Kartenlegen: ist da was dran?

Das Ergebnis basiert auf 33 Abstimmungen

Kartenlegen ist esoterischer Unsinn! 82%
Am Kartenlegen ist was dran! 18%

22 Antworten

Kartenlegen ist esoterischer Unsinn!

Kartenleger und sonstige Weisssager können durch gezielte Fragen ausloten, was den Menschen wichtig ist. Als Beispiel hier mal die Reihenfolge, in der ein Mensch Gesundheit, Geld und Beziehung angibt, sagt schon etwas darüber aus, was ihm am meisten auf der Seele liegt. Die Antworten werden, ähnlich wie im Horoskop, so allgemein gehalten, dass sie auf jeden zutreffen.

Kartenlegen ist esoterischer Unsinn!

Diese Aussagen beim Kartenlegen sind so grosszügig gelegt, dass sie auf jeden zutreffen können. Und bald denkt man dann, oh das trifft auf mich zu, obwohl dass auf gut jeden zutrifft.

Kartenlegen ist esoterischer Unsinn!

weil das Schicksal nicht aus Karten zu lesen ist.

Sagt aber eine Kartenleserin einem jungen Menschen, dass er demnächst den Lebenspartner findet, einen Beruf ergreift u. s. w.

dann liegt sie meistens zu 90 Prozent richtig.

Also gehen viele Menschen davon aus, dass etwas dran sein muss.

Kartenlegen ist esoterischer Unsinn!
Nehmen wir an, sie sagt die Wahrheit: Wäre das dann ein entgültiger Beweis dafür, dass das Kartenlegen KEIN esoterischer Unsinn ist?

Nein, natürlich nicht.

Die von ihr gemachten Aussagen sind so formuliert, dass irgendwas davon in irgend einer weitgehenden Interpretation des Kunden zwangsläufig zutreffen wird.

Dabei bedienen sich derartige Scharlatane des Barnum-Effekts.

Kartenlegen ist esoterischer Unsinn!

Zum einen besteht die Möglichkeit dass dich die Kartenlegerin einfach angelogen hat. Zum anderen ist es aber auch so, dass Kartenleger ihre Aussagen meist so grob und pauschal formulieren, dass ihre „Vorhersage“ in den meisten Fällen richtig ist. Sie benutzen häufig Aussagen wie „Demnächst wird sich in deinem Leben was verändern.“, was ja nichts ungewöhnliches ist. Bei jedem verändert sich mal ab und zu was im Leben. Dazu kommt dass Kartenleger, und allgemein Wahrsager, mit deinen eigenen Wünschen und Problemen spielen. Wenn du also vorab erzählt hast, dass du mit deinem Job unzufrieden bist, oder gern mal einen alten Freund wieder sehen würdest, kommen dementsprechend Aussagen die am ehesten eintreffen. „Du wirst dich demnächst beruflich weiterentwickeln und eine bessere Stelle finden“ (ist ja klar, wenn man unzufrieden ist sucht man sich halt was neues) oder „Du wirst deinen Freund im Laufe des Jahres wiedersehen“ (in dem Fall meldest du dich viel eher bei dem Freund, da du ja davon ausgehst dass es eintrifft). Wahrsager wissen schon wie sie einen manipulieren müssen.

Was möchtest Du wissen?