Keine Ahnung.

Ich würde mir durchaus zutrauen, das selbst zu bauen. Für mich jetzt nicht so schwer.

Aber, ob du das schaffst, weiß ich halt auch nicht. Wenn du halt nur mit einer Stichsäge arbeiten kannst, wird es zäh. Und etwas Erfahrung brauchst du halt auch.

Letztendlich, probiere es einfach mal aus. Mehr als schief gehen kann es nicht. Und, bei wenig Erfahrung wird es auch schief gehen. Damit muss man rechnen.

Wenn du dich aber halbwegs gut anstellst, sollte der dritte Versuch schon passen.

...zur Antwort

1 kg Fett hat 10000 kcal. Zum Fettabbau muss der Körper aber noch Energie aufwenden. So dass Netto ein kg Fett 7000kcal Defizit erfordert.

1kg Muskeln hat geschätzt 5000kcal. Aber, auch hier muss Energie aufgewendet werden, um das aufzubauen. So dass du mit etwa 7000kcal rechnen kannst. Hier kommt aber noch dazu, dass Muskeln zum Großteil aus Eiweiß bestehen. So dass du eben auch ausreichend Eiweiß zuführen musst.

...zur Antwort

Unter diesen Umständen OTA.

Problem ist die Wartezeit. Was willst du machen, bis du die Ausbildung anfangen darfst? Da ist 1 Jahr warten besser als 2 Jahre. Deshalb OTA.

Es sei denn, du hast einen guten Plan für die nächsten 2 Jahre.

...zur Antwort

Wenn du jetzt neu anfängst zu trainieren, passiert erstmal was anderes. Der Körper verbessert die Blutversorgung. Weiterhin verbessert der Körper das Zusammenspiel der verschiedenen Muskeln und das Zusammenspiel der einzelnen Muskelfasern innerhalb eines Muskels. Das alles macht er zur Kraftsteigerung. Erst dann wächst der Muskel. Das dauert ein paar Wochen, so dass du in den ersten 2 Monaten Training kein Muskelwachstum haben wirst.

Wenn du jetzt schon länger trainierst, dann reden wir hier über ein Muskelwachstum von 150-200g pro Woche. Vielleicht auch weniger. Da kann man nicht sagen, wann genau der Muskel wächst.

Üblicherweise wird der Muskel beim Training leicht verletzt. Um zukünftige Verletzungen zu vermeiden, gleicht der Körper das aus, indem er den Muskel bei der Reparatur verstärkt. Der Muskel wächst also in der Regeneration. Diese dauert normalerweise 48-72 Stunden.

Da aber der Körper Speicherfunktionen für die Nährstoffe hat, spielt das in der Praxis keine Rolle. Der Körper kann sich die notwendigen Nährstoffe zu jeder Zeit holen, so dass für die Praxis ein kontinuierliches Wachstum angenommen werden kann.

...zur Antwort

Ein Sonderkündigungsrecht hast du ja nur, wenn das Fitnessstudio irgendwas falsch gemacht hat. Das haben sie ja nicht. Es liegt ja an dir, dass du den Arbeitgeber gewechselt hast.

Deshalb, du hast da 2 Möglichkeiten. Entweder du nimmst die Fahrt auf dich und trainierst weiter in Papenburg. Oder du meldest dich in Lingen zusätzlich an und zahlst dann 1 Jahr doppelt.

Egal, was du machst, ich würde auf jeden Fall dein bisheriges Fitnessstudio sofort Kündigen. Nicht dass du da die Frist verpasst und der Vertrag sich verlängert.

...zur Antwort

Also, abnehmen selbstverständlich so. Solange du wenig genug davon isst, wird das funktionieren.

Ob du ausreichend wenig essen kannst, wird man sehen. Weil, sättigen tut Schokolade halt nicht.

Sport treiben ist auch dabei nicht notwendig. Weil, Ausdauertraining hilft dir ja nur, um die Kalorienbilanz zu aufzuhübschen. Krafttraining würde normalerweise was bringen, weil es den Muskelabbau hemnt und somit den Fettabbau fördert. Angesichts der Ernährung bestehend aus Schokolade, wird der Effekt aber verpuffen. Kannst du dir also sparen.

Dazu kommt, dass diese Ernährung halt hochgradig ungesund ist.

Du brauchst dich nicht wie irgendwelche Typen zu ernähren. Eine klassische ausgewogene Ernährung in der richtigen Menge reicht vollkommen aus. Was gut wäre ist, wie schon gesagt, Krafttraining. Das bringt echten Benefit. Und, unterstützend dazu, ausreichend Eiweiß. Das geht aber auch ohne Shakes, nur mit der normalen Ernährung.

wie die Influenza diese protein shakes und diese ganzen gesunden salate breie usw. ?

Protein Shakes sind da witzlos. Salate, Vitamine etc helfen gut um nicht krank zu werden. Weil, Influenza = Virusgrippe.

Die Typen, aus den social Medias heißen Influencer.

...zur Antwort

Krafttraining ist ein Oberbegriff. Gibt noch weitere Oberbegriffe. ZB Ausdauertraining.

Bodybuilding ist eine Sportart, in der mittels Krafttraining ein muskulöser Körper mit wenig Körperfett trainiert wird.

Gibt aber auch einen Haufen anderer Sportarten, in denen Krafttraining einen mehr oder weniger festen Stellenwert hat. Nimm mal Kugelstoßen und viele andere Disziplinen der Leichtathletik. Da gehört Krafttraining fest in den Trainingsplan rein.

