dem Weg.

...zur Antwort

Recycle Modus diesen Ausdruck kenne ich nicht.

Meinst du Auffrischen?

Alles was du wissen musst bezüglich deiner Aktivierung nach Auffrischen, Neuinstallation ect findest du hier: http://www.pcwelt.de/ratgeber/Windows-10-Key-auslesen-So-geht-s-und-warum-Sie-ihn-eigentlich-nicht-brauchen-9999889.html

...zur Antwort

Ist Meine Bewerbung gut und merkt man das ich eine muster Bewerbung zu Hilfe hatte?

Sehr geehrter Herr Personal, im Internet bin ich auf Ihre Stellenanzeige aufmerksam geworden und bewerbe mich hiermit um eine Ausbildungsstelle zum Bürokaufmann in Ihrem Betrieb.

Während meiner Tätigkeit im Einzelhandel konnte ich mir erste Einblicke in betriebswirtschaftliche Abläufe verschaffen. Zudem konnte ich unter Beweis stellen, dass ich mir übertragene Aufgaben zuverlässig und zeitnah abarbeite. Ich gelte als flexibel und belastbar, pflichtbewusst und ausdauernd. Mir überlassene Arbeitsmaterialien behandle ich stets gewissenhaft. Ich habe gelernt, mich selbständig und gemeinsam in einem Team auf Aufgaben vorzubereiten, diese umzusetzen und Verantwortung für mich und andere zu übernehmen.

Mein Interesse gilt dem Computer, so dass ich mir durch privates Engagement gute Grundkenntnisse im Umgang mit den gängigen Word und Office-Anwendungen und dem Internet aneignen konnte.

Zu meinen persönlichen Stärken zähle ich meine offene, kontaktfreudige und vorurteilsfreie Art sowie mein natürliches, unkompliziertes Wesen. Der Umgang mit Menschen bereitet mir viel Freude, ich lege viel Wert auf gute Umgangsformen und ein respektvolles, freundliches Auftreten. Ich bin lern- und leistungsbereit Diese würde ich gern für den weiteren Erfolg ihres Unternehmens einsetzten. Die Firma ist wegen ihrer weltweiten Tätigkeit sehr angesehen und stellt sich für mich als ein interessantes Unternehmen dar, in dem ich gerne mitarbeiten möchte.

Voraussichtlich Juni 2017 werde ich meine Fachoberschulreife erlangen.

Gerne stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Gespräch.

...zur Frage

Musterbewerbungen sind an und für sich nicht schlecht um erstmal ein Grundkonzept aufzubauen. Wie schreib ich dies, wie schreib ich das....dann solltest du mutiger werden und bestimmte Formulierungen individueller auf dich abstimmen. So wie diesen Absatz den ich gut finde:

Ich gelte als flexibel und belastbar, pflichtbewusst und ausdauernd. Mir
überlassene Arbeitsmaterialien behandle ich stets gewissenhaft. Ich
habe gelernt, mich selbständig und gemeinsam in einem Team auf Aufgaben
vorzubereiten, diese umzusetzen und Verantwortung für mich und andere zu
übernehmen.

Ich würde diesen aber nach dem Absatz: "Zu meinen persönlichen Stärken zähle ich....usw" anfügen. Denn man beginnt immer zuerst mit der Einleitung warum man sich gerad bei der Firma YXZ bewirbt, dann kommen deine Erfahrungen und zum Schluss eben die Stärken und Schwächen.

Schreib auch etwas detailierter wie du auf das Unternehmen gekommen bist und warum du gerade da arbeiten möchtest. Natürlich nicht total abgehoben wie etwa "Weil sie die beste Firma sind..." sondern realistisch. Welche Vorzüge bietet das Unternehmen? Recherchiere über die Firma und baue davon etwas ein.

Alles Gute

...zur Antwort

Kann man die Bewerbung so formulieren?

Bitte um Verbesserungsvorschläge! Nicht vergessen bin mittlerweile34 und habe schon viel erlebt. Daher ist die Bewerbung auch etwas länger, als die von einem gewöhnlichen Schulabgänger!

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Medizinischen Fachangestellten Ihr Stellenangebot in der Jobbörse der Agentur für Arbeit

Sehr geehrter Herr Dr. ..............................,

schon immer habe ich mich sehr für die Medizin, deren Themen, als auch für die Einblicke in verschiedene Krankheitsbilder interessiert. Die Freude Menschen zu helfen, für ihr Wohlergehen zu sorgen, sowie ihre optimale medizinische Versorgung unterstützen zu können bereitet mir sehr große Freude.

