Junge guckt in der Schule garnicht so nach mir und hat sich nur kurz mit mir abgegeben?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Ja, ich glaube du interpretierst zu viel rein 64%
Nein, ich denke da ist schon was 36%

5 Antworten

Also, ich will dir jetzt mal was ganz direkt sagen: Wir Männer (und Jungs) sind blöd. Wir sind gefühlsmäßige Holzköpfe. Wir sind weder in der Lage über unsere Gefühle zu reden noch sie in Gesten oder Taten auszudrücken. Und wenn wir es dann doch tun ist es meist so plump dass es geradezu peinlich ist.

Deshalb: Wenn du Fragen zu dem Thema hast, sprich ihn direkt an. Und zwar in einer Situation in der er sich nicht vor seinen Kumpels beweisen muß. In einer Situation in der du ihm die Angst nimmst, vielleicht etwas peinliches zu sagen. Und wundere dich nicht, wenn dann trotzdem nur gestottere raus kommt. Weil, Jungs sind blöd. Aber wenn du nicht aktiv wirst, wirst du die Antwort auf deine Frage nie erfahren.

Du verallgemeinerst eventuell, es kommt drauf an aber hast schon recht ich würde auch bisschen stottern, dass passiert mir ab und zu aber nicht bei Mädchen. Da ich noch nie wirklich darüber reden musste, bzw noch nie :).

0
Nein, ich denke da ist schon was

Frag ihn doch einfach mal, vielleicht traut er sich nicht mit dir zu reden oder er will nicht, dass andere darauf aufmerksam werden oder so.

Ja, ich glaube du interpretierst zu viel rein

Ich hatte mit ein Mädchen auch schon zu tun die mich oft gestreichelt hat in der Schule war ganz schön mehr ist aber nie draus geworden von beide Seiten aus sie war vergeben ich war single es war ganz verlockend mehr auch nicht

Also was ich dir damit sagen will ist du steigerst dich da zu sehr rein

Ja, ich glaube du interpretierst zu viel rein

Jungs sind eben so , vorallem im Alter von 10-16 so , über Whatsapp kommt immer mehr als in echt

Vllt ist er nur schüchtern

Was möchtest Du wissen?