Einige christliche Feiertage sollten ersetzt werden

Ist eigentlich eine gute Idee, ein paar durch modernere Anlässe zu ersetzen, ist halt nur die Frage, was sowas kostet, denn jede Umstellung kostet Geld, und die Frage ist ob es Sinn macht dafür unmengen an Geld auszugeben.

Wobei man auch einfach die Kirchensubventionen streichen könnte, damit hätte man sie Kosten sicher schnell wieder drin ;)

...zur Antwort
etwas anderes

Lass mich raten, du hast gestern das Jenke Experiment gesehen?

Also generell finde ich sowas einfach unschön, weil Mücken halt stechen und das blöd ist.

Das sie auch tagsüber stechen ist wahr, dadurch sieht man sie aber auch leichter und kann sie eher platt machen.

Zudem: Auch gegen Tigermücken gibt es Abwehrmittel.

Immer und überall Netze ist also übertrieben, denn wir haben auch jetzt schon tagsüber stechende Insekten, wie Bremsen, und gegen deren Stiche sind Mückenstiche echt harmlos.

Hatten mal im Urlaub in Österreich eine Plage davon, wir waren alle total zerstochen...

...zur Antwort

Da wird nichts passieren, weil die Chefs nicht werden nachweisen können, das eine Testpflicht gab, die allen bekannt war.

Nur weil die da liegen bedeutet das ja nicht das jeder einen machen muss, hätte dann auch vermutet, das die einfach für freiwillige da liegen, insbesondere wenn die "Türsteher" auch nichts dazu gesagt haben.

...zur Antwort

Fehlgeburt zu Hause?

Hallo Leute,

eine Freundin von mir sei schwanger und dazu brauchen wir dringend Hilfe. Ihre Eltern sind ziemlich konservativ und deshalb möchten wir das Problem allein lösen.

Sie hatte Sex im August mit ihrem Exfreund und Kondome haben sie nicht genutzt. Sie waren betrunken + sie dachte, wegen der bevorstehenden Blutung wird nichts passieren. Die Periode der Freundin kommt seitdem aber nicht. Sie wurde zweimal negativ getestet, was ja seltsam ist. Sie hatte braune Flecken, als sie eigentlich menstruieren sollte.

Ich habe eine Lehrerin gefragt und sie hat Escapelle Tablette emfohlen. Sie meint, wenn man sie einnimmt, wird die Blutung kommen. Die Tablette habe eine Wirkung, damit die Eizelle/"Baby" sozusagen ausgestoßen wird. Da die Tablette innerhalb 72 Stunden eingenommen werden soll, und der Akt Wochen her war, meint meine Freundin, dass sie vielleicht nicht funktioniert.

Jetzt haben wir den Plan, dass sie sich wieder testet und wenn sie positiv ist, versucht sie diese Escapelle. Nun, im Internet haben wir auch gefunden, dass es Heilpflanze gibt, die zur Fehlgeburt führen können:

  • Aloe (die Gebärmutter kann sich zusammenziehen)
  • Krammet (er ist bekannt für ihre abortive Wirkung)
  • Schafgerbe (kann die Chancen einer Fehlgeburt erhöhen)
  • Ringelblume und Weißdorn haben ähnliche Wirkungen)

Im Endeffekt wollen wir erreichen, dass sie halt fehlgebärt. Ist es eine schlechte Idee? Sie ist jetzt in 5-6. Wochen und soweit ich weiß, sie ist bis zur 12. Woche fehlgeburtfähig.

...zur Frage

Deine Lehrerin ist echt unfassbar, so dämliche Ratschläge zu geben!

Bitte geht damit zum Arzt, ab 16 kann man in der Regel ohne Wissen der Eltern abtreiben, und bei Ü14 entscheidet der Arzt ob man reif genug dafür ist.

Selbst versuchen abzutreiben ist wie Russisch Roulette, und deine Freundin könnte dabei draufgehen oder unfruchtbar werden..

...zur Antwort
20 oder älter

Einige meiner Kuscheltiere sind älter als ich, weil schon meine Mum sie als Kind hatte.

Habe noch eine riesen Kiste voll, und ausgewählte sitzen auf dem Schrank ;)

Generell liebe ich es, Dinge von meiner Mum weiter zu "nutzen". Jetzt gerade trage ich z.B. eine Hose, die meine Mum hat seit sie 16 war, dieses Jahr wird sie 78, also ist die Hose über 60 Jahre alt XD

...zur Antwort
Finde ich schlecht weil...

Zieht Leuten das Geld aus der Tasche. Wenn ich überlege was meine Arbeitskollegin für ihre komischen Sitzungen ausgibt, wird mir ganz anders.

Habe auch den Eindruck, die Esoterikbranche zieht vor allem einsame oder unglückliche Menschen an, und beutet sie aus...

...zur Antwort

Den Schmetterling retten

  1. Besorgen Sie einen kleinen Pappkarton.
  2. Schneiden Sie ein kleines Loch hinein, durch das der Schmetterling hindurchpasst. Er hat etwa 50 mm Flügelspannbreite. Durch das Loch kann er im Frühjahr die Schachtel verlassen. Doch zunächst muss das Loch bis zum Frühjahr noch verschlossen bleiben.
  3. Fangen Sie den Schmetterling vorsichtig ein.
  4. Bringen Sie die Schachtel an einen Ort, der für seine Überwinterung ideal ist. Anmerkung: unter 12 °C!!!
  5. Achten Sie in strengen Wintern darauf, dass die Temperatur im Überwinterungsquartier nicht unter 0 °C fällt.
  6. Sobald es draußen wärmer wird, muss auch der Raum eine Öffnung zum Verlassen bieten.

https://www.gartenjournal.net/tagpfauenauge-ueberwintern

Viel Erfolg ;)

...zur Antwort

Du kannst den Brustmuskel trainieren, das strafft die Brüste auch ein wenig.

