Ist Markus Rühl auf Stoff?

 - (Computer, Sport, Sport und Fitness)  - (Computer, Sport, Sport und Fitness)  - (Computer, Sport, Sport und Fitness)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Sicher ist der auf Stoff auch ohne dass ich eine Quelle suche. Und sicherlich handelt es sich dabei nicht nur um Anabolika. Was sich da abspielen kann ist fast unglaublich . Supplementierung über einen Cocktail von vielleicht 5 - 10 hochbrisanten "Medikamenten" zu denen dann neben Anabolika ( synthetische Varianten des männlichen Sexualhormons Testosteron ) auch Wachstumshormone wie Somatropin (Human growth hormon/HGH) gehören.

Und wenn schon Bodybuilder dann sollte man weniger Bauch haben

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

⭐️

1

In jedem 2. Video auf YT sagt er das. Musst manchmal zwischen den Zeilen lesen.

ZB. In einem Seminar mit Ronny (kurz nach der Geburt seiner Tochter) sagt er, dass Steroide Impotenz machen würden. Er sei gerade Vater geworden, Ronja wird bald Vater. Das sei der Beweis, beide seien natural.

Dann lachen sie sich kaputt.

Oder, er macht sich einen Thunfisch Shake, probiert und sagt, mit 3g Nandrolon drin, wäre der noch besser.

Also, mehr geht nicht.

Wer es bei solchen Aussagen nicht weiß, der braucht es auch nicht zu wissen.

Woher ich das weiß:Hobby – Wissen über den Körper (Beruf) sowie Erfahrung im Gym

Er macht da kein Geheimnis draus, ob es aber in ein Video gibt, in dem er es eindeutig aussagt, ist mir nicht bekannt (möglicherweise durch rechtliche Gründe).

Selbstverständlich ist der Mann natürlich nicht Natural.

Woher ich das weiß:Hobby – jahrelang Kraftsport

Ich weiß nicht, ob er es zugibt, aber es dürfte klar sein, dass er alles genommen hat, was er gekriegt hat

Was möchtest Du wissen?