Darf man Polizeiwagen überholen?

25 Antworten

Es heißt nicht um sonst HÖCHSTGESCHWINDIGKEIT. Man darf langsamer fahren, aber nicht schneller. Und ich kenne die Situation, dass sich keiner traut. Nein, man fängt sich keine Buße ein. LG

wenn kein sondersignal an ist dann ist das auto eins wie jedes andere. natürlich darf man dann auch überholen wenn es denn möglich ist

Polizeifahrzeuge dürfen überholt werden. Perfektes Beispiel wäre meine Autofahrt letzten Samstag. Ich bin auf der Autobahn gefahren und die Polzei ist vom beschleunigungsstreifen auf die Autobahn aufgefahren. 1Km später wurde die geschwindigkeitsbegrenzung aufgehoben und man durfte unbeschränkt schnell fahren.

Also habe ich auf den kommenden Verkehr geachtet um niemanden auszubremsen, habe in den 3. Gang runtergeschaltet, geblinkt, bin auf die 3. spur ausgeschert und diese mit 170 Km/h überholt. Alles komplett legal.


Mein zafira schafft im 3. Bestimmt nicht so viel :D 120 habe ich schon geschafft, da geht aber wirklich nicht mehr viel. Welches Auto hast du? ^^

0
@Alopezie

Einen Subaru Impreza GX. Im 3. Gang komme ich bis 135. Danach wird der 4. Gang eingelegt. In den 5. Gang schalte ich bei 165. Also immer knapp vorm roten bereich, wenn ich es eilig habe.

Der Ölwechsel wird alle 12500KM angesetzt, damit der Motor das auch mitmacht.

0

Meine Fahrschule ist zwar schon einige Zeit her, aber warum sollte man die Polizei nicht überholen dürfen ?!

Du solltest beim überholen ca 20kmh schneller sein und darfst (da bin ich nicht ganz sicher) die zulässige Höchstgeschwindigkeit kurzzeitig überschreiten.

PS Beim Überholen Winken nicht vergessen. :)

Ergänzung: Die Höchstgeschwindigkeit darf nicht überschritten werden !

3

Nein, du darfst die zulässige Höchstgeschwindigkeit auch nicht kurzfristig überschreiten. Es gibt auch keine vorgeschriebene Geschwindigkeitsdifferenz, die Straßenverkehrsordnung sagt lediglich dass du mit "wesentlich höherer Geschwindigkeit" überholen musst. Von 20 km/h ist nirgends die Rede. Das "Winken" während des Überholvorgangs sollte man auch besser unterlassen und beide Hände am Steuer behalten.

0
@Aliha

Die 20 km/h Differenz stehen zwar nicht in der StVO, werden aber in der gängigen Rechtsprechung als "Faustwert" angesetzt.

0

Auch die Polizei muss sich an die Straßenverkehrsordnung halten und wenn du die Straßenverkehrsordnung nicht brechen solltest, dann kannst du diese auch überholen.

Vielleicht waren diese gerade beschäftigt, z.B: Funkkontakt.