...zur Antwort
Andauernd muss man sich Scheinargumente anhören, dass es in jedem Jahrzehnt Krisen gibt.

Nur weil du es Scheinargumente nennst, sind es noch lange keine.

Bei z.B. Corona haben auch alle gemeint so was schlimmes hätte es noch nie gegeben, dabei war die Pest um ein vielfaches schlimmer.

Wir brechen jeden Monat neue Rekorde und jetzt ist es hinsichtlich des Inflation so schlimm wie seit knapp einem Jahrhundert nicht mehr

Tja, und trotzdem leben wir, zumindest in Europa, heute immer noch viel viel besser, als die Menschen vor 100 Jahren.

Es gab noch nie so viel Demokratie, Bildung und Gleichberechtigung wie heute, und nie weniger Sklaverei, Kinderarbeit und Menschen ohne Zugang zu sauberem Wasser und Strom.

Die Menschheit ist gerade am umkehren, und der Ukraine Krieg, so schlimm er auch ist, wird diese Umkehr noch beschleunigen.

Aber bereits vor dem Krieg wurden Fabriken immer sauberer, Flüsse wieder gereinigt usw. Ich lebe z.B. in Wuppertal, vor 100 Jahren war die Wupper ein Chemieverseuchter Färberfluss, heute Laichen Lachse in ihr!

...zur Antwort

Frettchen: Schlafen bis zu 18 Stunden am Tag, aber wenn sie wach sind, geht es rund XD

...zur Antwort

Das hat etwas damit zu tun, das Frauen generell oft nur auf ihren Körper reduziert werden.

Mal ein Beispiel: Wir haben eine neue Arbeitskollegin im Vertrieb, und ich saß vertretungsweise in einer anderen Abteilung in der sonst nur Männer sitzen. Was meinst du, was die Männer an der neuen Kollegin interessiert hat? Nicht etwa, ob sie Kompetent ist, nein wie sie aussieht, DAS war wichtig. Da kamen dann so Kommentare wie "Körper ist geil, aber das Gesicht naja!

Bei einem Männlichen neuen Kollegen hingegen wird das Aussehen nie auch nur erwähnt, da wird gefragt "und, hat der Ahnung?" "Versteht der was von XYZ"?

Gefällt es den Frauen denn nicht, wenn Männer auf sie abfahren und ihnen das auch zu verstehen geben? Oder was ist dabei das Problem?

Das gefällt Frauen nur dann, wenn sie auch auf den Mann "abfahren", aber so plumpe Sexistische Komplimente kommen halt meist von alles andere als "Attraktiven" Männern, und das Attraktiv meine ich vor allem im Bezug auf den Charakter.

dann würde mir das schmeicheln anstatt dass ich mich sexistisch angemacht oder sexuell beleidigt fühlen würde.

Egal welche Frau das zu dir sagt, selbst wenn du sie in jeder Hinsicht total unattraktiv findest?

Bei Frauen kommt halt auch oft dazu, das wenn sie da dann keine Grenze setzen, Männer das als Aufforderung sehen, weiter zu machen, sie denken oft, wenn die Frau nichts dagegen sagt, befürwortet sie die Anmache, und irgendwann bleibt es dann nicht mehr nur bei Worten!

...zur Antwort
 aber immer wenn ich etwas hinlege, habe ich Angst dass ein Förster die Sachen wegmacht.

Da brauchst du dir keine Sorgen machen, wir haben als ich noch klein war, mal ein Kaninchen im Wald begraben. Ich habe noch Jahrelang Sachen da hin gestellt (auch alles aus Naturmaterialien) und es ist nie was weggekommen. Auch nicht das kleine Holzkreuz was ich aufgestellt hatte.

...zur Antwort

Reden wir hier vom Mindesthaltbarkeitsdatum, oder einem Verbrauchsdatum?

Ich nehme mal an, du meinst kein rohes Hähnchenfleisch oder? Denn ich kenne kein Rohfleisch was in 100g Packungen verkauft wird.

Aufschnitt kannst du auch noch länger als das MINDESThaltbarkeitsdatum verwenden, und du kannst ihn einfrieren, dann ist er nochmal Monate länger haltbar.

...zur Antwort

Kommt drauf an, wie sie sonst größere Ausgaben händeln

...zur Antwort
Andere Antwort

Ich würde gar nicht flüchten, da ich mir nicht vorstellen kann, in einem anderen Land zu leben.

Außerdem wäre das dann eh egal, denn wenn ein Land derart durchdrehen würde, wäre es überall auf der Welt gefährlich.

Finde es interessant, das Neuseeland auf Platz 1 steht, denn das Land hat keine 5mio Einwohner, allzu viele können also nicht dorthin flüchten.

Kanada nimmt auch nicht jeden, und Japan erst recht nicht.

In den anderen Ländern wäre es für meine Frettchen oft zu heiß, geht also auch nicht.

...zur Antwort