Vorsicht mit dem Begriff "freiberuflich", der ist definiert -> https://www.gesetze-im-internet.de/estg/__18.html

"Einkünfte aus freiberuflicher Tätigkeit. 2Zu der freiberuflichen Tätigkeit gehören die selbständig ausgeübte wissenschaftliche, künstlerische, schriftstellerische, unterrichtende oder erzieherische Tätigkeit, die selbständige Berufstätigkeit der Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte, Rechtsanwälte, Notare, Patentanwälte, Vermessungsingenieure, Ingenieure, Architekten, Handelschemiker, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, beratenden Volks- und Betriebswirte, vereidigten Buchprüfer, Steuerbevollmächtigten, Heilpraktiker, Dentisten, Krankengymnasten, Journalisten, Bildberichterstatter, Dolmetscher, Übersetzer, Lotsen und ähnlicher Berufe. 3Ein Angehöriger eines freien Berufs im Sinne der Sätze 1 und 2 ist auch dann freiberuflich tätig, wenn er sich der Mithilfe fachlich vorgebildeter Arbeitskräfte bedient; Voraussetzung ist, dass er auf Grund eigener Fachkenntnisse leitend und eigenverantwortlich tätig wird. 4Eine Vertretung im Fall vorübergehender Verhinderung steht der Annahme einer leitenden und eigenverantwortlichen Tätigkeit nicht entgegen;"

...zur Antwort

Wie muss ich das verstehen? Soll der Staat dann noch seinerseits Leistungen erbringen? Wenn ja, dann wäre es denkbar, dass jedwede stattliche Leistung direkt mit dem Empfänger abgerechnet würde.

Das wären Dinge wie Rettungsdienste, Polizei, Schulen, Benutzung von Straßen ... Die Liste ist sehr lang, sehr sehr lang...

...zur Antwort

Vor die LED des Optokopplers wird ein passender Vorwiderstand geschaltet, der den Strom auf grob 20 mA begrenzt, warum einen Spannungsregler?

...zur Antwort

" Ich habe mal gehört, das man Steuer frei ist, wenn man baut, statt fertigen kauft."

Was auch immer du gehört hast, es gibt viele Arten von Steuern und einige davon haben große Auswirkungen, das besprichst du besser mit einem Steuerberater.

"Das haus ist für mein unternehmen."

Ob du für dein Unternehmen einen Kredit bekommst, kann dir nur eine Bank sagen, zumal bei gewerblichen Objekten das Eigenkapital typisch 40% betragen sollte.

...zur Antwort

Dazu ein klares Jain ;-) Lesetipp dazu: https://www.steckdosenleiste.org/hintereinander-schalten/

...zur Antwort

"Ein Kondensator lässt sich dagegen innerhalb von sehr kurzer Zeit aufladen."

Solche pauschalen Aussagen sind pauschal einfach nur falsch. Auch ein Kondensator hat einen Innenwiderstand, der je nach Bauart dafür sorgt, dass man nicht so schnell Energie speichern und abnehmen kann, wie es im Fahrbetrieb vielleicht gewünscht und benötigt wird.

Es kommt also darauf an, in welcher Zeit konkret du welche Ladungen und Entladungen benötigst. Die Angabe "sehr kurze Zeit" ist in der Technik nur dann sinnvoll, wenn man die Zeiträume gut kennt und beziffern kann. Aber das nur so nebenbei.

Die Energiedichte ist einfach (noch) zu gering bei Kondensatoren, siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Energiedichte#Beispiele

Was jedoch nicht bedeutet, dass man nicht daran forscht: https://www.internationales-verkehrswesen.de/kondensator-batterie/

oder auch https://www.elektormagazine.de/news/hypercaps-kondensatoren-greifen-lithium-akkus-an

Gelingt es, die Energiedichte deutlich zu erhöhen und mit den Bedingungen im Straßenverkehr klar zu kommen, dann wird das sicherlich eine mögliche Konkurrenz zum bisherigen Akku.

Der Einsatz für einen Satelliten ist schon fertig oder gut angedacht, das konnte ich nicht so schnell heraus finden, aber lies selber: https://www.ingenieur.de/technik/fachbereiche/energie/energiespeicherproduktion-in-deutschland-geht-doch-skeleton-startet-2017/

...zur Antwort

"dass wenn man in regelmäßigen Intervallen auf die Straße schaut "

aus https://www.rundschau-online.de/ratgeber/digital/5-fakten-ueber-ablenkung-wie-gefaehrlich-smartphones-im-verkehr-wirklich-sind-31316176

"Der Grund: Man fährt beim Blick aufs Handy im sogenannten Blindflug. Bei Stadtfahrten mit Tempo 50 bedeutet eine Sekunde auf das Handy gucken schon 14 Meter Weg blind zurücklegen. Außerorts mit Tempo 130 sind es 36 Meter - jede Sekunde. Gefahren werden später oder zu spät erkannt, die Reaktion ist verzögert."

und aus https://www.ka-news.de/region/karlsruhe/Karlsruhe~/Ablenkung-Handy-am-Steuer-200-Meter-Blindflug-sind-grosse-Gefahr;art6066,2211026

"Im Eye Tracking-Labor haben Forscher daher eine empirische Untersuchung gewagt. 24 Teilnehmer zwischen 18 und 26 Jahren (je 12 Frauen und Männer) sollten während einer simulierten Autofahrt eine Nachricht mit dem Text "Bin gleich da." schreiben. Das Ergebnis ist mehr als erschreckend. Mit dem Griff zum Handy waren die Probanden laut Pressebericht der DHBW im Schnitt 14,6 Sekunden abgelenkt um die Textnachricht zu verschicken. Frauen lösten die gestellte Aufgabe etwa zwei Sekunden schneller als die männliche Vergleichsgruppe. Doch in diesen knapp 15 Sekunden legten sie in der simulierten Autofahrt etwa 200 Meter Wegstrecke zurück. Ohne die Umwelt wahrzunehmen und die Situation nur durch flüchtige und oft auch unkoordinierte Blicke zu erfassen. "

Und dann soll das ungefährlich sein, wenn man in regelmäßigen Intervallen auf die Straße schaut und dabei einige Sekunden auf sein Smartphone?

