Frau fragt Mann nach Date, wer zahlt?

25 Antworten

Das kommt drauf an, wie das Date läuft. Wenn es gut gepasst hat, kann durchaus die Frau den Mann einladen (oder umgekehrt); wenn nicht, würde ich von Haus aus sagen, dass jeder einfach seinen Teil bezahlt. Manchen ist es jedoch unangenehm, beim ersten Date eingeladen zu werden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn es das erste Date sein sollte, immer getrennt. Aber das ist meine persönliche Ansicht dazu. Denn so bleibt man beim ersten Date auf einer Ebene und hat sich eben gleichwertig beteiligt.

Bei den weiteren Dates kann man sich ja dann gegenseitig abwechselnd einladen.

Aber gerade beim ersten Date empfinde ich getrennte Rechnungen als fair und respektvoll.

Der, der möchte oder jeder zahlt sein eigenes Essen. Ich gehe bei einem date immer davon aus, dass jeder sein eigenes Essen oder ähnliches bezahlt, wenn er mich einlädt ist das eine nette Überraschung, aber mehr auch nicht. Ich lade bei einem ersten date wenn man sich noch nicht kennt den mann nicht ein. Wenn ich schon Gefühle habe schon eher.

Ein Date ohne Kosten gibt es auch. Ein Spaziergang, oder eine Einladung zum Picknick.

Also zahlen muss man in erster Linie nur für sich selbst.

Meistens bezahlt der Mann die Rechnung, aber es gibt viele Frauen die das nicht wollen oder sogar darauf bestehen selber zu zahlen. Im Endeffekt liegt die Entscheidung bei jedem selbst aber ich denke du solltest genug Geld dabei haben um beides zu bezahlen und wenn sie selbst zahlen will, weil sie z.B. so tickt dann wird sie es sicher sagen und tun und wenn sie es nicht tut dann hat sie nur so getan. hahah

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?