...zur Antwort
Muskeln aufbauen (schon sichtbar und ja das mag nich jeder aber ich mag es)

OK. Erst ein paar Basisinfos, die geklärt werden müssen.

  • Wie groß und wie schwer bist du?
  • Wie alt?
  • Muskelaufbau - genau weil es nicht jeder mag Frage ich nach - so in Richtung Bodybuilding?
  • Training im Fitnessstudio?
...zur Antwort

Wird nicht ab 16 funktionieren. Das eher theoretisch nur möglich. Das liegt daran, dass sich freiwillig keiner mit dem Jugendarbeitsschutz im Rettungsdienst belasten will. Daher wird es auch echt sportlich, einen Praktikumsplatz für die Lehrrettungswache zu finden. Und, ohne dieses Praktikum gibt's keinen Abschluss.

Also, theoretisch ab 16 möglich, praktisch funktioniert Rettungsdienst halt erst ab 18.

...zur Antwort

Könnte funktionieren. In der Theorie.

Deine Wassereinlagerungen sind ja weder medizinisch bedenklich sind, noch irgendwie anders zu bemerken. Du hast es ja auch nur durch Blick auf die Waage festgestellt, sonst wäre es dir ja auch nicht aufgefallen.

Daher stellt sich die Frage, ob du dich den Nebenwirkungen von Medikamenten aussetzen möchtest - für nix. Und, ob du irgendwo einen Arzt findest, der dir sowas verschreibt.

...zur Antwort

Das kann so nicht funktionieren.

Einfache Logik. Wenn du Fett abnimmst, wirst du zwingend auch abnehmen. Ansonsten müsste das Gewicht vom fehlenden Fett ja durch was anderes ausgeglichen werden.

Bedeutet also, dass du, um Fett zu verlieren, auch abnehmen musst. Und das bedeutet, dass du zwingend deine Ernährung umstellen musst. Also, irgendeine Form von Diät muss sein.

...zur Antwort
Testosteron spritzen, was bringt das?

Die Antwort hast du dir doch selbst gegeben:

Muskelmasse aufbauen.

ich hab mich immer gefragt, was passiert wenn man sich testosteron einspritzt und dann kein sport macht

Es wird keine Muskelmasse aufgebaut. Damit Muskeln wachsen, muss man einen Wachstumsreiz setzen. Das passiert im Training. Wenn du das nicht machst, wächst auch nix.

Aber die Nebenwirkungen kommen trotzdem.

Beispielsweise mal ein anderes Medikament: Aspirin. Wenn du keine Schmerzen hast, bringt dir Aspirin nix. Trotzdem kannst du dir langfristig den Magen damit ruinieren.

Bei Anabolika ist es genauso. Nur, dass die Nebenwirkungen halt heftiger sind. Anabolika sind Hormonpräparate. Abgesehen von Krebsmedikamenten kenne ich keine Medikamentengruppe, die mehr Nebenwirkungen hat.

...zur Antwort

Mach dir doch bitte die Mühe Satzzeichen einzubauen Problem ist nämlich dass viele die etwas gutes zu deiner Frage beisteuern könnten keine Lust mehr haben wenn die Frage schwer verständlich ist nur weil du keine Satzzeichen benutzt.

Kam die Message rüber?

80 Prozent ist ernährung 20 Prozent training

Soweit richtig. Vereinfacht gesagt, du kannst dir einen Wolf trainieren - wenn die Ernährung nicht passt, passiert nix.

man muss fett sein damit man aufbaut

Das ist Quatsch. Man muss sich so ernähren, dass man zunimmt beim Aufbau. Ist ja klar. Muskeln brauchen Baustoffe und werden nicht herbei gezaubert.

Dabei baust du immer auch etwas Fett auf.

muskelnaufbauen und gleichzeitig definiert bleiben oder?

Das kommt drauf an. Der Trick ist halt, möglichst wenig Fett im Aufbau anzusetzen. Aber, je weniger Fett, desto schwieriger wird es. Und desto größer das Risiko, nicht optimal aufzubauen.

Und, es kommt auf die Ausgangslage drauf an. Wenn du beispielsweise mit 5% Körperfett in den Aufbau gehst und am Ende 12% hast, bist du immer noch definiert.

Wenn du aber mit 10% startest und zum Schluß 17% hast, ist von der Definition nix mehr übrig.

...zur Antwort
Nicht so gut

Da ein Sixpack grundsätzlich von Körperfettanteil abhängig ist, halte ich davon nicht viel. Einfach nur runterhungern ist für mich keine Option.

Ich bin der Meinung, daß Gesamtbild muß passen. Und wenn jemand ein sportliches Bild vermitteln möchte, soll er halt auch den Rest des Körpers trainieren.

...zur Antwort
Nein, absuluter Schrott, unnötig

Fällt ja auch überhaupt nicht auf. Ehrlich, für Fasching OK. Sonst 👎🏼

...zur Antwort

Nein. Von Armkreisen oder so bekommt man gar keine Muskeln. Wenn welche da sind, kommen die von was Anderem.

...zur Antwort

Wenn du mehr Masse willst, musst du an der Ernährung drehen.

Mehr essen, so dass du effektiv auch zunimmst. Ausreichend Eiweiß.

Das wars. Ist nicht schwer. Nur schwer umzusetzen. 😝

Wenn du aber - unabhängig davon, einen neuen Trainingsplan willst, sag bescheid.

...zur Antwort