Lesetipp dazu: https://www.gutefrage.net/frage/evolution-falsch#answer-351508019

Dazu ein Zitat von @uteausmuenchen:

"also erst mal prinzipiell:

Es wäre einfach nett, wenn Du den Usern hier nicht nur ein Video vor den Latz knallst - und sie damit zwingst, sich hinzusetzten und sich das anzusehen. Viel einfacher machst Du es den Usern hier, wenn Du den Punkt, der Dich im Video interessiert, selber in der Frage formulierst - oder wenigstens einen Zeitstempel setzt. "

Hart aber klar formuliert.

...zur Antwort

"aber viele Gesetze wurden inoffiziell außer Kraft gesetzt."

Welche Gesetze genau sollen das sein?

"Viele Länder sollen angeblich Stellenbesetzungen mit ausländischen Staatsbürgern verbieten. "

Welche sind das?

Da auch hier in D Kurzarbeit herrscht oder AN entlassen wurden: die kommen zuerst dran.

...zur Antwort

Du willst den überaus wichtigen Windows Ordner löschen, da steckt das Betriebssystem selber drin. Oder habe ich dich falsch verstanden?

Unter MS-DOS ging das meiner Erinnerung nach noch. Aber das ist lange her.

...zur Antwort

Da unser kleines Unternehmen ein ausreichendes Polster hatte und immer noch hat, haben auch wir nichts beantragt. Das muss jeder mit sich selber ausmachen. Wir waren vorher nicht in Not und sind es jetzt auch nicht.

Aber dennoch, es gab auch Fehler in diesem System und auch Betrügereien. Aber nobody is perfect. Gilt für alles, die Frage ist nur, in welchem Umfang.

Schlussendlich: mit solchen Dingen muss man rechnen, wobei die Betrügereien wohl auch mit den erbeuteten Daten von Menschen gemacht wurden, die es auch nötig hatten.

...zur Antwort

"Ich habe eine gute geschäftsidee"

Das behaupten sehr viele Menschen und ob sie wirklich gut ist, hängt von vielen Faktoren ab. Eine Idee ist nur einer davon.

Ein Bank wird dir mit den Voraussetzungen keinen müden Euro geben, soch gar nicht in deiner gedachten Höhe. Es gibt private Investoren, die Risikokapital einsetzen, aber auch die prüfen deine Idee.

Laos kurz und schmerzhaft: nein.

...zur Antwort

Die Menge spielt überhaupt keine Rolle, du hast eine Gewinnerzielungsabsicht und willst dich nachhaltig auf eigene Rechnung am Markt betätigen.

-> Gewerbe ohne wenn und aber

Wenn ich pro Jahr eine Schiffschaube herstelle und sie verkaufe, bin ich gewerblich tätig.

...zur Antwort

*fingerheb* Das kann ich möglicherweise.

Es gibt 193 Staaten gemäß Wiki: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Staaten_der_Erde

Aber gefunden habe ich noch aus: https://www.presseportal.de/pm/133833/4573643

" Es gebe weniger als 200 Länder auf der Welt, schreibt ein Facebook-User. Wie können dann mehr als 200 vom Coronavirus betroffen sein, wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) behauptet? Das Ganze sei ein "Hype". Er wirft der WHO zudem grundsätzlich permanente Widersprüche und falsche Angaben vor (http://dpaq.de/nkXfO).

BEWERTUNG: Die WHO zählt neben souveränen Ländern auch Gebiete und Territorien, die nicht unabhängig sind.

FAKTEN: Die Weltgesundheitsorganisation weist die Corona-Fälle nach eigenen Angaben für "Länder, Gebiete und Territorien" aus. Am 17. April 2020 (Stand: 12.00 Uhr MESZ) lagen demnach in 213 davon Daten von Nachweisen des Coronavirus vor (http://dpaq.de/YO0sg). In der Liste einzeln geführt sind etwa das zu Großbritannien gehörende Gibraltar und die dänischen Färöer, zudem US-Außengebiete wie Puerto Rico, französische Überseegebiete wie Martinique sowie britische Überseegebiete wie Bermuda.

