ich habe gerade das klare gefühl, dass wir in dieser frage nur einen sehr kleinen teil einer geschichte gehört bzw. gelesen haben und die ganze geschichte noch viel, viel größer ist. es wäre sehr interessant auch seine seite der geschichte zu hören. wahrscheinlich würden wir da so manche interessante und zur beantwortung auch nicht unwesentliche information erhalten, die in dieser frage nicht enthalten war...

...zur Antwort

Ist das Liebe?

Bin seit einer Weile mit einem Jungen in einer Beziehung den ich schon mehrere Jahre kenne. Warum auch immer sind wir nach vielen Jahren dann zusammen gekommen.

Jetzt stelle ich mir jeden Tag aufs neue die Frage ob wir die Beziehung weiter führen sollten, oder ob ich sie beenden sollte.

Ich will nicht lügen. Ab und zu schaue ich mich nach anderen jungs um. Ab und zu spiele ich mit den Gedanken wie es wäre mit jemand anderem zusammen zu sein. Oft denke ich das das nicht für immer ist also das ich das auch gar nicht möchte.

Ich fühle mich in seiner Gegenwart oft nicht wohl, kann mich einfach nicht fallen lassen. Jedoch kennt er verrückte Seiten von mir, und mag mich trotzdem. Er hat kaum Verständnis für mich, er akzeptiert vieles nicht. Ich kann ihm nicht vertrauen.

Wir haben keine Gespräche. Uns fehlen die Gesprächsthemen. Von allen Personen mit denen ich momentan viel zu tun habe, ist er die, mit der ich am wenigsten rede. Weder von seiner Seite kommt was, noch von meiner. Ich versuche es aber wir schaffen es meist nicht Gespräche zu führen.

Warum hab ich mich noch nicht getrennt? Obwoich mich selten wohl bei ihm fühle, ich ihm nicht vertraue, er kein Verständnis zeigt, wir nicht vernünftig kommunizieren können, er vieles nicht akzeptiert (nein oder ich muss jetzt los).

Irgendwas ist da, manchmal, in seltenen Situationen bin ich glücklich, in seltenen Momenten denke ich ja, ich will dich unbedingt sehen und mit dir alle Zeit verbringen. Ich bin in einem Moment so verliebt und im nächsten merke ich das das nicht gut ist, er nicht die richtige Person für mich ist, er nicht mein safe space ist, sondern das ich manchmal gar nicht zu ihm möchte. Trotzdem hänge ich an ihm.

Ich spiele mit den Gedanken Schluss zu machen und bin mir eigentlich auch ziemlich sicher, jedoch kommen manchmal so Gedanken hoch, das er doch toll ist und mich "liebt"?

...zur Frage
Ich fühle mich in seiner Gegenwart oft nicht wohl, kann mich einfach nicht fallen lassen. [...] Ich kann ihm nicht vertrauen.

für mich sind das die schlüsselsätze in der ganzen frage. wenn du ihm nicht voll vertrauen kannst und dich nicht wohl bei ihm fühlst, dann hat eine bezeihung keinen sinn - dann passt es halt einfach nicht. und daraus sollte man dann auch die konsequenz ziehen einen klaren schlussstrich zu ziehen.

lieber ein ende mit schrecken als ein schrecken ohne ende.

...zur Antwort

warum sollte man sich wegen dieses artikels beschweren? er zeigt lediglich auf, wie die koreanische kultur so ist und weiterhin auch, dass sich das bild der frauen und mütter in korea gerade stark verändert - und das ist in diesem fall durchaus etwas gutes.

...zur Antwort

hallihallo liebe gugumanten,

ich glaube schon von mir behaupten zu können wirklich so zu sein, wie ich mich gebe. ich lasse mich nicht gern vor anderer leute karren spannen sondern mache mein eigenes ding. und ich bin halt wie ich bin. die meisten, die mich kennen mögen mich im allgemeinen auch - und die die mich nicht mögen sind mir wurscht.

allerdings haben viele, die mich noch nicht kennen, aufgrund meines äußeren erstmal das vorurteil, dass ich eingebildet sei, oder dass ich oberflächlich sei oder ähnliches. mir ist nunmal ein gepflegtes äußeres an mir selbst sehr wichtig und wenn ich mich über mich freuen kann, wenn ich in den spiegel sehe ist das ja auch nicht unbedingt was negatives. aber manche scheinen daraus das vorurteil abzuleiten, dass es mir nur um das äußere ginge - was aber nicht stimmt. und dass sie da falsch liegen merken diese leute dann auch, wenn sie mich besser kennenlernen.