Daraufhin möchte ich die Initiative ergreifen und meine Ausbildung in Ihrer Praxisklinik aufgrund der großen Bandbreite an modernster Diagnostik und Therapiemöglichkeiten absolvieren. Was mich an der Ausbildung in Ihrer Praxis weiter überzeugt hat ist das Sie die moderne Kapselendoskopie anbieten, welche in unserer Region sehr selten zu finden ist. All das und die freundliche ruhige Atmosphäre haben mein Interesse für Ihre Praxis bestätigt.

Nach meinem Hauptschulabschluss absolvierte ich erst einmal eine Ausbildung als Verkäuferin. Dort habe ich bemerkt, dass mir die Arbeit mit Menschen sehr große Freude bereitet. Doch persönlich habe ich gemerkt, dass mir die Nähe zur Medizin sehr fehlt. Dadurch begann ich mein Interesse an der Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten weiter zu festigen und bereite mich seitdem auf den Beruf und die Abschlussprüfung mit Fachbüchern, Videos, als auch Prüfungs -und Berufsschulmaterial ausgiebig vor. Aufgrund meines sehr großen Interesses absolvierte ich meine Mittlere Reife im Juni 2007 an einer Abendrealschule mit dem schriftlichen Teil und einer mündlichen Abschlussprüfung im Fach Biologie mit dem Fachthema „Verdauungssystem und Sinnesorgan Auge“.

Im Rahmen meiner Ausbildung bin ich im Umgang mit MS Office Word, Excel, Power Point und Internet sehr vertraut. Mit mir erhalten Sie eine engagierte Auszubildende, die zuverlässig, motiviert, zielstrebig und gewissenhaft ihre Aufgaben wahr nimmt und in Stresssituationen stets den Überblick behält was mir während meiner überbetrieblichen Ausbildung zur Verkäuferin und Praktika bei Ärzten mehrfach bestätigt wurde. In den Praktika waren hauptsächlich meine Aufgabenbereiche in der Aufnahme der Patienten, Patientenbetreuung, Mitwirkung bei Untersuchungsvorbereitungen, Assistenz bei Verbandswechsel und der Ablage zu finden. Ich finde es spannend, medizinische Grundlagen zu lernen und sie im Alltag am Patienten anwenden zu können.

Ich freue mich sehr über ein persönliches Gespräch. Generell bin ich im Vorlauf zur Ausbildung auch an einem Praktikum sehr interessiert. Für Rückfragen stehe ich selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Na Hoppala...das hab ich doch alles schon mal gelesen: https://www.gutefrage.net/frage/kann-man-so-eine-bewerbung-formulieren-und-sollte-ich-noch-mehr-auf-die-praxis-wo-ich-mich-bewerbe-eingehen?foundIn=list-answers-by-user#answer-204301584

Einkürzen...das ist zu lang! Es ist toll gemeint das du die Vorzüge dieser Stelle hervorheben willst...und warum und wieso und weshalb...aber da klappen dem Leser die Augen zu.

Machst du das kurz aber gut formuliert überzeugst du den Leser! Nur das zählt...es gibt keine 2. Runde wenn die Bewerbung keinen Eindruck hinterlässt.

...zur Antwort

Wenn gefordert ist das du ein Passbild brauchst würde ich eines bzw mehrere machen lassen. Oft gibts da Angebote wenn man gleich einen ganzen Bogen nimmt.

Ja einscannen kann man das aber es verliert meist an Qualität. Probiers einfach aus. Wenn übel aussieht (pixelig, Flecken, Farbunterschiede) dann neue machen lassen.

...zur Antwort

wie schreibe ich die Bewerbung über den Beruf zur familienpflegerin?

Hallo Ihr lieben, ich möchte die Ausbildung zur Familienpflegerin machen und werde meine Ausbildung zur stattlich anerkannten Kinderpflegerin in diesem Monat abschließen. Nach einer Recherche habe ich mich entschieden die Ausbildung zu machen! Ich hatte bereits ein Familienpraktikum während meiner Ausbildung gemacht und ein Säugling betreut, das vier Monate war. Das hatte mir viel Spaß gemacht! Ich möchte Familien, die sich in einer Belastungs- und Überforderungssituation befinden helfen und sie unterstützen. Oder auch für Menschen, da sein Ihnen Wege zeigen, damit sie innerhalb der Familie klar kommen. Es gibt viele Familien die Probleme haben und für mich ist es dann eine Bereicherung wenn ich Ihnen ein Stück helfen kann. Viele Mütter sind überfordert, oder es werden Kinder vernachlässigt und missbraucht... Ich habe in dem Bereich sehr viel Spaß und bin dabei sehr offen, was sich in anderen Bereichen nicht so zeigt! Bis heute wollte ich die Ausbildung zur Erzieherin machen aber dann habe ich mich entschieden, dass ich ein Beruf wähle indem ich mich sehr offen fühle und auf gehe. Ich bin geduldig , einfühlsam und sensibel. Deshalb denke ich, dass der Beruf für mich geeignet ist. Beim babysitten, während der Ausbildung konnte ich in den Beruf schon ein Blick verschaffen. Bereits im Familienpraktikum hatte ich dies bemerkt. Wie kann ich die Bewerbung schreiben! Habt Ihr Tipps?

