Hähnchenschenkel in warmem Wasser auftauen?

5 Antworten

Wenn ich Hähnchen auftauen muss, gebe ich sie in kaltes Wasser mit ein bißchen Wurzelwerk, manchmal auch nur eine Zwiebel, lass sie aufkochen (ca.10 min) und habe dann noch eine wunderbare Hühnerbrühe. Die Schlegel sind aufgetaut, zart, du kannst sie verarbeiten wie gewohnt, nur ist die Garzeit natürlich wesentlich kürzer. Meist reichen 10- 15 min im Backofen und sie sind fertig. Übrigens, im kalten Wasser dauert es mind. auch so lange, bis sie aufgetaut sind.

Nicht viel kürzer als in kaltem, du sparst ein paar Minuten Zeit, gefährdest dafür aber deine Gesundheit massiv!

Und wie lange dauert es nun in kaltem Wasser??

0

Egal, da du sowas sein lassen solltest. Durch schnelles Auftauen von Geflügel können sich ganz flott Keime bilden, und du willst nich zwei Tage in der Keramikabteilung verbringen....

Ich würde sie lieber in der Mikrowelle bei mittlerer Stufe auftauen, da geht's noch schneller.

Lecker. Das würde ich nicht mehr essen

0
@CrumbleGer

Warum denn nicht, glaubst Du etwa auch an diese ganzen Strahlenverschwörungsgeschichten.

In der Mikrowelle werden die Wassermoleküle im Hähnchenschenkel in Bewegung versetzt, deshalb erwärmt sich das Fleisch. Nix anderes geschieht in der Pfanne, das werden die Moleküle eben durch Hitze von unten in Bewegung versetzt.

Anschließen an die Mikrowelle muss man sie natürlich noch in der Pfanne rausbraten, damit sie knusprig werden.

0

Tauen in kaltem Wasser schneller auf.

Verlieren aber auch hier sehr viel an Geschmack.

Und wie lange nun? Siehe Fragestellung!

0
@Lisilea

Ja wie lange nun?

Woher soll ich jetzt wissen, wie groß diese Schenkel sind. Musst halt immer mal wieder prüfen.

Solltest du eine Mikrowelle haben, ginge es da viel schneller und schonender.

0

Was möchtest Du wissen?