bei uns in amerika gibt es ein sprichwort: "never judge a book by its cover" (urteile niemals über ein buch aufgrund seines einbands, gemeint ist: urteile niemals nur aufgrund dessen, was man auf den ersten blick sieht). weil die meisten amerikaner (zumindest die, die ich bis jetzt so kennengelernt habe) diesen rat beherzigen fühle ich mich in diesem land sehr wohl.

heute abend muss ich europa leider wieder verlassen. bevor es zurück in die vereinigten staaten geht fliegen wir noch für ein paar tage nach asien, zur familie meines ehemanns. ich wünsche euch weiterhin alles gute und bleibts xund (oder werdets das möglichst bald wieder).

...zur Antwort

ooooooooohhhhhh ja.

ich hatte da mal einen ganz weirden typen an der backe, der mir ständig unaufgefordert dickpicks von sich geschickt hat. einfach ekelhaft!

eine zeitlang hatte ich auch ständig anfragen von leuten die mit mir sexchat haben wollten. das finde ich genauso cringe. aber das hat sich beruhigt, seit ich in meinem profiltext geschrieben habe:

freundschaftsanfragen bitte nur mit begründung. andere werden abgelehnt. hatte in letzter zeit zu viele anfragen von leuten, die nur über sex schreiben wollten und auf sowas hab ich absolut kein bock.

ein anderer geht mir gerade heute etwas auf die nerven, weil er dauernd meine meinung zu seiner frisur hören will, obwohl die mir halt einfach gar nicht gefällt (was ich auch klar geschrieben habe) und mich auch überhaupt nicht weiter interessiert.

aber insgesamt muss ich sagen, dass die allermeisten hier doch ziemlich nett und umgänglich sind.

...zur Antwort

miata ist doch cool. wenn du den schon zu so einem preis bekommen kannst ist doch super!

...zur Antwort
2.

ich bin nicht ganz sicher.

meine nichte ist ein einzelkind, aber ich glaube ich hätte lieber gleich 2 davon, sodass die dann auch miteinander was machen können.

...zur Antwort

Frage an ALLE: Erkennt IHR EUCH wieder? Habt ihr euer Leben im Griff.. wie sieht es bei euch aus (Zigaretten, Alkohol & Drogen)?

Erkennt ihr euch wieder? Seid ihr die gleichen geblieben, der ihr als Kind wart?

zb als Kind sagte man, man wird immer glücklich sein, nie anfangen zu rauchen, zu saufen, Drogen zu nehmen, nie kriminell werden, etc.

bei mir ist es so, ich erkenne mich gar nicht wieder. Hab als Kind gesagt, ich werde nie rauchen, nie saufen & nie Drogen nehmen. Die Realität jz: ich rauche um die 20-30 Zigaretten am Tag, saufe ab und zu mal, aber wenn, dann ordentlich leider.. kenne keine Kontrolle, aber ich sauf auch nicht täglich oder jedes Wochenende.. gehe so feiern, wenn es was zu feiern gibt (Feuerwehrfeste oder Dorf Diskos zb) und betrinke mich in den Vollrausch.. mit Drogen habe ich auch mal angefangen, mittlerweile aber seit mehr als 4 Monaten clean von pep (war mal Speed/pep/Amphetaminabhängig) musste jeden Tag über 7 Monate lang eine line ziehen, weil ich nicht ohne konnte.. kiffen tu ich so 1x im halben - 1 Jahr.. also 1x im Jahr.
Psychisch am arsch bin ich sowieso.. deswegen greife ich zu Zigaretten & ab und zu zu Alkohol & deswegen habe ich mich damals auch noch mit harten Drogen (pep) betäubt..

also selber kann ich mich keineswegs erkennen.. das einzig gute bei mir: neben Zigaretten & Alkohol habe ich aber sonst aktuell einen echt gesunden Lebensstil..🥳

bin 16,5..

wie ist es so bei euch? Erkennt ihr euch wieder? Und wie alt seid ihr?

würde mich echt interessieren. Habt ihr euer Leben im Griff, wie steht ihr zu EURER Zukunft & erkennt ihr euch wieder/wider?

