So nimmst du nie richtig ab.

...zur Antwort

Woher sollen wir denn wissen, was du den ganzen isst.

...zur Antwort

Versuche es mal so:

 

Im Prinzip kannst du eigentlich alles essen, nur keine Süßigkeiten, Torten, Kuchen usw..

Viele andere Leckereien wie Chips, Flips usw. sollte man meiden.

 Auch mit Obst etwas vorsichtig sein, denn da ist meistens auch sehr viel Zucker enthalten - lieber mehr Gemüse.

 Bier und Wein usw., dass lass sein.

 3x pro Tag essen - möglichst nicht mehr nach 18:00 Uhr.

 Von 3 normalen Mahlzeiten jeweils nur die Hälfte essen.

 Vor jeder Mahlzeit ein großes Glas Wasser trinken, dass nimmt schon mal den größten Hunger weg

und natürlich auch tagsüber viel trinken. Wasser ohne Kohlensäure, denn diese macht hungrig.

Keine Zwischenmahlzeiten, die fördern den Appetit.

 Keine Abnehmpillen - die helfen eh nichts.

 1/2 kg pro Woche ist gut, dann bleibt der Jo-Jo-Effekt aus.

 Und natürlich viel Bewegung/Sport, am besten wäre ein Fitnessstudio, wo einem alles gezeigt wird,

was nötig ist. Wenn man diese Möglichkeit nicht hat, dann laufen, joggen, Rad fahren, Bodenübungen zu Hause usw..

 Und wenn es mal etwas zu feiern gibt, kann man schon mal sündigen, auch wenn man wieder 1 Pfd. zu legt, dass gehört dazu.

 Aber so gewöhnt sich der Magen an weniger Essen und irgendwann merkt man gar nicht mehr, dass man nicht mehr so viel isst.

   Recht viel Erfolg.

Das was du davon schon machst, kannst du überlesen.

...zur Antwort

Du hast Idealgewicht und musst dir keine Sorgen machen, nur weiter abnehmen solltest du allerdings nicht.

Und wenn dich mal wieder jemand nervt, dann gibt ihm zur Antwort:

Ich bin vielleicht nicht so wie du meinst - aber du bist bl.......

Ich kann mich ändern - aber was machst du?

...zur Antwort

Deshalb:

Die Currywurst wurde nach dem Zweiten Weltkrieg von der Gastronomin Herta Heuwer in Berlin erfunden. Sie bereitete erstmals eine gebratene Wurst mit der typischen Currywurstsauce zu und verkaufte diese in ihrem Imbissstand im Sommer 1949. Heuwer kann die Entwicklung der Currywurst jedoch nicht ganz für sich alleine beanspruchen.

Woher kommt die Currywurst? Einfach erklärt - Focus

praxistipps.focus.de/woher-kommt-die-currywurst-einfach-erklaert_97444

...zur Antwort

Vielleicht hast du dich gestoßen und es ist ein kleiner Bluterguss.

...zur Antwort

Man soll 3 l Wasser pro Tag trinken, dass ist sehr gesund und zum abnehmen gut geeignet, also zunehmen wirst du davon nicht.

...zur Antwort

Schon mal was von einem Frauenarzt gehört - hingehen und abklären lassen.

...zur Antwort

Die Karte ist noch bis 30.06.2022 gültig.

...zur Antwort

Ich würde auf jeden Fall einen elektrischen Fleischwohl bevorzugen, dann hast du beide Hände frei, um die Ware einzubringen.

...zur Antwort

Ja einen Igel, der sich bei uns auf der Terrasse eingeklemmt hatte.

Wir haben ihn aus der Klemme befreit und ein Füßchen sah etwas komisch aus und dann haben wir ihn zum Tierarzt gebracht.

Dort wurde er untersucht, es war Gott sei Dank nichts gebrochen, wurde aber 3 Tage zur Beobachtung dort behalten.

Dann kam er in den Nachbarort, wo es eine Person gibt, die sich um solche Tiere kümmert und diese dann wieder aussetzt.

...zur Antwort

Ein Hautarzt kann dir deine Frage beantworten.

...zur Antwort