Kann ich so die AfD bekämpfen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo AusSyrien16,

Meine Meinung :)

Ich kann selbst nicht schlafen gehen, ohne die Hetzreden der AfDler zu hören. 

Nicht der beste Weg für einen gesunden und erholsamen Schlaf.

Überall steht: Die Syrer sind Verbrecher. Die Syrer leben nur von der Sozialhilfe. Die Syrer begrapschen Frauen. usw

Überall ist etwas übertrieben, ich lese solche Schlagzeilen nur sehr selten. Abgesehen davon, stimmt das überhaupt nicht! Schwarze Schafe die sowas machen, gibt es auch in DE..

Ich suche akribisch nach solchen Aussagen

Das sind die besten Voraussetzungen um solche Schlagzeilen zu finden, du befindest dich in einer "Blase" die deine Meinung immer wieder bestätigt.

Solche Aussagen motivieren mich, in meinem Beruf immer besser zu werden, indem ich mich ständig weiterbilde.

Das sind ausgezeichnete Voraussetzungen für eine gute Integration! Ist doch toll!

Dass ich nie krank werde bei der Arbeit. Auch wenn ich krank bin, gehe ich trotzdem zur Arbeit. Ich möchte nie, dass es einmal heißt, ich war einmal krank. 

Nicht gerade verantwortungsvoll dir selbst und deiner Kollegen gegenüber. Wenn man krank ist, bleibt man zuhause. Weniger toll..

Ich verbessere immer mein Deutsch. Ich bemühe mich, wie ein Muttersprachler zu sprechen. 

Eine weitere gute Voraussetzung für eine gute Integration. 👍👍

Ich ernähre mich vom Hass der AfDler. Das ist mein Treibstoff

Vielleicht eine gute Motivation aber nicht gut für deine Gesundheit....so gar nicht!

Trotzdem sagt mir mein Kumpel, dass es schädlich wäre, wenn ich jeden Tag gezielt nach Aussagen der AfD suchen würde. Das würde mich runterziehen.

Dein Kumpel hat Recht.

Aber für mich sind der Erfolg und die deutsche Sprache meine einzigen Waffen gegen die AfDler

Gut für deinen Erfolg und deine Integration, weniger nützlich gegen die AfDler

Denn wenn Höcke an die Macht kommt und mich ausbürgern und abschieben will, sind die Richter auf meiner Seite, wenn ich wenigstens gut Deutsch kann.

Ich kenne dich natürlich nicht, aber Menschen wie du, sind nicht das Problem.

Du bist motiviert zu lernen und dich in DE zu integrieren; die werden dich nicht einfach ausbürgern oder abschieben, du bist ja sogar deutscher Staatsbürger, das wird also nicht passieren!

Und Typen wie der Höcke, sind bloss populistische "Schwätzer", gefährlich ja, aber bestimmt nicht für Leute dich!

Ich wünsche dir alles Gute!

Liebe Grüße, underdogs969

Die Richter werden nicht auf seiner Seite sein, weil die Richter von der AFD sind...Außerdem wollen die auch politische. Gegner abschieben und sein deutscher Ausweis hilft ihm dann leider nichts, weil Immigrationshintergrund....Nur Biodeutsche, mit "arierausweis""...

AFD verbieten, Hoecke die Staatsbürgerschaft wegnehmen, meine Meinung...Und die Bild auch gleich, das Hetzblatt..Nieder mit dem Faschismus!! Meine Meinung..

0

Was du tust, nennt sich auch "Doomscrolling" - das macht schlechte Laune und zieht einen runter.

Was du tun kannst, ist dir diese Aussagen nüchtern anschauen. Was ist dran? Was ist Hass? Was ist vielleicht sogar so ein bisschen wahr?

Überall steht: Die Syrer sind Verbrecher. Die Syrer leben nur von der Sozialhilfe. Die Syrer begrapschen Frauen. usw.

HIer, das ist doch mal ein Ansatz, mit dem du arbeiten kannst. Schau dir diese Aussagen an, such nach offiziellen Zahlen und mach es wie ein humorloser Deutscher, der Fakten will.