...zur Frage

NEIN, ich erkenne mich ZUM GLÜCK nicht wieder.

denn als kind hatte ich kein schönes leben. meine leibliche mutter war drogenabhängig und starb als ich 6 jahre alt war. dann kam ich zu tante und onkel wo ich von meinem onkel regelmäßig sexuell missbraucht wurde. damals konnte ich mir nicht vorstellen jemals glücklich zu sein.

doch zum glück hat sich dann alles verändert. heute bin ich verheiratet und gerade jetzt - nachdem ich nun endlich auch mit meiner vergangenheit frieden geschlossen habe und alles, was in mir noch an gram und schwermut geschwelt hat aufgearbeitet habe - glaube ich, dass ich zu den glücklichsten menschen der welt gehöre.

ich kann heute guten gewissens behaupten mein leben im griff zu haben. seit einem jahr bin ich glücklich verheiratet und ich bin auch beruflich genau so erfolgreich, wie ich es sein möchte.

was meinen lebensstil angeht: ich habe mich immer an den rat meiner leiblichen mutter gehalten NIEMALS auch nur eine zigarette anzurühren oder irgendwas an drogen zu nehmen. alkohol habe ich zwischenzeitlich manchmal auch recht viel getrunken, aber niemals so viel, dass es zur sucht wurde. ansonsten ernähre ich mich gesund - neurdings sogar von gemüse, das ich in meinem eigenen garten angebaut habe.

...zur Antwort

es ist einfach traurig.

traurig, dass diese beiden völker nicht in frieden miteinander und nebeneinander leben können!

traurig, dass immer noch bomben und raketen abgeworfen bzw. abgeschossen werden - auf beiden seiten!

traurig, dass menschen sterben müssen, weil ein paar verrückte irgendwelche hirnlosen machtkämpfe austragen müssen - auf beiden seiten!

traurig, dass bilder wie dieses missbraucht werden für einen nebenkriegsschauplatz - den medienkrieg! und auch das geschieht vermutlich auf beiden seiten.

wieso lernt diese Welt einfach nichts dazu? Es macht einen einfach nur traurig!

...zur Antwort
W : Im 👙

w26 - meine nachbarn können auf einen großteil unseres gartens schauen, weil deren grundstück etwas erhöht zu unserem liegt. und so gern ich die auch hab, ich glaub ihr wäre es nicht so recht wenn er mich nackt oder oben ohne sieht (und mein mann fände das wahrscheinlich auch nicht so super...)

...zur Antwort

klingt an sich alles für sich genommen ja schon fein.

aber... die reihenfolge finde ich ziermlich weird.

und außerdem fehlt mir da was salatartiges.

...zur Antwort

emanzipiert ja - allerdings verstehen sie darunter etwas andere als die frauen in d und at (zumindest über russische frauen weiß ich das). für russische frauen ist es selbstverständlich, dass sie die gleichen berufe ausüben können wie männer. das war dort schon viel früher der fall als in d.

aber russische frauen genießen es im allgemeinen auch von ihren männern wie prinzessinnen oder königinnen behandelt zu werden. einer russischen frau werden üblicherweise z.b. VIEL häufiger blumen geschenkt als deutschen frauen.

woher ich das weiß: mein bruder ist jetzt bereits zum zweiten mal mit einer russin liiert und er hat auch schon mal für ca. 5 jahre lang in russland gelebt.

...zur Antwort

ja, ich wäre auch dafür, wenn sich die menschen zu einem land vereinigen könnten.

dann würde es überall gleiche gesetze geben und man könnte überall hin reisen ohne dafür einen pass zu brauchen und visa beantragen zu müssen.

und es gäbe gleiche wirtschaftliche chancen für alle.

aber diejenigen, die jetzt in reichtum und wohlstand leben haben angst diesen zu verlieren, wenn sich die grenzen öffnen würden. deshalb wird das leider wohl nicht passieren.

...zur Antwort

ich (w26) habe vor einem jahr geheiratet und bin dann mit meinem mann nach kalifornien ausgewandert. hier haben wir uns ein haus gekauft, das mitten im wald gelegen ist (südlich von san francisco - das bild oben auf meinem gf-profil zeigt den blick von meiner terasse). mein mann hatte ja bereits von anfang an einen job (deswegen sind wir ja hierher gezogen) aber ich habe auch einen guten job gefunden, der gut zu mir passt. außerdem arbeite ich viel im garten, was mir großen spaß macht. und wir haben auch ein paar hühner in einem kleinen gehege. ich kann nur sagen, dass nichts auf der welt so gut schmeckt wie gemüse und eier aus eigener ernte...

...zur Antwort

ich kenne das nur zu gut.

mein tipp: sobald als möglich ein auto mit automatik kaufen. ich bin seit der führerscheinprüfung eigentlich NUR noch mit automatikautos gefahren und damit hatte ich nie probleme.

...zur Antwort