Als Mitglieder der Vereinten Nationen (UN) sind derzeit 193 unabhängige Staaten aufgeführt (Übersicht: http://dpaq.de/T6FTb, alphabetische Liste: http://dpaq.de/JEcJA). Daneben haben die Palästinensischen Autonomiegebiete und der Heilige Stuhl den Status von ständigen Beobachtern (http://dpaq.de/29HAd). Der Heilige Stuhl in Person des Papstes ist völkerrechtlich gesehen eine nicht-staatliche souveräne Macht (http://dpaq.de/Z8bQ0).

Das Auswärtige Amt listet 200 Länder auf seiner Webseite auf (http://dpaq.de/dqurA). Anders als bei den Vereinten Nationen sind darunter auch zum Beispiel das Kosovo (völkerrechtliche Stellung international umstritten) und Hongkong (Sonderverwaltungsregion Chinas). "

Nicht alles, was als Land bezeichnet wird, gilt auch als eigenständiger Staat. Daher die Differenz.

...zur Antwort

Diese Marketing Aktionen gab es übrigens schon vor Corona. In 2017 bekam man sie sogar "geschenkt": https://www.nwb-experten-blog.de/wir-schenken-ihnen-die-mehrwertsteuer-verbrauchertaeuschung/

...zur Antwort

Manipulieren? Das riecht nach dem Einsatz von Alu-Folie. Wenn ein neuer Anbieter gewählt wird und dieser seine eigenen Kabel nutzt oder von Kupfer auf Glasfaser umgestellt wird, dann müssen Arbeiten am Hausanschluss vorgenommen werden.

Wie wäre es, du informierst dich zuerst über diese technischen Notwendigkeiten, bevor du eine große Welle machst?

Ob ein neuer Anbieter anbieten darf und wie, das sollte im Mietvertrag geregelt sein.

...zur Antwort

Sie stellen logische Verknüpfungen dar. Wenn der eine Parameter eins ist UND der zweite, dann. Wenn der eine .. ODER der andere, dann ...

Das mit der Gertrude ist übrigens völlig sinnfrei.

...zur Antwort

Solange der Lautsprecher nur das ist, was er seinem Namen nach ist und keinen Verstärker hat, sind deine weiteren Ideen sinnlos.

...zur Antwort

Gegenfrage: wenn du als Christ stirbst und feststellst, dass es weder Himmel noch Hölle gibt, kannst du dir das vorstellen?

Es ist eine - sorry - sinnlose Frage, denn es gibt bislang noch keine glaubwürdigen und überprüfbaren Berichte aus dieser Gegend. Ich als Atheist habe schon lange aufgehört, diese zukünftige Bedrohung "Wenn du nicht..., dann landest du in der ..." ernst zu nehmen.

Und wenn es so sein sollte, dann ist es eben so. genau so gut kann es ganz anders sein und ich sitze mit Odin in Walhalla. Das hat wenigstens Stil. ;-)

...zur Antwort

Deine Prämisse ist schon falsch, denn auch wenn es Eigentümer bedeutet, bedeutet das noch lange nicht, dass du mit deinem Grundstück alles machen kannst, was du willst.

Aber du kannst natürlich deinen eigenen Spiel-Staat gründen, das ist kein Thema. Nur hat der keinerlei juristische Auswirkungen, weder nach aussen noch nach innen.

Solltest du aber auf den Reichsbürger Zug aufgesprungen zu sein, dann überlege dir, wie du mit dem Ausland die Nutzung der Infrastruktur aushandeln willst und all die anderen Dinge, die damit zusammenhängen.

...zur Antwort

pdf kann nicht zauben, bei der Umwandlung wurde dann noch einmal kräftig komprimiert.

Aber nicht, dass du dir das falsch vorstellst: jpg ist ein verlustbehaftetes Kompressionsformat, es reduziert immer die Bildqualität. Wie viel, ist eine andere Baustelle.

...zur Antwort