Sind Syrer kriminell? Ein Artikel von 2019

Hier ist übrigens nochmal eine offizielle Studie:

https://www.bka.de/SharedDocs/Downloads/DE/Publikationen/JahresberichteUndLagebilder/KriminalitaetImKontextVonZuwanderung/KriminalitaetImKontextVonZuwanderung_2022.html?nn=62336

Während die Zahl der Italiener zuletzt konstant blieb, hat sich die Zahl der inhaftierten syrischen Flüchtlinge in den vergangenen drei Jahren fast verfünffacht – von 41 auf nunmehr 199. Vergangenes Jahr waren Syrer erstmals unter die häufigsten zehn Nationalitäten gerutscht mit Platz neun, mittlerweile liegen sie sogar auf Platz fünf.

Quelle: https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.95-nationen-sitzen-in-suedwest-haftanstalten-immer-mehr-syrer-landen-im-gefaengnis.98deba69-7e0e-4206-847b-98a2a392b6e0.html

Leben Syrer nur von Sozialhilfe?

Fast zwei Drittel aller erwerbsfähigen Syrer in Deutschland lebt ganz oder teilweise von Hartz IV. Mit 65 Prozent war der Anteil der Bezieher staatlicher Unterstützung unter Zuwanderern aus Syrien im März dieses Jahres deutlich höher als unter Ausländern aus anderen Hauptherkunftsländern von Asylbewerbern wie etwa Somalia oder Afghanistan.

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/arbeitsmarkt-fuer-fluechtlinge-mehrheit-der-syrer-bekommt-hartz-iv-17436764.html

Was generell Straftaten angeht: Ja, hier sind Migranten statistisch sehr viel auffälliger als Biodeutsche, das lässt sich nicht wegdiskutieren. So sind 2 Prozent Vertriebene, Geduldete, etc. für 14 Prozent der schweren Gewaltdelikte in Deutschland zuständig. Auch das ist überproportional hoch.

Hier eine Aussage aus von Herrn Lanz:

Quelle: Migrationsdebatte nach Messerangriff eskaliert | Markus Lanz vom 1. Februar 2023

https://youtu.be/BnJfAJZQ1d8?t=740

Denn wenn Höcke an die Macht kommt und mich ausbürgern und abschieben will, sind die Richter auf meiner Seite, wenn ich wenigstens gut Deutsch kann.

Es ist amüsant, dass du glaubst, dass "die Richter" auf deiner Seite wären, wenn eine Super-AFD die Macht an sich reißt und dich ausbürgern könnte. Würdest du ausgebürgert werden, wäre das Gesetz nicht auf deiner Seite und du im Flugzeug oder Boot nach Syrien. Da könnte kein Richter irgendwas tun, mach dir das bitte klar. Genauso mach dir klar, dass derartige Dinge sehr, sehr unwahrscheinlich sind - eine "Alleinregierung der AFD" ist aktuell praktisch ausgeschlossen. Und jemanden einfach so ausbürgern ist auch nicht drin.

"Sind Syrer kriminell? Ein Artikel von 2019"

Laut deinem Artikel auffällig oft ja.

"Leben Syrer nur von Sozialhilfe?"

Laut deinem Artikel auffällig oft ja.

"Was generell Straftaten angeht: Ja, hier sind Migranten statistisch sehr viel auffälliger als Biodeutsche, das lässt sich nicht wegdiskutieren."

Noch Fragen?..

3

Die AfD kannst du nicht bekämpfen. Deren Wurzeln stecken in alter Zeit, als es noch die DDR gab. Diese Partei ist die (zu guten Teilen) Fortsetzung der Zeit von Helmut Kohl und Franz Josef Strauss), also von der Zeit um den Zeitraum von 1989. Und wenn du gültige Papiere hast gibt es kein Problem. Hast du allerdings eine Duldung, in Richtung Asyl/Aufenthaltserlaubnis-Überprüfung durch das Gericht, ist mit einer Abschiebung zu rechnen. Und das ist gut und richtig so.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Stehe dieser Partei nahe, ohne Mitglied zu sein.

Wird es Abschiebungen nach Syrien geben? 

0
@AusSyrien16

Klares JA! Eindeutig! Aber für Leute - OHNE - gültige Papiere. Inklusive Gerichtsbeschluß.

