Hattet Ihr einmal das Gefühl, dass Mitarbeiter Euch ausspionieren?

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

Nein! 73%
Ja! 27%

Wie ausspionieren?

Ja, was der/die in der Arbeit genau macht usw. Bis hin zu "mithorchen" des Abrufens privater Mails in den Pausen. You name it!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja!

Das ist schon mal passiert. Ich sb3 sie aber auf eine falsche Fährte geführt

Klingt nicht gut, also, dass es überhaupt passiert ist.

0
Nein!

Nein, denke so was kommt auch nicht vor.

Habe um sicher zu gehen heimlich über remote desktop überprüft, dass mich keiner auspäht - und hat auch keiner gemacht. Ist ein gutes Klima bei uns, man kann den Leuten vertrauen!

Ja, so sollte es auch sein.

1
Nein!

IT'ler sind an sowas weder interessiert noch haben sie Zeit für sowas.
Zudem gibt es meist strenge Regeln, die solche Aktionen verbieten.

Regeln in der Theorie, aber wenn z. B. der Chef mit macht oder du schlechter bist in der IT als deine "Feinde"?

0
@Zellner82

Nicht alle Menschsn sind schlecht und der Chef wüsste ohnehin nicht was zu tun ist. Üblicherweise hat man keine Feinde. In der IT ist das sehr unüblich.
Und selbst Andeutungen von Überwachung hatte bei uns unter Unständen schon üble Konsequenzen für diverse Vorgesetzte.
Es gibt natürlich Idioten, die sich selber hin hängen, aber da kannst halt nix machen.

0
Nein!

Nein, das Gefühl habe ich überhaupt nicht.

Was möchtest Du wissen?