Ist das Unsicherheit wenn ein Mensch, den man gerade vom Schreiben her 'kennt', dass...?

5 Antworten

Das hast du sehr richtig erkannt: das ist Unsicherheit. Demjenigen mangelt es an Selbstwertgefühl ...... er interpretiert in das "nicht schreiben" jede Menge hinein und steigert sich dann auch noch. Ob das auf die Dauer Spaß macht, das kannst nur du entscheiden!

Ich hab sofort den Kontakt abgebrochen, darauf hatte ich keine Lust. Aber schlimm ist das, echt.

4

Unsicherheit, Kontrollzwang, falsche Erwartungen, da kommt vieles in Frage. Vor allem erwarten heute viele aufgrund der verschiedenen Messenger, dass jeder immer Gewehr bei Fuß stehen und sofort antworten muss.

Was sich ein Mann von so einem Verhalten erwartet, ist mir allerdings nicht klar. Da sind offenbar alle Sicherungen durchgebrannt. Wenn sich einer schon in der Kennenlernphase so verhält, würde ich definitiv zu Abstand raten.

Ja, mein erster Gedanke war auch: 'okay, tschö, ich bin weg!' :) Dass so was von einem Mann kam, fand ich auch ziemlich schleierhaft.

2
@Yuurie

Das ist halt die Sorte, die dann später auch fragt "Wo gehst du hin?", wenn du vom Sofa aufstehst, um auf´s Klo zu gehen. ;) Oder noch schlimmer: Kontrollieren will, mit wem du Kontakt hast oder wohin du gehst und vor Eifersucht ausrastet, wenn du den Kellner anlächelst, der dein Essen bringt. Solche Typen gab es immer.

Im "besten" Fall eine unsichere Dramaqueen, im schlimmsten ein Tyrann.

1

Ach du heilige Seekuh... Ne, das muss ich echt nicht haben! Da würde ich bei so einem nur traurig und depressiv werden! :')

0

Ich würde sagen, dass es eher etwas mit Kontrollzwang zu tun hat. Ob du das möchtest, ist wohl die andere frage. Ob es dann noch Spaß macht, mit der Person zu schreiben.

Ne, ich stehe nicht so auf Kontrollzwang. :')

2

Solche Menschen können richtig gefährlich werden! Sie fordern einen Anspruch ein, dass man ihnen ständig und vor Allem alleinig zur Verfügung steht! So quasi: "Wenn ich Dich nicht haben kann, dann auch kein Anderer"

Keinen Kontakt mehr!

Das ist echt gut zu wissen! Ich hab den Kontakt direkt abgebrochen, das wäre mir ohnehin auch zu blöd gewesen.

2
@Yuurie

Du hast einen gut funktionierenden Instinkt! Gut gemacht!

3

Mit der "unterhaltsamen" Alternative: "Wenn du dich von mir trennst, bringe ich mich um."

0
@Jerne79

Das könnt´auch noch passieren, aber hoffen wir´s mal nicht!

2

Danke! Wenn eines immer gut funktionierte, dann mein Instinkt. :) und wenn die Selbstmordmasche gekommen wäre, hätte ich mich davon auch nicht emotional erpressen lassen.

1
@Yuurie

Genau! Bloß nicht! Ich hab´auch schon mal Jemandem gesagt: "Dann häng´Dich auf , dann ist endlich Ruh"! Das war mal mein Ehemann!

3
@Unentwegte

Oh mein Gott... wenn die Person noch persönlich kannte (und liebte) ist es ja noch schlimmer. Nein, das ist meistens eh nur Gerede, weil sie einen zum Festbinden aufzwingen wollen.

0
@Unentwegte

Ich habe mal stundenlang auf einen eingeredet, der eigentlich gar nicht mein Problem war. Eine Freundin hatte die Beziehung beendet, als sie nicht mehr erreichbar war, hat er ständig bei mir angerufen oder auf der Matte gestanden. Der Kerl hatte leider schon Suizidversuche hinter sich, insofern war die Drohung durchaus ernstzunehmen. Sowas brauch ich auch als nur am Rand beteiligte nie wieder.

1

Das ist Klette vom feinsten...... wenn es dich betrifft .....lauf, so schnell du kannst

Meine Antwort darauf war, dass ich keine Lust auf Klammeraffen habe und ich mich nicht für jeden Furz rechtfertigen möchte und daher den Kontakt nicht möchte. Instinktive Flucht ist schon erfolgt.

2
@Yuurie

Bravo für dieser Entscheidung....war absolut richtig

3
@Yuurie

Das war die richtige Entscheidung. Die ganze Sache im Keim ersticken, bevor der Typ auf kreative Ideen kommt.

1
@Jerne79

Ne, solchen Menschen sollte man keinen Freiraum für kreative Ideen lassen. :')

0

Was möchtest Du wissen?