kann man Zeichnen lernen oder muss man dazu das Talent haben?

21 Antworten

Es gibt sicherlich etwas wie ,,Begabung", aber meiner Meinung nach kein Talent. Nein. Begabung definiere ich so, dass man ein gutes Auge für Posen, Proportionen, Stiftdruck etc hat. Talent? Leonardo da Vinci hat die Mona Lisa sicher auch nicht gemalt, nachdem er das erste mal einen Stift halten konnte, sondern musste sich auch verbessern. Am besten hilft es meiner Meinung nach, einfach viele Speedpaints auf YouTube zu schauen und dann irgendwann einen eigenen Stil zu entwickeln. Ich habe mit abzeichnen angefangen und dann irgendwann Proportionen usw übersommen, und mein Zeichenstil ist von überall her zusammengesammelt. In einem halben Jahr hatte ich sehr große Verbesserungen, einfach viel Zeichnen!

Ich finde das wenn man ein Talent in diesem Bereich hat, muss man nicht unbedingt damit geboren sein. Ich höre oft (seeehr oft) von anderen, ich könne gut zeichnen, und als Anhang kommt auch oft "wie machst du das", dabei habe ich nur früh mit dem Zeichnen angefangen. Es ist ganz einfach: Du brauchst Geduld, zeichne was Du willst und irgendwann werden deine Zeichnungen aussehen wie die eines 8-Jährigen, dann wie die eines 10-Jährigen usw. Am Ende wirst du sicherlich ziemlich gut. Da Du "Anime" als Thema angegeben hast, gehe ich davon aus, dass Du darauf hinaus willst. Schau dir im Internet einpaar Bilder an und notiere oder merke dir Charakteristiken, wie z.B. die Augen aussehen und versuche diese mit verschiedenen Techniken nachzuahmen. Das klingt vielleicht ein bisschen streberhaft, mir aber hilft es immer. Wenn Du die besten Zeichentechniken für dich herausgefunden hast, brauchst Du nur noch diese zu verinnerlichen und sie mit der Zeit immer weiter auszubessern. Wenn du mit deinen Bildern nicht glücklich bist, solltest Du diese nicht wegradieren und über dich selbst nörgeln, sondern eher darüber nachdenken was du verbessern könntest oder andere danach fragen.

Ich hoffe das hat dir weitergeholfen, und das ich nicht zu spät komme ;)

Viel Glück!

In der Psychologie heißt es jeder hat ein bestimmtes Spektrum an Anlagen. Du kannst es nur bis zu einem gewissen Punkt ausreizen. Also gibt es Menschen mit unterschiedlichen Taltenten. Aber die kommen niemals ganz zu Tage wenn man nicht übt oder trainiert. Du kannst aber so viel üben oder trainieren wie du willst, wenn du nicht die Anlagen dazu hast, wirst du nie so gut wie der, der die Anlage dazu hat.

Ich persönlich denke, beim Zeichnen kommt es sehr darauf an wie du deine Umwelt wahrnimmst. Wenn du gut beobachtest und neugierig bist und Dinge verstehen willst oder vielleicht auch nur anschauen willst, dann hast du automatisch ein besseres Verständnis dafür diese Dinge darzustellen. Bei mir hat das schon sehr früh angefangen. Ich zeichne schon mein Leben lang. Ich bin eben so. Aber ob ich gut bin? Geschmackssache.

Grundsätzlich kann man Zeichnen aber lernen. Ich denke nur dass man nie so gut werden kann wie jemand der Talent hat UND übt. Wenn du es unbedingt lernen möchtest, dann gibt es gute Lehrer dafür. Viel Glück!

Jeder kann Zeichnen, man muss es nur üben. Es ist bei allem so, dass Übung den Meister macht.

Talent gehört schon dazu, wenn man ein anerkannter Künstler werden will, aber jeder kann durch Übung seine Zeichenfähigkeiten deutlich verbessern. Ich empfehle dir das Buch "Garantiert Zeichnen lernen" von Betty Edwards, erschienen im renommierten Rowohlt-Verlag - ein Zeichenkurs, der sich schon seit Jahrzehnten bewährt hat. Oder besuche einen Kurs an der Volkshochschule, an der Kunsthochschule (wird manchmal auch für Nicht-Studenten angeboten) oder Uni.

also künstlerin will ich nicht werden aber ich will vlt mal ein tatto und piercingstudio eröffnen und entweder ich verbessere mich oder ich such mir ein zeichentalent das mit mir zusammenarbeitet

0
@kruemel992

Tattoos zu zeichnen, kann man bestimmt lernen, gibt ja viele Vorlagen, an denen man sich orientieren kann.

0

Was möchtest Du wissen?