Urologin empfiehlt Beschneidung?

Das Ergebnis basiert auf 311 Abstimmungen

Nein, Zweitmeinung von einem anderen Urologen/in holen 64%
Ja, Penis beschneiden lassen 36%

45 Antworten

Nein, Zweitmeinung von einem anderen Urologen/in holen

Wenn du dir unsicher bist, dann ab zur Zweitmeinung. Man sollte vor einer OP grundsätzlich zu einem anderen Arzt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Nein, Zweitmeinung von einem anderen Urologen/in holen

Hol dir auf jeden Fall eine 2te Meinung.

Ich persönlich würde da jetzt zu einem Urologen gehen.

Das Ganze ist ein nicht zu unterschätzender Eingriff.

Du verlierst dadurch einen Teil/Großteil einer deiner sensibelsten und reizempfindlichsten 'Zonen' an deinem Körper.

Der Eingriff muß meiner Meinung nach die allerletzte Option sein.

Erst mal alle anderen Möglichkeiten ausschöpfen. Wenn die nicht helfen dann bleibt keine andere Wahl.

Welche reizempfindliche Zone meinst du?

0
Nein, Zweitmeinung von einem anderen Urologen/in holen

Ob deutsche Ärzte in dieser Sache tendenziell vorschnell zur Beschneidung raten, weiß ich nicht. Will ich auch keinem unterstellen.

Grundsätzlich würde ich vor solch invasiven und vor allem irreversiblen (!) Eingriffen aber immer eine Zweit-, wenn nicht Drittmeinung einholen - ein bisschen länger warten schadet dir jetzt ja wohl auch nicht groß und dann ist es doch besser, auf Nummer Sicher zu gehen.

Die Ärztin hat natürlich bestimmt nicht umsonst studiert und rät dir einfach mal eben so zu dieser OP, aber sie ist eben trotzdem auch nur ein Mensch und vielleicht übersieht sie etwas, das einem anderen sofort einleuchtet. Weiß man einfach nicht.

Lass dich ausführlich beraten, hol dir mehrere Meinungen ein und entscheide dann ganz allein - nicht nur, weil dir eine einzige Ärztin dazu rät. Letztendlich geht’s ja um deinen Körper und ein nicht völlig funktionsloses Körperteil, das unwiederbringlich entfernt werden soll. Und solange es sich nicht um einen Notfall handelt, solltest du dir da genügend Bedenkzeit geben.

Nein, Zweitmeinung von einem anderen Urologen/in holen

Ich würde bei solcheiner mehr oder wenig schwerwiegenden Entscheidung immer einen dritten hinzuziehen.