0

Meiner Meinung nach ist deine Suche nach Anerkennung nur, dass du dich selbst damit erniedrigst. Denn du versuchst alles um von Menschen gemocht und akzeptiert zu werden, die dich allein schon wegen deinem Aussehen nicht leiden können. Willst du etwa damit zufrieden sein, dass sie sagen alle Syrer sind Scheiße aber du bist in Ordnung? Deine Rechtschaffenheit wird nicht an der Akzeptanz deiner Unterdrücker bemessen, sondern daran dass du selbst geradlinig bleibst und rechtschaffen handelst.

Nein, auf keinen Fall.

Für mich sind alle Syrer in Ordnung und alle meine syrischen Freunde, die meistens Muslime sind, arbeiten ehrlich in DE und haben niemandem etwas getan.

1
@AusSyrien16

Dennoch werden die Medien bei den 10 tausenden Vergewaltigungen jährlich in Deutschland weiterhin bewusst nur von dennen berichten, die von Ausländern verübt werden. Da kannst du und deine Freunde euch sonst sehr integrieren wollen. Für den AFD Wähler seht ihr genauso aus wie die Straftäter, aus der Zeitung. Deshalb wird dieser sich nur dadurch, dass er dich und deine Freunde sieht darin bestätigt fühlen, dass ihr immer mehr werdet und somit auch die von euch ausgehende Gefahr.

Verstehe, dass du hier im Dār al-Kufr lebst und es hierbei nicht um dich geht, sondern um den globalen Kampf gegen den Islam. Unbedeutend dessen, wie sehr du dich selbst im Islam wiederfindest. Es genügt deine Herkunft aus einem islamisch geprägten Land.

1
@CometoAllah

Du schreibst Unsinn. So oft wie ausländische Vergewaltigungen vorkommen, kommen keine deutschen vor, das wäre wohl sonst die letzten Jahre aufgefallen. Und klar schaut man genau auf die, die man als Gäste hereinholt und von denen manche Bomben schmeißen und andere Straftaten begehen und von denen man erwartet, dass sie sich anpassen und benehmen. Und das hat gute Gründe, u.a. die Erhaltung des Rechtsstaats.

0
@55yxc

Dir fehlt einfach das Wissen. Wie gesagt ist die Zahl der Vergewaltigung und sexueller Nötigung pro Jahr in Deutschland bei ca 10000 das sind 27 pro Tag. Wenn du also nur alle paar Tage von einem Übergriffe hörst verübt von Ausländern heißt es, dass die anderen nicht wichtig genug sind für die Nachichten. Schlichtweg, weil sie nicht zum erzeugten Feindbild passen.

In meiner Jugend habe ich in meinem Umfeld ca 4 Fälle von Vergewaltigung mitbekommen. Jedesmal waren es deutsche Kinder, die von einem Familienmitglied vergewaltigt worden sind.

0
@CometoAllah

Es stimmt nicht, dass nur ausländische Vergewaltigungen erwähnt werden. Und wenn das mal nur das Einzige wäre, es kommen ja noch ganz andere Gefahren bei bestimmten Ausländern dazu wie Terroranschläge, vermehrte Messerattacken etc. oder willst du etwa auch behaupten, machen ja die Deutschen genauso? Wohl kaum. Es ist die Summe. Du mußt das Ganze sehen und dir nicht nur einen Teil rauspicken.

0
@55yxc

Es passiert statistisch gesehen jeden Tag ein Mord in Deutschland. Wieso also werden nur alle paar Tagen von Morden berichtet die von Ausländern begangen werden? Sind die anderen nicht wichtig genug? Wenn ein Mord doch für die Nachichten so berichtenswert wäre wieso hören wir dann nicht jeden Tag von einem neuen Mord? Verstehst du nicht den Einfluss der Medien auf dein Denken? In einer Demokratie wo du selbst wählen musst ist es doch wichtig dir klar zu machen wen du zu wählen hast und Hauptsache du hast Anlass überhaupt zu wählen, denn nur so kann das System weiter funktionieren.

0

Eine entscheidende Sache vergessen viele immer. Die AFD würde niemals alle rauswerfen. Es fliegen die, die es verdienen. Die in jeglicher Hinsicht kein bock haben sich zu integrieren. Es reicht also, wenn du dich einfach vernünftig integrierst.

Eben so ist es. Aber Hauptsache man kann weiter Blödsinn verbreiten und Volksverhetzung betreiben, das machen ja nicht nur Deutsche gern.

1