Kunst oder Musik, Chor wieviele Punkte?

3 Antworten

Bei uns in Bayern, G9, war das so:

In Kunst wurden Bilder bewertet, keine Fakten wie Kunstgeschichte (das gabs nur im LK). Die man häufig zu Hause fertig stellen musste. War mir zu viel Arbeit.

In Musik gab es keine Gesangs- oder Instrumentalnote (gabs auch nur im LK), da hatten wir so Auswendiglernzeug über grauenhafte dissonante avantgardistische Musik (und eine ganze Stunde Blues - offiziell stand "moderne Musik" auf dem Leerplan).

Im Chor gab es pro Halbjahr eine Note auf ein a capella gesungenes Lied, man hat nur vorher den Grundton am Piano bekommen.

Wir mussten eins von den Dreien über 2 Semester (also ein Schuljahr, in meinem Fall K13) einbringen. Also in die Abinote einfließen lassen. Ich hatte Musik & Chor, und hab nur Chor werten lassen.

Ich glaube Du tätest Dir mit Musik am Leichtesten, weil es (bei uns) ein Lernfach wie Reli oder Geschichte ist (war).

Da du kein Instrument spielst, würde ich dir an deiner Stelle den Kunstunterricht empfehlen. Du kannst dort mit ganz einfachen Sachen beginnen. Musik und Kunst als Wahlpflichtfach an der Schule wird auf jeden Fall benotet. Die Bewertung aller weiteren Aktivitäten entscheiden die Fachlehrer. Falls du dich doch mal interessierst, ein Instrument zu spielen, betreibe das als Hobby. Das kannst du immer noch anfangen.

Das kommt ganz auf deine Schule drauf an.

Kunst oder Musik in der Oberstufe? Klavier oder zeichnen?

Oh Mann Leute. Wir müssen am Montag den Wahlzettel für die Q11 und Q12 abgeben. Also welche Fächer wir haben werden. Ich hab mich schon größtenteils entschieden aber ich hab absolut keine Ahnung ob ich Musik oder Kunst nehmen soll ?!
Was für Musik sprechen würde: ich spiele Klavier. Das habe ich mir aber größtenteils selbst beigebracht durch youtube. Und der Lehrer den wir bekommen würden mag mich sehr.
Was gegen Musik spricht: ich kann keine Noten lesen ( nur mit zählen) und auch sonst bin ich eher unmusikalisch.
Was für Kunst sprechen würde: ich mag es zu zeichnen ( aber nur das was ICH will ) und zu malen oder zu töpfern. Die Lehrerin ist auch ziemlich nett die wir bekommen würden.
Was dagegen sprechen würde: ich kann weder sonderlich gut zeichnen noch bin ich in irgendeiner weise kreativ.
Was mich eher für Kunst entscheiden lässt ist dass meine kunstlehrerin gesagt hat dass man das zeichnen lernen kann. Es würde auch ein kunstadditum ( 2 zusätzliche Stunden in denen man auch Punkte "sammeln" kann und üben kann) geben in das ich dann auch reingehen würde.
Bei Musik würde es den Chor geben. Ich war schonmal auf einer anderen Schule im Chor jetzt aber nicht mehr. Ich mag es zwar zu singen Vorallem in einer Gruppe aber ich weiß wirklich nicht was ich nehmen soll.
Was denkt ihr ?
Ich tendiere ehrlich gesagt zu Kunst aber eine andere Hälfte sagt dass ich Musik nehmen soll. ( apropos : mein Musiklehrer weiß garnicht dass ich Klavier spielen kann ! Soll ich ihm das sagen ? Naja es ist ja nicht wirklich Klavierspielen weil ich ja keine Noten lesen kann aber es hört sich ganz normal an weil ich die halt einfach auswendig kann )
Danke

...zur Frage

Künstlerisch begabt?

Meine Kunstlehrer haben schon öfter etwas in der Richtung die letzten Jahre erwähnt. Vorallem dieses Jahr hat mein Kunstlehrer mir gesagt, dass ich wirklich gut bin. In meinem Zeugnis werde ich als "künstlerisch begabte Schülerin" bezeichnet. Klar freue ich mich, aber hat das überhaupt was zu sagen? Kann ich da überhaupt was drauf geben? (ich selber finde mich jetzt nicht grad toll)

...zur Frage

Oberstufe: Musik oder Kunst wählen?

Ich weiß nicht ob ich Kunst oder Musik wählen soll. Ich stehe in Kunst auf einer 1, aber wirklich begabt bin ich im zeichnen nicht. In Musik stehe ich auf einer 2. Am liebsten würde ich Musik nehmen, aber ich bin auf einer Musikalischen Schule wo man ein Instrument spielen muss (ich spiele Klavier). Am liebsten würde ich Musik nehmen, aber meine Freundin sagt, dass Klavier spielen mit Guten Noten in der Oberstufe kaum möglich ist und ich lieber Kunst nehmen soll. Hat da jmd Erfahrung mit in der Oberstufe ein Instrument spielen ( am besten Klavier) und kann mir da weiterhelfen, wär sehr nett wenn ihr mir sagt, was ihr denkt :D

...zur Frage

Metamorphose in Kunst -Ideen?!

Hallo. Wir machen seit drei Wochen so 'ne Metamorphose. Also ein Gegenstand soll in vier weiteren Schritten in etwas anderes umgewandelt werden. Da Kunst sowieso nicht so mein Ding ist und ich seit drei Wochen daran rätsle, was ich nehmen kann, brauche ich eure Hilfe, da am Montag Abgabetermin ist. Es sollte am besten einfach zu zeichnen sein, da ich nicht sonderlich kuenstlerisch begabt bin. LG

...zur Frage

Schülerpraktikum an Musikschule?

Hallo , ich bin 14 Jahre alt und muss von der Schule aus nächstes Schuljahr ein Betriebspraktikum machen. Ich bin musikalisch sehr aktiv , ich spiele Klavier , Bass, Gitarre und Schlagzeug und singe im Chor . Daher würde sich für mich ein Praktikum in Richtung Musik anbieten . In Siegen , wo ich wohne , gibt es die Fritz Busch Musikschule , an der ich vielleicht ein Praktikum machen könnte . Weiß jemand ob das möglich und sinnvoll ist ? Habt ihr sonst Ideen , wo ich ein Praktikum machen könnte , wenn es in Richtung Musik gehen sollte ? Kunst und Schauspiel wären Alternativen ...
Danke schonmal : )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?