Guten Morgen! Sport ist Mord – oder doch nicht? Gugumo zum Thema Sport machen oder Sport schauen?

 - (Sport, Sport und Fitness, Fußball)  - (Sport, Sport und Fitness, Fußball)

40 Antworten

Guten Morgen, wenn auch bereits einen Tag später.........

Wenn ich mir so das untere Foto in der Frage anschaue: Es ist ja schon belastender Sport, die Bierflasche in der Hand zu halten - jedenfalls für den Einen oder Anderen :-)

Heute hab mit dem Thema Sport abgeschlossen, aber früher war ich schon recht aktiv. Da gab es zum Einen die berufliche Anforderung, zum Anderen mochte ich z. B. gerne längere Radtouren, bei der jede Menge Kilometer "abgeritten" wurden.

Und es gab durchaus Lebensphasen mit Tischtennis, Federball, Minigolf, Handball, Leichtathletik (hier speziell Laufen als Schwerpunkt), Volleyball usw. usw. Nur mit Fussball hatte ich nichts im Sinn.

Radfahren ist auch heute noch, wenn auch lange nicht mehr so aktiv wie in früheren Zeiten. Ansonsten reichen mir die Runden mit dem Hund (täglich MINDESTENS 10 Km) an zusätzlichen Bewegungen.

Ob nun mit oder ohne Sport - schönes WE euch

DAS ist die Sportart, die ich heute liebe.... gggggg

 - (Sport, Sport und Fitness, Fußball)  - (Sport, Sport und Fitness, Fußball)  - (Sport, Sport und Fitness, Fußball)

Vor Allem die letzte Sportart, da könnte ich komplett zustimmen lieber grisu.

Witzige Sprüche, danke dafür, LG. :))

4

🤣🤣🤣🤣🤣👍🤩😉

2

Hallo liebe Lissi und alle anderen lieben hier,

früher war ich mal richtig gut im Fechten *wehmütig schau* 😟, aber heute fehlt mir einfach die Zeit dazu.... aber ich schaue es mir immernoch gerne Im Fernsehen an....

Heute ist es mein Hund, der mich zum Laufen und Joggen animiert :-)

Jeden Morgen eine 3/4 Stunde Joggen im Feld... mittags 1 Stunde Laufen im Wald und Abends nochmal eine Stunde je nachdem, wo wir gerade sind.

Im Urlaub dann Paraglidingfliegen, Klettern und Kanu fahren....wenn Du das noch als Sport durchgehen lässt :-) aber anhand des Muskelkaters danach, würde ich schon von Sport reden ;-)

Einen wunderschönen Tag euch allen..... LG, Mika 🌼

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
 - (Sport, Sport und Fitness, Fußball)

Und mit den Haien tauchen hast du noch vergessen. ;-)

Kletterer und Kanufahrer sehe ich, ob des verbreiteten Unverstandes der Natur gegenüber, eher skeptisch, da haben wir auch schon so Einiges erlebt.

Bei dir weiß ich, dass du diesen Respekt hast und ich wünsche dir einen guten Tag heute, GLG. + Umarmung. :))

6
@PicaPica

Hallo meine liebe Freundin...ja stimmt, aber mit Haien tauchen ist nicht so anstrengend...es ist Erholung pur und Wellness für die Seele :-)

Ja, da hast Du schon recht, manche Kletterer und Kanufahrer achten nicht auf die Natur, das habe ich auch schon erlebt und zu Genüge Streitgespräche mit solchen Fels-und Fluss Rambos geführt....

bei mir mußt Du Dir keine Sorgen machen, ich liebe die Natur und gehe achtsam mit ihr um, so wie Du mich kennst :-)

Liebes Bussi, Deine Mika 🌼

5
@mika1313

Ja so kenne ich dich liebe Freundin.

Ob es gefruchtet hat, dein Engagement? Bei uns bin ich mir da auch nicht sicher, Solche sind und bleiben so, die haben die Einstellung, ich first.

Schön, dass du einen solch tollen Hund hast. Einen guten Tag, nochmals und herzliche Grüße an dich (und deinen Hund). :-)))...