...zur Frage

Die Fakten für deine Bewerbung stehen alle in deinem Text.

Am besten startest du mal mit deiner Ausbildung, die du ja fertig machst.

"Ich schliesse meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Kinderpflegerin am ... ab. Während eines Praktikums, das ich absolvieren konnte, hat sich mein Wunsch, diesen Beruf auszuüben, sehr bestärkt."

Dann folgen weitere Erklärungen warum du das machen möchtest und noch ein wenig über deine Erfahrungen.

"Die Arbeit mit Kinder und Familien generell breitet mir große Freude. Familien in verschiedenen Lebenssituationen unterstützen und helfen zu können, ist mir ein großes Anliegen. Ich durfte für die Dauer meines Praktikums einen vier Monate alten Säugling betreuen. Dabei fühlte ich, wie auch schon in meiner Ausbildung, das ich mich in diesem Beruf sehr wohl fühle."

Dann folgen deine Eigenschaften.

"Ich bin geduldig, einfühlsam und habe großes Interesse für die Bedürfnisse von Familien. Ich bin empathisch, offen und hilfsbereit."

So in etwa und das musst du jetzt alles in eine Bwerbung packen. Am Besten besorgst du dir ein "Gerüst", sprich eine Musterbewerbung aus dem Internet. Übernimm nicht die Fomrulierung sondern nur den Aufbau. Standardbewerbungen, gerade in so einem Beruf sieht man nicht gern. Die Arbeit mit Familien ist besonders - da sollte es auch die Bewerbung sein und ausdrücken!

Alles Gute

...zur Antwort

Auch bei einer Kurzbewerbung...wenn du das Ganze in einen Umschlag tust, musst du trotzdem darauf achten, das nicht alle Zettel lose da drin herumfliegen. Am besten die Bewerbungsmappen mit dem Klemm/ Schiebesystem besorgen. Kosten nicht viel Geld und sehen top aus...dann in eine Versandtasche geben, in den Postkasten und warten auf Antwort.

Alles Gute

...zur Antwort

Das ist leider alles ein sehr nichtsagender Text. Rechtschreibung lass ich jetzt mal weil ich nicht weiss ob es dir nur um die Formulierung geht.

Bitte versuch das alles etwas mehr auf den Beruf zuzuschneiden.

Dich Interessiert das Gericht weil...du Gesetze magst, Gerechtigkeitsinn hast, du mit Menschen zu tun haben willst oder was? Die Begründung "weil ihr das im Unterricht hattet" is nichts was einen vom Hocker reisst. Schreib doch "Im Unterricht erfuhr ich, wie spannend und vielfältig die Abläufe an einem Landgericht oder Gericht allgemein sein können."

Pünklich und Ordentlich schreibt man nicht mehr. Das erwarten die Damen und Herren einfach...

...zur Antwort

Ich würde das in zwei getrennte Sätze packen.

"Ich kann mich sehr gut in Text und Sprache ausdrücken. Dazu kommen sehr gute Rechtschreibkenntnisse und Wortgewandheit."

"Ich begegne Menschen stehts höflich, zuvorkommend ausserdem ist Hilfsbereitschaft für mich selbstverständlich."

...zur Antwort


ich habe in meinem lebenslauf geschrieben das ich mich für : kosmetik
(frisieren , schminken , plegebehandlungen ) und mode interessiere hört
sich das blöd an ?

Das würde sich höchstens blöd anhören wenn du dich als Verkäuferin für Pferdedecken bewerben würdest. Das passt schon so! Besser ehrlich beschrieben als übertreiben geschwindelt. Schreib nie etwas hin das dich nicht interessiert, das merken die sofort.

ich habe ein schlechtes zeugnis , nimmt mich überhaupt jemand an ?

Kommt auf die Fächer drauf an...in wie fern ist es "schlecht"?

Eine Woche ist eigentlich immer noch Zeit genug. Heute schreiben, morgen am besten gleich persönlich hinbringen.


ich habe angst vor der berufswelt und brauche HIIIIIIIIIIIIILFE

Nur keine Panik! Bleib erstmal locker sonst vermasselst du dir am Ende gute Chancen dadurch...du beginnst erst da darf man noch kleine Fehler machen! Frischlingsbonus! ;-)

Alles Gute


...zur Antwort