...zur Antwort

Eine typische Bezeichnung wäre hochflexible mehradrige Litze, aber sie mit den Abmessungen zu bekommen, dürfte sehr schwer werden. Sie zu löten, dürfte noch schwerer werden.

Und es muss nicht einmal Kupfer sein, was verarbeitet wurde: https://www.mikrocontroller.net/topic/241392 Da Höhe Flexibilität gefordert wird, gibt es noch andere Materialien, die sind, was löten betrifft, noch störrischer oder werden mechanisch verbunden wie durch crimpen.

Wenn du eine alte Maus mit einem kabelanschluss hast und sie nicht mehr gebraucht wird, kannst du daran mal üben.

...zur Antwort

aus https://iq.intel.de/perdu-konzept-haus-samt-pool-und-rutsche-befindet-sich-unterirdisch/

"Denn ein weiteres umweltfreundliches Feature ist die ans Haus angeschlossene Regenwasser-Rückgewinnungsanlage. Dazu gesellen sich ein Wärmeaustauschsystem und Solarröhren. Durch die Surroud-Underground-Dämmung dürften sich die Heizkosten insgesamt damit auf einem sehr erschwinglichen Level bewegen. Im Gegensatz jedenfalls zum taxierten Anschaffungspreis, der bei etwa 3,7 Millionen US-Dollar liegen soll. Dafür verfügt Perdu dann aber auch über einen eigenen Pool mit Rutsche, die über das Schlafzimmer erreichbar ist."

Unterstreichung von mir. Ein echtes Schnäppchen.

...zur Antwort

Wenn in einen anderen Universum unsere Heimatwelt um einem blauen Stern kreisen würde?

Wenn in einen anderen Universum unsere Heimatwelt um einem blauen Stern kreisen würde, also mit folgenden Bedingungen:

  • Die Physikalischen Gesetze sind so, das es gerade gut genug für uns Menschen, wie bei uns jetzt unsere Sonne.
  • Blaue Sterne genauso lange leben wie bei uns die gelben Zwerge.
  • Die Umlaufbahn so ist, das ein Jahr 1460 Tage beträgt.
  • Die Tage wären, wie bei uns auch 24 Stunden lang.
  • Auf unserer Heimatwelt ist das Klima genauso wie bei uns, gerade gut genug für uns Menschen, also nicht zu heiß und auch nicht zu kalt.
  • Biologischen Voraussetzungen sind auch Entsprechend angepasst, also das man z.B. 100 werden kann, aber es bis dahin vioel länger dauert.

Wie wäre das mit Schule, Fußball usw. geregelt?

In Winter, also in der Winterpause könnte ich mir dann eine Hallenfußball Bundesliga mit 18 Mannschaften vorstellen und in Sommer jährlich EM/WM abwechselnd eine Liga mit 18 Nationalmannschaften, sowie eine 2.Liga, 3. Liga usw. für Nationalmannschaften. Die Bundesliga, Champions League und DFB Pokal würden immer in Herbst und in Frühling stattfinden, neben der Meisterschale, gäbe es auch eine Herbstmeisterschale.

Wäre nicht auch vieles anders geregelt als bei uns? Bei einer Jahreslänge mit 1460 Tagen hätte man auch Vorteile, also wie folgt:

  • Man lebt deutlich länger
  • Man hat viel mehr Zeit
  • In Sommer hätte man viel länger von Schwimmen z.B. in Schwimmingpool.
  • In Winter hätte man als Kind viel länger von Schnee.

usw.

Wie wäre der Alltag bei einer Jahreslänge von 1460 Tagen? Wie wäre es mit dem Entwicklungen? Was wäre mit allen anderen Dingen?

...zur Frage

"Die Umlaufbahn so ist, das ein Jahr 1460 Tage beträgt."

Da ich die starke Vermutung habe, dass auch die Länge eines Jahres mit den Jahreszeiten einen starken Einfluss auf die Evolution oder sogar auf die Entstehung des Lebens an sich hat, ist deine Frage wenig zielführend.

"Man lebt deutlich länger"

Da wir als Mensch eine begrenzte Anzahl an "Betriebsstunden" haben, spielt die Länge des Jahres zunächst keine Rolle.

...zur Antwort

Da der Himmel aus naturwissenschaftlicher Sicht eine höhere Temperatur als die Hölle hat, ziehe ich es vor, mich für einen Aufenthalt an einem ganz anderen Ort zu bewerben. Warum sollte ich in den Keller eines Luftschlosses ziehen?

"Vince Ebert: Temperaturberechnung von Himmel und Hölle (physikalisch korrekt!)"

https://www.youtube.com/watch?v=LzgPmr8OEd0

...zur Antwort

Du wirst nicht zwangsweise 5 kOhm bekommen, die E-Reihen geben das nicht so her. Daher die Frage: welche Belastbarkeit muss er haben?

Ist es der aus folgendem Versuch: http://www.experimentalchemie.de/versuch-047.htm

Conrad besitzt Filialen in vielen Städten, das wäre ein Laden, der diese Bauteile wahrscheinlich führen würde.

...zur Antwort