Unterschiedliche Schriftgrößen beim Anschreiben und Lebenslauf?

2 Antworten

Es sollte schon recht einheitlich sein, aber ich sage immer, so lange es nicht gravierend voneinander abweicht, kommt es mehr auf die Qualifikationen des Bewerbers an als auf die Gestaltung. Aber ich sage mal, zwischen Schriftgröße 11 und 12 liegt ja kein soo großer Unterschied.

hallo, nein das ist nicht schlimm. ich hatte in meiner lebenslauf sogar drei schriften also zb die titel wie zb, schule, personalien schriftgrosse 14 und fett. da runter zb dan deine name adresse hatte ich mit 12, es gibt keine bestimmte gesetze fur den lebenslauf, achte einfach darauf das es nicht zu viel ist, weniger ist mehr, such am besten im internet fur beispiele wie das aussehn soll

Was möchtest Du wissen?