5

Hallo Mika,

Fechten klingt wirklich interessant. Ich glaube aber das könnte man hier bei mir in der Gegend garnicht ausüben. Zumindest wäre mir da nichts bekannt. Gibt es vermutlich nur in größeren Städten.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag.

2
@Brandy3000

Hallo Brandy,

ich habe das tatsächlich in Tauberbischofsheim, in der Hochburg des Fechtsports, gemacht... das sind etwa 90 km von mir entfernt und ich fuhr die Strecke von Herzen gern, da es meine Leidenschaft war....fast 10 Jahre lang, aber das geht jetzt einfach nicht mehr, Beruf, Hund und andere Prioritäten :-)

Dir auch einen schönen Tag :-)

2

Guten Morgen,

hach, eine Sport-GuGuMo, hatten wir auch lange nicht mehr. Ich spiele ja leidenschaftlich gerne Handball und das seit Jahren. Ist und war somit irgendwie immer der Sport Nummer 1 für mich. Interessanterweise schaue ich Handball im Fernsehen nicht so gerne. Da ist Fußball (meine Leidenschaft für den 1. FC Köln kennt ihr ja) und auch Leichtathletik meine erste Wahl.

Ansonsten sporte ich eigentlich aktiv sehr gerne: Ich liebe es zu joggen (bin aber eher Schön-Wetter-Läufer), ich spiele gerne Tischtennis und gesellig Rundlauf, gehe gern in die Sauna, spiele Fußball und Beachvolleyball, bin gerne am Billardtisch oder an der Dartscheibe, Minigolfbahnbetreiber mögen mich und so manches neue Spiel muss getestet werden. Aktuell ist Spike Ball eines meiner Lieblinge.

Aber trotz dem vielen Sportes muss es auch Abende geben, wo man faul auf dem Sofa sitzt. :)

Egal ob aktiv oder passiv: Euch einen schönen Donnerstag.

Howard

Durchaus vielseitig und dir ebenfalls einen schönen Donnerstag, LG. :)

6

Das klingt nach äußerst viel Spass .
Da ist jemand wohl sehr Fit unterwegs :)

3

Guten Abend.

Schulsport habe ich gewöhnlich verabscheut, außer Basketball und Volleyball. Hoch Springen konnte ich und ich erinnere mich zum Abi, dass die Sportlehrerin mir verbot weiterzuspringen, nachdem ich die 15 Punkte erreicht hatte, weil sie Sorge hatte, dass ich mir mangels Technik etwas breche.

Mit 18 habe ich das Reiten angefangen und bis zu zwei Unfällen - ohne Pferd - auch durchgezogen und alles mögliche in Kursen und Reitschulen von Western bis Mounted Games ausprobiert.

Jetzt fahre ich Rad um irgendwohin zu kommen und gehe spazieren. Paddeln tun wir ebenfalls zum Spaß, also richtig aktiven Sport mache ich keinen mehr. Ich liebäugele nur damit mal wieder auf Pferd zu kommen, was aber nicht so einfach ist, da ich auch Ansprüche an eine Reitschule stelle.

Dann wünsche ich dir, dass du eine gute Reitschule findest, GL. :)

1

Guten Morgen,

ich schaue gar kein Sport. Weder Fußball noch Formel 1.

Dafür treibe ich liebend gerne Sport.

Ich habe auch schon ein dutzend Sportarten durch:

  • Fußball
  • Tennis
  • Basketball
  • Handball
  • Leichtathletik
  • Tischtennis

Aktuell gehe ich regelmäig mehrmals die Woche ins Fitnessstudio und das mit sichtbaren erfolg.
Es macht mir sehr viel spaß mich auszupowern und meine Ernährung anzupassen.
Zudem kommt noch die Herausvorderung der ich mich jedes mal stelle die mich kickt.

Wenn ich mal ein Training ausfallen lasse kreige ich auch direkt schlechte Laune und fühle mich richtig mies.

Sport ist ein wichtiger Teil meines Lebens.

Euch ein schönes Wochenende!

LG
Luke

Woher ich das weiß:Hobby – Ich gehe seit mehreren Jahren ins Fitness-Studio

Was möchtest Du wissen?